Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Trailrunning

Lag Serein - Trail

Trailrunning · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Windverbauung in Plaun tir
    / Windverbauung in Plaun tir
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Vor dem Lag Serein
    / Vor dem Lag Serein
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick zurück beim Lag Serein
    / Blick zurück beim Lag Serein
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Lag Serein
    / Lag Serein
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • vom Lag Serein nach Caischavedra
    / vom Lag Serein nach Caischavedra
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Fast am Ziel in Caischavedra
    / Fast am Ziel in Caischavedra
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10

Hinauf gehts - zum Lag Serrein

schwer
10,5 km
2:30 h
931 hm
289 hm

Bei der Talstation der Bergbahnen Disentis starten wir ins Val Clavaniev.  Hier wählen wir den fordernden Aufstieg auf dem Wanderweg durch den Wald, bis Plaun Grond und weiter bis auf die Höhe des Maiensäss Truaisch. Der Abschnitt bis Casa Lavinaras beschert uns etwas Entspannung, sodass wir uns während des Laufens schöne Tiefblicke ins Tal leisten können. Ab hier müssen wir noch einmal ziemlich ran. In kurzen Kehren gewinnen wir wieder schnell an Höhe aber sobald wir Plaun Tir erreichen, ist das Gröbste vorbei. Unter den schroffen Felsen des Piz Cavardiras und des Piz Acletta laufen wir dem Lag Serein entgegen. Der glasklare und türkisblaue See ist eine wahre Perle unter den Bergseen und verleitet uns zu einer längeren Pause und einem erfrischenden Bad. Auf dem letzten Abschnitt nach Caischavdra atmen wir durch und geniessen die Aussicht auf die Gletscherwelt auf der gegenüberliegenden Talseite.

 

 

 

Autorentipp

Vom Val Clavaniev bis Truaisch kann auch auf einer Forststrasse gelaufen werden, wo die Steigung moderater ist.

outdooractive.com User
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 10.09.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lag Serein, 2151 m
Tiefster Punkt
Talstation Disentis3000, 1220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Genügend Wasser mitführen - Keine Brunnen unterwegs 

Weitere Infos und Links

www.disentis.fun

 

 

Start

Talstation Disentis (1219 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.700967, 8.841596
UTM
32T 487890 5171946

Ziel

Bergstation Caischavedra

Wegbeschreibung

 

Von der Talstation der Bergbahnen Disentis ansteigend ins Val Clavaniev bis zum Steg über den Bach. Diese überqueren, es geht nun abwechselnd neben und durch den Wald bis Plaun Grond. Von dort hinauf auf schmalen Trails durch den Wald. Durch die Lawinenverbauung bis zur Hütte auf dem Tir. Den Pfad erneut folgen bis um Lag Serein. Nun geht ständig auf und ab bis zur Bergstation Caischavedra. Talfahrt mit der Luftseilbahn

Hinweis

Wildruhezone Tir-Crest dil Peter: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Zürich über Chur oder von Luzern über den Oberalppass bis Disentis, Haltestelle Acla da Fontauna. Zu Fuss 5 Minuten bis zur Talstation

Anfahrt

Mit dem Auto von Zürich über Chur oder von Luzern über den Oberalppass bis Disentis. Beim Sportzentrum zur Bergbahn abzweigen

Parken

Parkplätze an der Talstation

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,5 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
931 hm
Abstieg
289 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.