Winterwandern Top

257 Muntatsch - Segnas Rundtour

Winterwandern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Segnas
    / Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Segnas ist bereits in Sicht
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Cuoz, Kapelle S. Giachen
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Erste Häuser von Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Auf dem richtigen Weg in Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Gepflegte Gebäude in Segnas
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Kirche in Segnas - Blick zurück
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick in die Surselva bei Skiwiese Sax
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Kirche in Acletta
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Alt und neu in Acletta
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Acletta - Bach
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Sitzgelegenheit an der Sonne
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Muntatsch mit Aussicht
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Nur geniessen!
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Clavaniev
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Clavaniev - Bach
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Schon bald am Ziel
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1300 1250 1200 1150 5 4 3 2 1 km
Eine Wanderrunde durch die Fraktionen Segnas, Acletta und Clavaniev mit Aussichtspunkt Muntatsch.
leicht
5,7 km
1:40 h
188 hm
188 hm

Wir stellen uns auf eine abwechslungsreiche Wanderung auf Nebenstrassen, Quartierwegen und präparierten Winterwanderwegen ein. Nach unserem Start beim Sportzentrum wandern wir bei Cuoz an der Kapelle Sogn Giachen vorbei und über Buretsch weiter nach Segnas. Der ursprüngliche Name des Dorfes leitet sich vermutlich vom lateinischen Wort signum ab, was so viel wie Wegweiser oder Merkzeichen bedeutet. Weil das Dorf beim Überfall der Franzosen 1799 Segnas von Bränden verschont wurde, blieben die heute mehrere hundert Jahre alten Bauernhäuser erhalten - und sie werden bis heute  liebevoll gepflegt. Hobbyfotografen finden hier eine Vielzahl von speziellen Fotosujets. Etwas weiter Richtung Acletta und oberhalb der Skiwiese Sax kann es sein, dass Skifahrer unseren Weg kreuzen. Aber wir sind schnell wieder auf der sicheren Seite, wenn es durch Acletta zum Muntatsch weitergeht. Man munkelt, es sei der schönste Aussichtspunkt in Dorfnähe. Nach dem Tälchen in Clavaniev erreichen wir die Häuser dieser Fraktion und schliessen wenig später unsere Wanderrunde beim Sportzentrum ab.

 

Autorentipp

Da die Route auf der Sonnseite des Tales verläuft, kann der Weg schnell matschig oder eisig sein. Wanderstöcke sind empfehlenswert.
Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 06.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Segnas, 1.344 m
Tiefster Punkt
Sportzentrum, 1.198 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ustria Cresta

Weitere Infos und Links

Fahrplan Zug: www.sbb.ch

 

Start

Sportzentrum Disentis (1.200 m)
Koordinaten:
DG
46.699943, 8.844529
GMS
46°41'59.8"N 8°50'40.3"E
UTM
32T 488114 5171832
w3w 
///erfreulich.gestartet.schmücken

Ziel

Sportzentrum Disentis

Wegbeschreibung

Wir folgen dem pinkfarbenen Winterwanderweg Nummer 257 beim Sportzentrum. Zuerst folgen wir ein kurzes Stück der Haupstrasse. Nachher wandern wir über Nebenstrassen, Quartierwege und Wanderwege über Segnas, Acletta, Muntatsch bis Clavaniev und wieder zurück zum Sportzentrum. Der Weg ist durchgehend signalisiert. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Andermatt über den Oberalppass bis Haltestelle Acla da Fontauna. Von Chur bis Disentis (RhB) Haltestelle Acla da Fontauna (MGB)

Variante: Vom Bahnhof Disentis mit dem Ortsbus bis Talstation Luftseilbahn 

Anfahrt

Mit dem Auto von Sedrun oder von Chur bis Disentis, Talstation Luftseilbahn Disentis 3000 (Der Oberalppass hat Wintersperre)

Parken

Parkplätze bei der Talstation der Lufseilbahn (gebührenfrei)

 

 

 

Koordinaten

DG
46.699943, 8.844529
GMS
46°41'59.8"N 8°50'40.3"E
UTM
32T 488114 5171832
w3w 
///erfreulich.gestartet.schmücken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,7 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
188 hm
Abstieg
188 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert öffentlicher Fahrweg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.