Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Disla Rundtour

Winterwandern · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dorfbild Disentis mit Kloster
    / Dorfbild Disentis mit Kloster
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Karte / Disla Rundtour
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5

Rundwanderung durch einen verschneiten Erlenwald entlang des Rheins.

leicht
5,4 km
2:00 h
200 hm
200 hm

Vom Bahnhof Disentis folgen wir der zum Teil schneebedeckten Strasse in Richtung Cavardiras. In Brulf befinden wir uns direkt am Rhein und wir wandern auf der linken Seite des Flusses auf einem präparierten Winterwanderweg. entlang der Langlaufloipe. Schon bald sehen wir die liebevoll gepflegten Holzhäuser von Disla. Vorbei an einer alten Mühle und ganz neuen Wohnhäusern spazieren wir in Richtung St. Luzius Kapelle.

Kurz davor haben wir unser erstes Ziel erreicht, die Ustria Fravia.(zu deutsch: Schmiede). Die museal eingerichtete Gaststube erinnert an dieses Handwerk aus längst vergangenen Zeiten. Von der Ustria gehen wir ein Stück zurück und zweigen nach links auf den Wanderweg ab, der bis zur Hauptstrasse hinauf  führt.  Etwas erhöht, auf der Sonnenseite, wandern wir über den Dorfteil Faltscharidas wieder nach Disentis zurück.

Autorentipp

Es ist ein ganz gemütlicher Ort für ein Fondue oder für ein Raclette (auf Anmeldung) Tel. +41(0)81 947 47 36

Ruhetage Ustria Fravia: Montag und Dienstag

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Faltscharidas, 1159 m
Tiefster Punkt
Brulf, 1001 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht beim Überqueren der Hauptstrasse (Kein Fussgängerstreifen)

Weitere Infos und Links

Fahrplan: www.sbb.ch

Erfahren Sie mehr über Disla: www.disla.ch

 

 

Start

Disentis (1137 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.705206, 8.855275
UTM
32T 488936 5172415

Ziel

Disentis

Wegbeschreibung

Wir folgen der Fahrstrasse nach Cavardiras. Vor der Brücke in Brulf zweigen wir links ab bis wir das Dorf erreichen. Wir wandern in Richtung Kapelle, die man schon von weitem sieht. Nach dem Besuch des Restaurants geht es auf dem gleichen Weg ca. 200 Meter zurück. Hier finden wir den Wegweiser, der links zur Hauptstrasse hoch zeigt. Nachdem die Strasse überquert ist, führt der Wanderweg über Faltscharidas nach Disentis zurück

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Andermatt über Sedrun oder von Zürich über Chur bis nach Disentis

Anfahrt

Mit dem Auto von Sedrun oder von Zürich über Chur bis Disentis

 

Parken

Parkplätze beim Bahnhof (gebührenpflichtig)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.