Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Back-country skiing

Piz Badus / Six Madun

Back-country skiing · Switzerland
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Piz Badus mit Abfahrt Ost
    / Piz Badus mit Abfahrt Ost
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Bei Plidutscha ins Val Maighels hinein
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
  • / Von Plidutscha zum Tomasee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / über den zugeschneiten Tomasee
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
  • / Vom Tomasee in Richtung Piz Badus
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
  • / Spuren im Schnee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Noch ein Besuch in der Maighelshütte
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
ft 11000 10000 9000 8000 7000 6000 5000 4000 8 7 6 5 4 3 2 1 mi

Über den zugeschneiten Tomasee zum Piz Badus mit Abfahrt nach Maighels.
moderate
14.2 km
4:00 h
1105 m
1507 m

Unsere Tour beginnt am  Oberalppass mit einer kurzen Abfahrt bis zur Alp Milez.  Auf der Zustiegs- Spur zur Maighelshütte steigen wir bis zur Ebene Plidutscha auf. Nach einigen Kehren rechts hinauf, erreichen wir den Tomasee. Er liegt unter einer dicken Eis - und Schneedecke; der Ort ist auch im Winter magisch. Am Ende des See`s gehts dann weiter bis zum Gipfel. Für die Überschreitung des Gipfels packen wir die Skier im obersten Abschnitt auf den Rucksack. Beim Gipfelkreuz hat es nicht viel Platz zum Sitzen, dafür umso mehr Luft um uns herum. Tief unter uns liegt die Maighelshütte, wo wir sicher noch einen Kaffee trinken werden, bevor wir nach Tschamut hinunter fahren. Auch wenn wir dafür im Tal nochmals kurz die Felle montieren müssen. Nachher gleiten wir entlang des Hüttenzustiegs bequem bis nach Tschamut. 

Variante 1: Aufstieg über den Pazolastock und Rossbodenstock - Abfahrt Tomasee und erneuter Aufstieg bis Piz Badus.

Variante 2: Abfahrt über den Tomasee

Author’s recommendation

Auf der Ebene Plidutscha stossen wir uns  in Richtung der kleinen Hütte auf der rechten Seite und  überwinden die Schneewächte. Dahinter finden wir einen  Hang bis zur Alp Milez. Meistens Pulver gut!
outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: November 23, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Piz Badus, 2879 m
Lowest point
Tschamut, 1629 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Bei der Abfahrt nach Tschamut im untersten Teil auf den Talboden ausweichen. Die Gallerien an der Passstrasse oberhalb von Tschamut bestehen nicht mehr.

Tips, hints and links

Maighelshütte   www.maighelshuette.ch

Fahrplan  www.sbb.ch

 Hotel Rheinquelle Tschamut  www.rheinquelle.ch

 

Start

Oberalppass (2054 m)
Coordinates:
DD
46.657272, 8.671715
DMS
46°39'26.2"N 8°40'18.2"E
UTM
32T 474882 5167131
w3w 
///toffee.ambient.important

Destination

Piz Badus

Turn-by-turn directions

Vom Oberalppass fahren wir bis zur Alp Milez ab und steigen dann auf dem markierten Hütten-Weg in Richtung Maighelshütte auf. Nach Plidutscha zweigen wir rechts zum Tomasee ab. Am Ende des See`s führt die Route links hinauf zum Gipfel.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn bis Oberalppass

Getting there

Mit dem Auto bis Andermatt oder bis Tschamut (Oberalppass hat Wintersperre)

Parking

Öffentlicher Parkplatz Nähe Bahnhof Andermatt (gebührenpflichtig). Parkmöglichkeit an der Passtrasse in Tschamut

Coordinates

DD
46.657272, 8.671715
DMS
46°39'26.2"N 8°40'18.2"E
UTM
32T 474882 5167131
w3w 
///toffee.ambient.important
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

swisstopo 256 S Disentis

Equipment

Sicherheitsausrüstung notwendig

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
14.2 km
Duration
4:00h
Ascent
1105 m
Descent
1507 m
Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.