Back-country skiing Top

Pizzo dell`uomo Wintergipfel

Back-country skiing
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Wir kommen!
    / Wir kommen!
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Der See ist noch nicht zugeschneit
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
  • / Genussvoller Aufstieg über den breiten Rücken
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Val Piora mit Ritomsee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick auf den Stausee mit Tödi
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Spuren im Schnee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Leider schon wieder unten angekommen
    Photo: Heidi Meier , Sedrun Disentis Tourismus
  • / Birkhühner
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 km
Eine Genusstour auf dem Lukmanierpass, die süchtig machen kann.
easy
5.5 km
2:15 h
629 m
629 m

Beim Hospezi Sontga Maria bläst ein heftiger Wind, wie fast immer an diesem Ort. Doch sobald wir etwas Höhe und den breiten Aufstiegsrücken erreicht haben, wird es besser. Wir sind in einer mehrsprachigen Ecke und nicht allein unterwegs.  Mal grüssen wir mit Grüezi , mit Bien di oder mit Buongiorno!  Ab Mitte Februar kann es aber sein, dass wir balzende Birkhühner antreffen, dann verhalten wir uns besser möglichst unauffällig. Der Gipfelhang sieht aus der Ferne steiler aus als er ist.  Meistens hat schon jemand vorgespurt, doch wir montieren  die Harscheisen, sicher ist sicher.  In wenigen Kehren erreichen wir den Wintergipfel und wir haben nun Einblick ins Val Piora bis zum Ritomsee.  Im Süden winkt uns das Rheinwaldhorn, im Norden der Tödi und der Oberalpstock.  

Abfahrtsmöglichkeiten:

Variante 1: Über die östllichen Hänge zur Alpe di croce bis zur Passstrasse.

Variante 2: Entlang der Aufstiegsspur über den breiten Rücken. Bei ungünstiger Lawinensituation empfehlenswert.

Variante 3: In nördlicher Richtung über Ovi dell`uomo ins Val Termine. Gute Frühlingsvariante. Die Felle müssen beim See noch einmal montiert werden.

 

Author’s recommendation

Im März und April können morgens um sieben Birkhühner bei der Balz beobachtet werden: Bitte nicht  stören!

NEU: Schneetourenbus ab Disentis  www.schneetourenbus.ch

 

Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Updated: November 20, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Landscape
Risk potential
Highest point
Pizzo dell`uomo, 2,544 m
Lowest point
Lukmanierpass, 1,916 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Winteröffnungszeiten Lukmanierpass beachten: Im Frühling wird der Pass jeweils tagsüber geschlossen.

Tips, hints and links

Personentransport ab Disentis: Taxi Furger, Disentis  Tel. +41(0)81 936 44 44

Winteröffnungszeiten Lukmanierpass: www.lucomagno.ch

 

Start

Lukmanierpass (1,920 m)
Coordinates:
DD
46.562947, 8.800581
DMS
46°33'46.6"N 8°48'02.1"E
UTM
32T 484715 5156617
w3w 
///assembles.hamsters.copies

Destination

Pizzo dell`uomo

Turn-by-turn directions

Vom Hospezi Santa Maria gehen wir ein Stück dem zugefrorenen See entlang und steigen dann bis zum breiten Bergrücken hinauf. Diesem folgen wir bis zum Gipfelaufschwung, welcher mit Ski gemacht werden kann.

Note


all notes on protected areas

Public transport

nicht möglich. Im Winter verkehrt kein Bus zum Lukmanierpass

Getting there

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis Lukmanier Passhöhe

 

 

 

 

Parking

Parkplätze beim Hospezi S. Maria (gebührenfrei)

Coordinates

DD
46.562947, 8.800581
DMS
46°33'46.6"N 8°48'02.1"E
UTM
32T 484715 5156617
w3w 
///assembles.hamsters.copies
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

swisstopo 266 S Valle Leventina

Equipment

Windjacke mit Kapuze. Harscheisen

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.5 km
Duration
2:15h
Ascent
629 m
Descent
629 m
Scenic Summit route suitable for snowboards Clear area

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.