Plan a route here Copy route
E-Bike recommended route

E - Tourenbike: Disentis - Stagias - Disentis

E-Bike · Disentis/Mustér
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Mompé Medel in Sicht
    / Mompé Medel in Sicht
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Mompé Medel
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / weiter nach Stagias
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick auf Mompé Medel und Disentis
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Cavorgia sut mit Kapelle
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Es geht nach Disentis hinunter
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Tour über den Bergrücken Stagias, einem Aussichtspunkt zwischen Val Medel und Val Tujetsch
moderate
Distance 21.6 km
3:00 h
786 m
786 m
1,633 m
1,053 m

Vom Bahnhof Disentis starten wir auf der Kantonsstrasse Richtung Lukmanierpass. Gleich bei der Abzweigung nach Mompé Medel erwartet uns ein langer, kühler Tunnel, der uns zum Dorf hinauf führt. Nur keine Angst: Es hat kaum Verkehr! Der Asphalt bleibt uns bis fast bis Stagias erhalten. Dort haben wir die Wahl zwischen zwei Rastplätzen: Entweder vor der Academia Vivian oder beim Feuerwehrweiher.

Nach Cavorgia und weiter nach Mises las Cavorgias lassen wir es rollen bis zum tiefsten Punkt am Rhein. Kraft ist kaum mehr gefragt. Dann jedoch gehts wieder bergwärts. Wir überqueren die Haupststrasse und sobald wir das Dörfchen Mompé Tujetsch erreicht haben, ist der höchste Punkt wieder erreicht. Das Wort Mompé kommt übrigens von "pede monte", und bedeutet: Am Fusse des Berges gelegen.

Bei der Talfahrt nach Disentis darf man sich ruhig auch mal während des Fahrens umsehen.  

Author’s recommendation

Die Academia Vivian kann für verschiedene Anlässe gebucht werden. In Mompé Tujetsch hat es einen Dorfbrunnen.
Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: September 29, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Stagias, 1,633 m
Lowest point
Fontanivas, 1,053 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Beim Weiler Mompé Tujetsch finden Sie eine Toilette vor. 

Tips and hints

Academia Vivian       www.academiavivian.ch 

Einkehrmöglichkeit: Segnas, Ustria Cresta  

Start

Bahnhof Disentis/Mustér (1,129 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'708'318E 1'173'638N
DD
46.705157, 8.855107
DMS
46°42'18.6"N 8°51'18.4"E
UTM
32T 488923 5172410
w3w 
///backpack.inversely.mondays

Destination

Bahnhof Disentis/Mustér

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Disentis folgen wir zuerst der Strasse Richtung Lukmanierpass und biegen auf die Strasse nach Mompé Medel ab, die durch einen Tunnel führt. Am Dorfende in Mompé Medel folgen wir der Strasse nach Stagias, welche bald in eine Naturstrasse mündet. In Stagias angekommen biegen wir rechts ab und folgen der Naturstrasse hinunter nach Cavorgia. In Cavorgia biegen wir rechts ab und folgen dem Forstweg nach Mises las Cavorgias. Bei der Kreuzung biegen wir links ab und überqueren den Rhein. Eine asphaltierte Strasse führt uns hinauf zur Kantonstrasse, wir überqueren diese über die Überführung und gelangen so nach Mompé Tujetsch. Auf Natur- und Quartierwegen beenden wir die Tour wieder in Disentis.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug von Chur über Ilanz nach Disentis. Oder von Andermatt über den Oberalppass nach Disentis

Getting there

Mit dem Auto von Chur über Ilanz oder von Andermatt über den Oberalppass nach Disentis

Parking

Parkplätze beim Bahnhof (gebührenpflichtig)

Coordinates

SwissGrid
2'708'318E 1'173'638N
DD
46.705157, 8.855107
DMS
46°42'18.6"N 8°51'18.4"E
UTM
32T 488923 5172410
w3w 
///backpack.inversely.mondays
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.6 km
Duration
3:00 h
Ascent
786 m
Descent
786 m
Highest point
1,633 m
Lowest point
1,053 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view