Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Hiking trail

Mit Kinderwagen, Dorfrunde Disentis

Hiking trail · Graubuenden
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Disentis
    / Disentis
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / In Acletta, Blick auf Piz Medel
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / in Segnas angekommen
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / blumengeschmücktes Haus in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Bauernhaus in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Pause
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km

Auf dieser Runde von Disentis nach Acletta und nach Segnas gibt es unterwegs viel zu sehen.

easy
7.2 km
2:15 h
256 m
256 m

Wir beginnen die Tour beim Parkplatz des Klosters und als erstes besichtigen wir kurz die barocke Klosterkirche. Nachdem wir am imposanten Klostergebäude vorbei sind,  erreichen wir die Via da Paders, welche uns hinter dem  Cucagna Restaurant hinauf nach Sontga Catrina bis zur Talstation der Luftseilbahn 3000 führt. Auf dem Vorplatz der der Marienkapelle in Acletta  haben wir einen wunderschönen Blick auf Disentis. Wir wandern oberhalb der Ferienanlage Utoring und des Ferienzentrums von Reka vorbei und erreichen bald offenes Gelände. Wir folgen der Naturstrasse, die hinauf zum Ortsteil Peisel und weiter nach Segnas führt. Nun geht es sanft durch das Dorf hinab, schmucke Häuser und gepflegten Gärten säumen unseren Weg.

Bei der Ustria -Cresta wird auf der sonnigen Terrasse oder in der heimeligen Gaststube für Speis und Trank gesorgt. (Montag Ruhetag)Über Buretsch, Cuoz und Acla da Fontauna kehren wir nach Disentis zurück.

Author’s recommendation

Wer mag, kehrt von Segnas mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurück. Oder die Runde nach Acletta über Cuoz abkürzen.

outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: August 23, 2018

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Segnas, 1346 m
Lowest point
Disentis, 1136 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Fahrplan: www.sbb.ch

 

Start

Disentis (1145 m)
Coordinates:
Geographic
46.706946, 8.857967
UTM
32T 489142 5172608

Destination

Disentis

Turn-by-turn directions

Vom Kloster Disentis folgen wir der Via dils Paders nach Sontga Catrina und zur Talstation von Disentis3000. Auf verkehrsarmer Strasse erreichen wir Acletta. Hier halten wir links auf markierten Wegen bis nach Segnas. Auf der Zufahrtsstrasse zum Dorf wandern wir bis Buretsch und biegen auf eine Naturstrasse nach Disentis ab. Nach Cuoz verläft die Route ca. 200 Meter entlang der Hauptstrasse, aber schon beim Sportzentrum können wir wieder auf einen breiten Wanderweg abbiegen. Dieser führt entlang des Acletta Baches bis zur Wollkarderei. Nun folgen wir der Quartierstrasse an der Dorfkirche vorbei. Die letzten 500 Meter der Tour müssen wir auf der Hauptstrasse zurück legen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn von Andermatt und Sedrun nach Disentis. Mit der Rhätischen Bahn von Chur und Ilanz nach Disentis

Getting there

Mit dem Auto von Andermatt und Sedrun nach Disentis oder von Chur und Ilanz bis Disentis

Parking

Oarkplätze neben dem Kloster (gebührenpflichtig)
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
7.2 km
Duration
2:15h
Ascent
256 m
Descent
256 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Suitable for strollers

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.