Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Mit Kinderwagen, Dorfrunde Disentis

Hiking trail
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Acletta mit Kapelle
    / Acletta mit Kapelle
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Disentis
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Sicht auf Mompé Medel
    Photo: Sedrun Disentis Tourismus
  • / blumengeschmücktes Haus in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Bauernhaus in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Pause
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1350 1300 1250 1200 1150 1100 6 5 4 3 2 1 km
Auf dieser Runde von Disentis nach Acletta und nach Segnas gibt es unterwegs viel zu sehen.
easy
Distance 6.9 km
2:15 h
228 m
228 m

Wir beginnen die Tour beim Parkplatz des Klosters und als erstes besichtigen wir kurz die barocke Klosterkirche. Nachdem wir am imposanten Klostergebäude vorbei sind,  spazieren wir über die Via da Paders, später auf Quartierwegen bis nach Sontga Catrina. Hier hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Das neue Catrina Resort bietet alles, was man sich für einen sportlichen oder einen erholsamen Urlaub wünscht. Haben wir Acletta erreicht nehmen wir auf dem Vorplatz der Marienkapelle kurz Platz und geniessen den Ausblick auf die Bergkette des Piz Medel. In Segnas, schlendern wir durch den Dorfkern mit gepflegten Walserhäuser, schmucken Gärten und Lauben.

Über Buretsch, Cuoz und Acla da Fontauna kehren wir nach Disentis zurück.

Author’s recommendation

Wer mag, kehrt von Segnas mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurück. 
Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: May 14, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Segnas, 1,329 m
Lowest point
Disentis, 1,136 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Fahrplan: www.sbb.ch

 

Start

Disentis (1,145 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'708'533E 1'173'841N
DD
46.706946, 8.857967
DMS
46°42'25.0"N 8°51'28.7"E
UTM
32T 489142 5172608
w3w 
///chatted.mermaids.wolf

Destination

Disentis

Turn-by-turn directions

Vom Kloster Disentis folgen wir der Via dils Paders nach Sontga Catrina und zur Talstation  der Bergbahnen.  Auf einer verkehrsarmen Strasse erreichen wir Acletta. Nach der Kapelle halten wir links, am Hotel Piz Ault vorbei. Die Strasse mündet in einen Feldweg. Vor dem Bach zweigen wir nach rechts ab. Bei der nächsten Abzweigung halten wir wieder links, queren den Segnas Bach und gelangen so ins Dorf Segnas. Am südlichen Ende des Dorfes halten zuerst nach links und beim alten Schulhaus gleich wieder rechts. Die Strasse führt hinunter nach Buretsch, wo eine Naturstrasse nach links abzweigt. Dieser folgen wir durch ein Tälchen bis zu den Häusern von Cuoz. Bei der Kapelle vorbei geht es an den Häusern vorbei bis zur Kantonsstrasse. Dieser folgen wir nach links bis zum Sportzentrum. Nach dem Sportzentrum, beim Bach finden wir die Abzweigung entlang des Baches ins Dorf hinunter, bis zur Wollkarderei. Nun folgen wir der Quartierstrasse an der Dorfkirche vorbei. Die letzten 500 Meter der Tour müssen wir auf der Hauptstrasse zurück legen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn von Andermatt und Sedrun nach Disentis. Mit der Rhätischen Bahn von Chur und Ilanz nach Disentis

Getting there

Mit dem Auto von Andermatt und Sedrun nach Disentis oder von Chur und Ilanz bis Disentis

Parking

Oarkplätze neben dem Kloster (gebührenpflichtig)

Coordinates

SwissGrid
2'708'533E 1'173'841N
DD
46.706946, 8.857967
DMS
46°42'25.0"N 8°51'28.7"E
UTM
32T 489142 5172608
w3w 
///chatted.mermaids.wolf
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
6.9 km
Duration
2:15 h
Ascent
228 m
Descent
228 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view