Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Mountain Hike

Alp Soliva bei Curaglia

Mountain Hike · Graubuenden
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Tödi von der Alp Soliva
    / Blick auf den Tödi von der Alp Soliva
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Start in Cavardiras
    / Start in Cavardiras
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Casa Purila in Cavardiras
    / Casa Purila in Cavardiras
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Auf der Höhe von Caischavedra
    / Auf der Höhe von Caischavedra
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick aufs Kloster
    / Blick aufs Kloster
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Vor der Alp Soliva Blick ins Val Tujetsch
    / Vor der Alp Soliva Blick ins Val Tujetsch
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Durch Wälder und  Alpenrosen,  über Weiden und Alpen, dazu eine ungewöhnliche Aussicht auf Disentis

moderate
17.1 km
6:00 h
1165 m
964 m

Unsere Wanderung führt uns vom Bahnhof Disentis auf die gegenüberliegende Talseite zum ganzjährig bewohnten Dörfchen Cavardiras. Zuerst auf einer Forststrasse und später auf einem Wanderweg gewinnen wir schnell an Höhe und wir können immer wieder zwischen den Tannen hindurch ein Blick auf Disentis werfen.

Spannend wird es, wenn wir den oberen Rand der Bova Gronda erreichen. Hier hat ein mächtiger Felssturz im Jahr 1689 grosse Verwüstung angerichtet. Er zerstörte die Weiler Brulf und Valentin und es waren 22 Todesopfer zu beklagen. Während drei Stunden staute der Bergsturz den Rhein; glücklicherweise kam es nicht zu einer Flutwelle.

Nach dieser Abbruchstelle lichtet sich der Wald allmählich und wir wandern durch Alpenrosenstauden bis wir auf der runden Kuppe der Alp Soliva ankommen. Der Ausblick ist phantastisch, es blinken die Gletscher des Oberalpstock und des Tödi. Die Wiesen sind mit Blumen übersät und laden zu einem Nickerchen ein, es ist still und friedvoll, nur ab und zu hören wir die Glocken weidener Kühe.  

Wieder unterwegs, wandern wir talwärts an der Alp Soliva vorbei, es folgt ein schattiger Wald und schon bald sehen wir die Häuser von Soliva. Wir setzen uns kurz auf die Bank vor der kleinen Kapelle bevor wir das letzte Stück nach Curaglia unter die Wanderschuhe nehmen. Von Curaglia bringt uns das Postauto nach Disentis zurück.

Author’s recommendation

Lassen Sie sich von einem Taxi nach Cavardiras bringen. Es verkürz die Tour um ca. 1 Stunde

outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: June 26, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
AlpSoliva, 2180 m
Lowest point
Disentis-Brulf, 1029 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Wanderausrüstung. Stöcke sind beim Abstieg hilfreich.

Tips, hints and links

Fahrplan: www.sbb.ch

Einkehrmöglichkeit in Curaglia: www.vallatscha.com

Taxi Furger: Tel. +41(0)81 936 44 44

Start

Disentis (1129 m)
Coordinates:
Geographic
46.704993, 8.854550
UTM
32T 488881 5172392

Destination

Curaglia

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Disentis folgen wir der Strassen nach Cavardiras. Hier beginnt die Forststrasse nach Caischavedra von wo ein Wanderweg zur Alp Soliva führt. Auf dem höchsten Punkt 2178 wählen wir den Weg talwärts wobei wir an der Alphütte vorbei kommen. Vor dem Wald wandern wir in gleicher Richtung weiter bis Soliva. Unterhalb der Kapelle führt der Wanderweg bis nach Curaglia hinunter.

 

Note

Wildlife refuge Uaul Soliva: December 15 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug bis Disentis

Getting there

Mit dem Auto bis Disentis

Parking

Parkplätze beim Bahnhof Disentis (gebührenpflichtig)
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
17.1 km
Duration
6:00 h
Ascent
1165 m
Descent
964 m
In and out Scenic Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.