Print
GPX
Add to list
 Share
Mountainbiking

444.04: Nationalpark Bike-Tour. Etappe 4 S-chanf - Scuol

Mountainbiking • Graubuenden
  • /
    Photo: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Photo: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Photo: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Photo: Schweiz Mobil, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Nationalpark Bike-Marathon
    / Nationalpark Bike-Marathon
    Video: ScuolSamnaunValMüstair
Map / 444.04: Nationalpark Bike-Tour. Etappe 4 S-chanf - Scuol
1200 1350 1500 1650 1800 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Die Schlussetappe der Nationalpark Bike-Tour führt vom Oberengadin via Zernez durch die charakterstarken Unterengadiner Dörfer Susch, Lavin, Guarda, Ardez und Ftan nach Scuol. Besonders aussichtsreicher Abschluss mit Blick über das Tal auf Schloss Tarasp und die Unterengadiner Dolomiten.
moderate
48.9 km
4:05 h
840 m
1200 m
all details
Dies ist die "einfachste" Etappe der Route 444. Sie führt zunächst stetig rechts vom Inn, mehrfach auf- und absteigend nach Zernez und weiter nach Susch und Lavin. Nach der Überquerung des Inns folgt der lange aber gleichmässige und angenehm steile Aufstieg bis nach Guarda auf 1653 m ü. M.liegt. Schellen-Urslis Heimat liegt sonnenverwöhnt auf einer Terrasse und lädt zum verweilen ein. Bis nach Bos-cha verläuft die Strasse dann flach, gefolgt von einer kurzen Abfahrt Richtung Ardez. Ardez wird oberhalb umfahren, bevor die letzte Steigung über die Ruine von Chanoua, vorbei am Taleingang zum Val Tasna bis nach Ftan, in Angriff genommen wird. Dabei geniesst man regelmässig den weiten Blick über Tarasp und Scuol auf die Unterengadiner Dolomiten. Die Schlussabfahrt von Ftan nach Scuol ist mitunter ein wenig steil und verlangt etwas Vorsicht.
outdooractive.com User
Author
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Updated: 2016-08-04

Difficulty moderate
Technique
Stamina
Altitude
1710 m
1280 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

With refreshment stops With refreshment stops
Suitable for families and children Suitable for families and children
Tour route
Stage tour
Nice views
Cultural/historical value

Safety information

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour stellt keine besonderen Anforderungen an Fahrsicherheit und fahrtechnisches Können. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

 

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern

Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.


Tips, hints and links

Start

Bahnhof S-chanf (1667 m)
Coordinates:
Geogr. 46.611558 N 9.982965 E
UTM 32T 575270 5162468

Destination

Bahnhof Scuol-Tarasp

Note

Wildlife refuge God da Rès: Do not enter the nature reserve from 20.12 until 20.04.

Turn-by-turn directions

Am östlichen Dorfrand von S-chanf Richtung Val Trupchun/Flin bzw. Zernez. Stetig rechts vom Inn, mehrfach auf- und absteigend nach Zernez. Hier wird nach der gedeckten Holzbrücke am Spöl die Ofenpassstrasse überquert und der kurze Gegenanstieg über Plej gemeistert. Vorbei an der Kirche gehts zurück in den Wald, dem Inn folgend weiter nach Susch und Lavin. Nach der Überquerung des Inns in Lavin folgt der lange Aufstieg nach Guarda. Nach Guarda flach auf der Teerstrasse bis oberhab von Ardez. Das Dorf wird links/am Hang umfahren, bevor die letzte Steigung über die Ruine von Chanoua, vorbei am Taleingang zum Val Tasna bis nach Ftan, in Angriff genommen wird. Durch Ftan Grond und Ftan Pitschen zur Schlussabfahrt via Munclü nach Scuol. 

Public transport:

  •  Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Unterengadin) stündlich bis S-chanf 

     

Getting there:

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27 Richtung St. Moritz oder über die Julierpass nach St. Moritz und Richtung Zernez
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

 S-chanf liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (25 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parking:

  • kostenpflichtige, öffentliche Parkplätze am Start- sowie am Zielort.

Arrival by train, car, foot or bike

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty moderate
Distance 48.9 km
Duration 4:05 h
Ascent 840 m
Descent 1200 m

Qualities

Nice views With refreshment stops Suitable for families and children

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.