Plan a route here Copy route
Pilgrim trail recommended route Stage 1

Rhein-Reuss-Rhôneweg: Disentis - Oberalppass

Pilgrim trail · Disentis/Mustér
Responsible for this content
Pilgerwege Schweiz Verified partner 
  • Rueras
    / Rueras
    Photo: Thomas Andermatten, Brig, Pilgerwege Schweiz
  • / Kloster Disentis
    Photo: Thomas Andermatten, Brig, Pilgerwege Schweiz
  • / Sedrun
    Photo: Thomas Andermatten, Brig, Pilgerwege Schweiz
  • / Kloster Disentis
    Photo: Thomas Andermatten, Brig, Pilgerwege Schweiz
  • / Tschamut Kapelle
    Photo: Thomas Andermatten, Brig, Pilgerwege Schweiz
  • / MGB kurz vor Sedrun
    Photo: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Pilgerweg in Graubünden: Rhein-Reuss-Rhôneweg: Disentis - Oberalppass
    Video: Outdooractive
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kirche St. Jakobus und St. Christophorus Kirche Pilger- … Segnas Oberalppass Nossa Dunna de la Naiv MGB kurz vor Sedrun Tschamut Kapelle Jakobskapelle, Cuoz

Der Rhein-Reuss-Rhôneweg verbindet die Graubündner Surselva bis in die Nähe des Genfersees. Vom Beginn in Disentis über die Pässe Oberalp und Furka bis ins Walliser Goms sind wir im Gebirge auf über 1000 m unterwegs.

 

moderate
Distance 21.1 km
6:40 h
1,062 m
180 m

 Das Kloster Disentis war Ende 17. Jh. das Erstlingswerk von Caspar Moosbrugger, der später das Kloster Einsiedeln baute. Ein perfekt inszenierter opulenter Barock mit zahlreichen Altären, grosser Orgel und in Stuck gefasste jugendstilartige Deckenmalereien preisen den Gläubigen den Himmel auf Erden an.

Durch gepflegte Mähwiesen und kleine schmucke Weiler mit Kapellen, wo dem Pilgerheiligen Jakobus immer wieder in Details gedacht wurde, geht es auf dem Jakobsweg in die teils bewaldete Talenge nach Sedrun. Hier schwenkt der Bündner Jakobsweg nach Norden an den Vierwaldstättersee ab. An den Altären der Vigiliuskirche war Gommer Starschnitzer Johann Ritz tätig. Wir wechseln kurzzeitig die Rheinseite und gehen mitten durch den Golfplatz nach Tschamut. Erhöht am Sonnenhang erreichen wir, der Bahnlinie entlang, den Oberalppass. Der Leuchtturm, an die nahe Quelle des Rheins begrüsst uns zur wohlverdienten Nachtruhe auf dem Pass, z.B. im Gasthof Piz Calmot

Author’s recommendation

Der Oberalppass ist im Winter für Wanderer geschlossen! Er ist jedoch mit der Matterhorn-Gottthard-Bahn (MGB) zu erreichen. Wir wandern parallel zur Eisenbahn. Alle 3 km können wir an einem Bahnhof zu- oder aussteigen.

Für die Übernachtung auf dem Oberalppass haben wir eine Unterkunft vorgeschlagen, aber es gibt auch einige andere. Wichtig ist es aber, zu reservieren, sonst könnte es eine kalte Nacht werden.

Profile picture of Mario Buchwalder
Author
Mario Buchwalder 
Update: July 01, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Oberalppass, 2,040 m
Lowest point
Disentis, 1,135 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Kloster Disentis
Oberalppass

Tips and hints

Weitere Informationen und Links sind in den  POIs (Points Of Interest) enthalten.

Start

Disentis beim Kloster (1,158 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'708'406E 1'173'793N
DD
46.706539, 8.856291
DMS
46°42'23.5"N 8°51'22.6"E
UTM
32T 489014 5172563
w3w 
///rotations.words.hillsides

Destination

Oberalppass beim Bahnhof

Note

Wildlife refuge Bostg: December 15 - April 30
all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'708'406E 1'173'793N
DD
46.706539, 8.856291
DMS
46°42'23.5"N 8°51'22.6"E
UTM
32T 489014 5172563
w3w 
///rotations.words.hillsides
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Auf diesem alpinen Weg bis ins Goms sind auch ausserhalb der Wintermonate frostige und windige Verhältnisse  möglich. Ein guter Wetterschutz ist deshalb doppelt wichtig

Basic Equipment for Pilgrim Walks

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • Religious objects and material as required

Things to Bring if Staying in a Hostel

  • Toiletries and medication
  • Quick-drying towel  
  • Ear plugs
  • Sleeping bag liner
  • Sleepwear
  • Pilgrim ID card
  • Coronavirus mask and hand sanitizer
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.1 km
Duration
6:40 h
Ascent
1,062 m
Descent
180 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Linear route Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view