Print
GPX
Add to list
 Share
Snowshoeing

Schneeschuh-Route Bidanätsch

Snowshoeing • Graubuenden
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
  • Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    / Schneeschuh-Route Bidanätsch; Foto: Adrian Vieli
    Photo: Visit Vals Tourismusbüro
Map / Schneeschuh-Route Bidanätsch
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Panoramarestaurant Gadastatt

Markierte Schneeschuh-Route in wildromantischer Landschaft.

moderate
4km
3:00
310 m
312 m
all details

Die Schneeschuh-Route Bidanätsch führt ab der Bergstation Gadastatt der Sportbahnen Vals in eine abwechslungsreiche Winterlandschaft. Für die ca. 5.6 km lange, durchgehend markierte Route sind drei Marschstunden einzurechnen. Offene Tannenwälder, weite Alpflächen und ein ausgedehnetes Bergpanorama umgeben die Schneeschuhwanderer auf ihrem wenig steilen Marsch in einer Höhenlage zwischen 1800 und 2000 Meter ü. M. Die Route teilt sich auf in eine kleine Runde (Gadastatt bis Kristallloch) und eine grosse Runde (Rundtour ab Kristallloch).

Author's recommendation

Im Panoramarestaurant Gadastatt gemütlich einkehren. Bei Sonnenschein auf der Terrasse das wunderschöne Bergpanorama geniessen.

outdooractive.com User
Author
Susanne Oppermann
Updated: 2017-05-25

Difficulty moderate
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2,001 m
1,752 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Round tour Round tour
With refreshment stops With refreshment stops
Nice views
Mountain railway ascent/descent
Clear area


Safety information

Bitte beachten Sie immer die aktuelle Lawinensituation. Ob die Schneeschuh-Route Bidanätsch (kleine und grosse Runde) geöffnet ist, erfahren Sie bei Visit Vals oder bei den Sportbahnen Vals. Die Schneeschuh-Route Bidanätsch wird nur während der Wintersaison der Sportbahnen Vals markiert (22.12.2017 bis 02.04.2018).

Ab Lawinenstufe 3 (erheblich) besteht abseits der Route erhebliche Lawinengefahr. Route nicht verlassen! Ab Lawinenstufe 4 (gross) darf die Schneeschuh-Route Bidanätsch grundsätzlich nicht begangen werden!

Die Begehung der Schneeschuh-Route erfordert Schneeschuhe und eine solide Ausrüstung, eine umsichtige Zeitplanung, Basiskenntnisse in der Schneebeurteilung und körperliche Fitness. Die Route sollte nur bei trockener Witterung,  guter Sicht, nie alleine - und nur entlang der Markierungen begangen werden. Die Begehung der Schneeschuh-Route erfolgt immer auf eigenes Risiko und in eigner Verantwortung.

Achtung: Abseits der Route besteht nach Neuschneefällen, starkem Wind oder bei grossem Temperaturanstieg Lawinengefahr. Sperrzeiten bitte beachten. Bitte verlassen Sie die Route nicht.

Wildschutz: Für die Wildtiere ist der Winter eine harte, entbehrungsreiche Zeit. Bitte nehmen Sie Rücksicht, indem Sie die Route nicht verlassen und auf unnötigen Lärm verzichten. Bitte führen Sie auf der Route keine Hunde mit.


Equipment

Warme und robuste Schneesport-Kleidung, Winterwanderschuhe, Schneeschuhe mit Harscheisen, Stöcke. Im Rucksack: Proviant und Getränke, Handy, Sonnenschutz, Karte, Notfallapotheke.


Tips, hints and links

Start

Gadastatt, Bergstation der Gondelbahn der Sportbahnen Vals (1,816 m)
Coordinates:
Geogr. 46.605774 N 9.151064 E
UTM 32T 511568 5161367

Destination

Gadastatt, Bergstation der Gondelbahn der Sportbahnen Vals

Turn-by-turn directions

Kleine Runde: Start ab Gadastatt, weiter Richtung Moos und von dort unterhalb des Winterwanderwegs zum Kristallloch. (hin und zurück, leicht, WT1, ca. 3.2 km, ca. 1.5 h).

Grosse Runde: Rundtour ab Kristallloch. Kristallloch - Bidanätsch - Kristalloch. (Rundtour, mittel, WT2, ca. 2.4 km, ca. 1.5 h).

Beide Runden ab Gadastatt gesamt ca. 3 Stunden, je nach individueller Gehzeit kann die Gehzeit auch länger sein.

An mehreren Stellen kreuzt oder berührt die Schneeschuh-Route markierte Winterwanderwege (Moos, Kristallloch). Diese Stellen eignen sich für einen frühzeiteigen Ausstieg, einen Unterbruch oder eine bequeme Rückkehr.

Markierung: pinkfarbene Markierungsstangen. Infotafeln an der Gondelbahn-Bergstation und am Ausgangspunkt der Route.

Public transport:

Mit dem Postauto von Ilanz nach Vals.

 

Getting there:

Von Chur über Ilanz nach Vals. Weiter zur Talstation der Gondelbahn. Mit der Gondelbahn nach Gadastatt. Dort Start und Ende der Route.

Parking:

Parkplatz der Sportbahnen Vals

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s Map Recommendations

LK 1:25'000, Nr. 1234 (Vals)

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty moderate
Distance 4 km
Duration 3:00 hrs
Ascent 310 m
Descent 312 m

Qualities

Round tour Nice views With refreshment stops

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.