Print
GPX
Add to list
 Share
Snowshoeing

Selva Secca Lukmanierpass, Rundtour

Snowshoeing • Tessin
  • Alpe Lareccio
    / Alpe Lareccio
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Über den Brenno
    / Über den Brenno
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Stabbia Nuovo
    / Stabbia Nuovo
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick zum Lukmanierpass
    / Blick zum Lukmanierpass
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Abstieg durch den Wald mit Rheinwaldhorn im Hintergrund
    / Abstieg durch den Wald mit Rheinwaldhorn im Hintergrund
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Brücke über den Bach
    / Brücke über den Bach
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Centro Uomo Natura
    / Centro Uomo Natura
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Richtung Alpe Pozzetta
    / Richtung Alpe Pozzetta
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Zurück zum Parkplatz
    / Zurück zum Parkplatz
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
Map / Selva Secca Lukmanierpass, Rundtour
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 6

Durch Arvenwälder, über sanfte Alpen und durch verträumte Täler nach Acquacalda.
easy
6.9km
2:45
331 m
332 m
all details
Gleich beim Auto montieren wir die Schneeschuhe und wir folgen den Spuren der Schneemobils und andern Schneeschuhwandern zum Bach hinunter. Wir balancieren über die Brücke über den Brenno, der geräuschlos dahin fliesst.Durch den nun folgenden lockeren Arvenwald verhalten wir uns ganz still, denn hier wohnen auch Schneehasen. Nach kurzer Zeit treten wir aus dem Wald hinaus und vor uns liegt die Alpe Stabbia Nuovo.Die Hochspannungsleitung trübt das Naturerlebnis nur gering und dient uns als Orientierungshilfe. Wir wandern in süd- östlicher Richtung so, dass wir die Drähte immer schön auf der linken Seite haben, denn so finden wir den Einstieg in die Selva Secca am besten. Da geht es jetzt im Wald hinunter in ein Tälchen wo uns eine schmale Brücke über den Bach führt. Die Landschaft ist abwechslungsreich, offene Flächen und Wald wechseln sich ab. Bei den Rusticos in Pian Segno machen wir eine Pause. In Acquacalda halten wir uns rechts der Passtrasse und wir folgen dem Wanderweg durch den lockeren Arvenwald zur Alpe Pozzetta und zurück zum Parkplatz in Casaccia.

Author's recommendation

Picknick mitnehmen, es finden sich immer wieder schöne Plätze zum Verweilen
outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: 2016-11-09

Difficulty easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk Potential
Altitude
1,916 m
1,666 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Round tour Round tour
Insider tip
Clear area
forest roads
Forest

Exposition

NESW
Exposition

Safety information

Die Route ist nicht als Schneeschuhtour signalisiert. Es wird empfohlen, die Topokarte auszudrucken und mitzuführen. Den Sommerwegweisern folgen. Öffnungszeiten Lukmanierpass beachten.

Equipment

Sicherheitsausrüstung ist nicht notwendig (LVS,Schaufel, Sonde)

Tips, hints and links

Das Centro Uomo Natura in Acquacalda ist im Winter geschlossen www.pronatura-lucomagno.ch

 Strassenzustand Lukmanierpass www.lucomagno.ch

 

Start

Casaccia (1,806 m)
Coordinates:
Geogr. 46.546362 N 8.818520 E
UTM 32T 486086 5154771

Destination

Casaccia

Turn-by-turn directions

Wir starten beim Parkplatz in Casaccia, wandern als erstes zum Bach hinunter, überqueren die Brücke und folgen weiter den Spuren in den lockeren Wald hinein. Bald treffen wir auf die Wanderwegmarkierungen zur  Alpe Stabbio Nuovo. Nach dem Wald halten wir in Richtung süd-ost in die Ebene hinein. Wir bewegen uns leicht rechts der Hochspannungsleitung und gelangen so  auf einen kleinen Sattel, bevor es durch den Wald in ein Tal hinunter geht. Wir richten uns nach den Wegweisern und den Wanderwegmarkierungen.Nach der schmalen Brücke über den Bach erreichen wir eine Lichtung die wir durchqueren. So gelangen wir auf das Trassee einer Fahrstrasse, die bis nach Pian Segno führt. Nun beginnt der leichte Aufstieg zur Passtrasse nach Acquacalda. Nach dem Centro Uomo Natura folgen wir dem Wanderweg auf der rehcten Seite der Strasse nach Pozzetta und in einem Bogen wieder zurück nach Casaccia.

Public transport:

nicht möglich

Getting there:

Mit dem Autovon Sedrun oder von Chur über Disentis zum Lukmanierpass. Parkplatz Casaccia.

 

 

Parking:

Öffentlicher Parkplatz in Casaccia (gebührenfrei)

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s Map Recommendations

snowtrailmap TÖDI Blatt 12 www.snowtrailmap.ch

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty easy
Distance 6.9 km
Duration 2:45 hrs
Ascent 331 m
Descent 332 m

Qualities

Round tour

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.