Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

257 Muntatsch - Segnas Rundtour

Winter hiking
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Segnas
    / Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Segnas ist bereits in Sicht
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Cuoz, Kapelle S. Giachen
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Erste Häuser von Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Auf dem richtigen Weg in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Gepflegte Gebäude in Segnas
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Kirche in Segnas - Blick zurück
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick in die Surselva bei Skiwiese Sax
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Kirche in Acletta
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Alt und neu in Acletta
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Acletta - Bach
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Sitzgelegenheit an der Sonne
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Muntatsch mit Aussicht
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Nur geniessen!
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Clavaniev
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Clavaniev - Bach
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Schon bald am Ziel
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1300 1250 1200 1150 5 4 3 2 1 km
Eine Wanderrunde durch die Fraktionen Segnas, Acletta und Clavaniev mit Aussichtspunkt Muntatsch.
easy
Distance 5.7 km
1:40 h
188 m
188 m

Wir stellen uns auf eine abwechslungsreiche Wanderung auf Nebenstrassen, Quartierwegen und präparierten Winterwanderwegen ein. Nach unserem Start beim Sportzentrum wandern wir bei Cuoz an der Kapelle Sogn Giachen vorbei und über Buretsch weiter nach Segnas. Der ursprüngliche Name des Dorfes leitet sich vermutlich vom lateinischen Wort signum ab, was so viel wie Wegweiser oder Merkzeichen bedeutet. Weil das Dorf beim Überfall der Franzosen 1799  von Bränden verschont wurde, blieben die heute mehrere hundert Jahre alten Bauernhäuser erhalten - und sie werden bis heute  liebevoll gepflegt. Hobbyfotografen finden hier eine Vielzahl von speziellen Fotosujets. Etwas weiter Richtung Acletta und oberhalb der Skiwiese Sax kann es sein, dass Skifahrer unseren Weg kreuzen. Aber wir sind schnell wieder auf der sicheren Seite, wenn es durch Acletta zum Muntatsch weitergeht. Man munkelt, es sei der schönste Aussichtspunkt in Dorfnähe. Nach dem Tälchen in Clavaniev erreichen wir die Häuser dieser Fraktion und schliessen wenig später unsere Wanderrunde beim Sportzentrum ab.

 

Author’s recommendation

Da die Route auf der Sonnseite des Tales verläuft, kann der Weg schnell matschig oder eisig sein. Wanderstöcke sind empfehlenswert.
Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Update: October 15, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Segnas, 1,344 m
Lowest point
Sportzentrum, 1,198 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant Ustria Cresta

Safety information

Die Quartier - und Nebenstrassen sind meist schneefrei

Tips and hints

Fahrplan Zug: www.sbb.ch

 

Start

Sportzentrum Disentis (1,200 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'707'520E 1'173'044N
DD
46.699943, 8.844529
DMS
46°41'59.8"N 8°50'40.3"E
UTM
32T 488114 5171832
w3w 
///chatters.rapport.chairing

Destination

Sportzentrum Disentis

Turn-by-turn directions

Wir folgen dem pinkfarbenen Winterwanderweg Nummer 257 beim Sportzentrum. Zuerst folgen wir ein kurzes Stück der Haupstrasse. Nachher wandern wir über Nebenstrassen, Quartierwege und Wanderwege über Segnas, Acletta, Muntatsch bis Clavaniev und wieder zurück zum Sportzentrum. Der Weg ist durchgehend signalisiert. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug von Andermatt über den Oberalppass bis Haltestelle Acla da Fontauna. Von Chur bis Disentis (RhB) Haltestelle Acla da Fontauna (MGB)

Variante: Vom Bahnhof Disentis mit dem Ortsbus bis Talstation Luftseilbahn 

Getting there

Mit dem Auto von Sedrun oder von Chur bis Disentis, Talstation Luftseilbahn Disentis 3000 (Der Oberalppass hat Wintersperre)

Parking

Parkplätze bei der Talstation der Lufseilbahn (gebührenfrei)

 

 

 

Coordinates

SwissGrid
2'707'520E 1'173'044N
DD
46.699943, 8.844529
DMS
46°41'59.8"N 8°50'40.3"E
UTM
32T 488114 5171832
w3w 
///chatters.rapport.chairing
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.7 km
Duration
1:40 h
Ascent
188 m
Descent
188 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Family-friendly Way cleared Groomed snow Public dirt road
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view