Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Winter hiking

Disentis-Disla-Cumpadials

Winter hiking · Graubuenden
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Disentis im Winter
    / Disentis im Winter
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Verschneites Bachbett
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Winterwald am Rhein
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Sumvitg
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6

Dem Rhein entlang und Rückfahrt mit dem Zug.

easy
6.9 km
0:20 h
174 m
327 m

Auf der sonnigen Seite des Tals wandern wir zuerst auf verkehrsarmen Strassen nach Disla, einem hübschen Dörfchen, wo früher verschiedene Handwerker ihr Auskommen fanden. Einmal im Jahr werden jeweils die Türen von Webstube, Sennerei, Sägerei, und Getreidemühle für Interessierte geöffnet.  Die Ustria Fravia, neben der bemerkensweren achteckigen Kapelle gelegen, war früher eine Schmiede und die Einrichtung erzählt aus längst vergangenen Zeiten. Von Disla führt uns der Weg am Hang entlang bis Madernal, das Rauschen des Rheins begleitet uns stets. Wir wechseln nun die Flusseite und nach den letzten Häusern von Pardomat tauchen wir in einen Erlenwald ein, der oft ganz zauberhaft mit Raureif behaftet ist. Als letztes spazieren wir durch Cumpadials an wunderschönen Bauernhäusern vorbei. Stille umgibt uns - es wohnen nicht mehr viele Menschen hier. Von der Bahnhaltestelle Sumvitg/Cumpadials fahren wir mit dem Zug zurück.

 

outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: November 28, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Cavardiras, 1138 m
Lowest point
Cumpadials, 936 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Festes Schuhwerk

Tips, hints and links

Einkehrmöglichkeiten:

Ustria Fravia, Disla  www.disla.ch

Bar Resgia, Cumpadials www.resgia.ch

Ustria Staziun, bei der Bahnhaltestelle www.ustriastaziun.ch

 

 

Start

Disentis (1129 m)
Coordinates:
Geographic
46.705541, 8.856551
UTM
32T 489034 5172452

Destination

Cumpadials

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Disentis folgen wir den Wegweisern in östlicher Richtung nach Disla und weiter nach Madernal. Hier wechseln wir auf die andere Seite des Rheins nach Pardomat.  Nachdem wir den Erlenwald hinter uns gelassen haben, halten wir uns links gegen den Rhein zu.  Wir überqueren die Brücke, wandern nach Cumpadials und weiter bis zur Abzweigung zur Bahnhaltestelle Sumvitg auf der rechten Seite.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von Chur mit der Rhätischen Bahn, von Andermatt mit der Matterhorn Gotthard Bahn, bis Disentis www.mgbahn.ch   www.rhb.ch

Getting there

Mit dem Auto bis Bahnhof Disentis

Parking

Parkplätze beim Bahnhof Disentis (gebührenpflichtig)
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
6.9 km
Duration
0:20 h
Ascent
174 m
Descent
327 m
In and out Scenic With refreshment stops

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.