Print
GPX
Add to list
 Share
Winter hiking

Samnaun-Compatsch – Mottas Lungas (W1)

Winter hiking • Graubuenden
  • /
    Photo: Graubünden Ferien , Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Map / Samnaun-Compatsch – Mottas Lungas (W1)
1400 1600 1800 2000 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Winterwanderweg von Samnaun-Compatsch immer leicht ansteigend durch den Mischwald ins Val da Mot und nach Mottas Lungas mit Ausblicken in das Samnauntal und das benachbarte Spiss.
easy
3.7 km
1:05 h
101 m
101 m
Bei der Kirche St. Jakobus in Samnaun-Compatsch führt der Weg über den Dorfplatz zum östlichen Dorfrand. Von hier steigt der Wanderweg stetig, aber sanft an Richtung Mottas Lungas. Bald gelangt man in den Mischwald. Die Waldlichtungen erlauben immer wieder Ausblicke zurück nach Samnaun-Compatsch, nach Spiss und zum imposanten Massiv des Piz Mundin. Auf gleicher Route gelangt man wieder zurück nach Samnaun-Compatsch.
outdooractive.com User
Author

Scuol Samnaun Val Müstair (ba)

Updated: 2017-10-30

Public transport friendly Nice views Suitable for families and children
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1775 m
1696 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht . Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Equipment

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Wanderstöcke.

Tips, hints and links

www.samnaun.ch 

Start

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Compatsch, Erlebnisbad (1720 m)
Coordinates:
Geogr. 46.960133 N 10.401504 E
UTM 32T 606628 5201687

Destination

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Compatsch, Erlebnisbad

Turn-by-turn directions

Von der Kirche St. Jakobus über den Dorfplatz zum östlichen Dorfrand
Anstieg Richtung Mottas Lungas
Rückweg gleich wie Hinweg

 

Public transport

This tour is conveniently accessible by public transport.

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto (von Scuol-Tarasp, oder Martina, cunfin) stündlich bis PostAuto-Haltestelle  Samnaun-Compatsch, Erlebnisbad
  • In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf H27 in Richtung über Scuol und Martina bis Vinadi. An derAbzweigung Vinadi bis nach Samnaun (ca. 1 Stunde ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nach Samnaun reisen, benötigen Sie ein gültiges Reisedokument (Pass, ID), da Sie in Martina resp. Spissermühle den Zoll passieren.

Parking

  • Kostenlose Parkplätze bei der Kirche St. Jakobus und beim Schulhaus in Samnaun-Compatsch

Coordinates

Geogr.:46.960133 N 10.401504 E
UTM:32T 606628 5201687
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Broschüre Schöne Ferien (an der Gäste-Information erhältlich)

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
show more

No current conditions found in the area.
Difficulty
easy
Distance
3.7 km
Duration
1:05 h
Ascent
101 m
Descent
101 m
Public transport friendly Nice views Suitable for families and children

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.