Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Winter hiking

Talwanderung Milez - Tschamut - Dieni

Winter hiking · Graubuenden
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Start in Milez mit Piz Cavradi
    / Start in Milez mit Piz Cavradi
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Ein Blick zurück nach Milez
    / Ein Blick zurück nach Milez
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Kurze Pause mit Aussicht
    / Kurze Pause mit Aussicht
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Abzweigung nach Tschamut
    / Abzweigung nach Tschamut
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Sitzgelegenheit unterwegs
    / Sitzgelegenheit unterwegs
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Bahnhaltestelle in Tschamut
    / Bahnhaltestelle in Tschamut
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick auf Tschamut
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Restaurant Rheinquelle
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Kurz vor Dieni - herrlicher Blick aufs Tal
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
1350 1500 1650 1800 1950 m km 1 2 3 4 5 6

Sonnige Talwanderung auf breitem Winterwanderweg und wenig befahrener Passstrasse.

easy
6.7 km
1:50 h
0 m
457 m

Wir beginnen unsere Tour zuerst mit einer luftigen Fahrt auf dem Sessellift nach Milez. Unter uns sehen und hören wir das fröhliche Treiben der Skisportler. Wir verlassen in Milez die turbulente Umgebung und wandern in westlicher Richtung an den Alphütten vorbei. Zuerst eben aus und später sanft absteigend erreichen wir nach ca. 40 Minuten Tschamut. 

Im Hotel Rheinquelle kehren wir an kalten Tagen in die gemütliche Gaststube ein, bei schönem Wetter sitzen wir draussen. Da kommen wir vielleicht mit Skitourenfahrer ins Gespräch, die von Ihren Tageserlebnissen Interessantes zu erzählen wissen. Denn wir befinden uns hier mitten einem Skitouren-Mekka.

Anschliessend wandern wir auf der Passstrasse zurück bis Dieni. Es herrscht fast kein Verkehr, weil der Oberalppass im Winter für den Autoverkehr geschlossen ist.

Author’s recommendation

In der Tegia Las Palas in Milez gibt es feinen Früchtekuchen

 

outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: March 13, 2017

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Milez, 1882 m
Lowest point
Dieni, 1443 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der Wanderweg nach Tschamut ist nicht für Schlittler abgesichert.

Tips, hints and links

 

Fahrplan: www.sbb.ch

Restaurant Rheinquelle: www.rheinquelle.ch

 Zustand Wanderweg: http://www.skiarena.ch/skifahren/pistenbericht.html

 

Start

Dieni (1875 m)
Coordinates:
Geographic
46.666640, 8.718153
UTM
32T 478439 5168158

Destination

Dieni

Turn-by-turn directions

Von MIlez folgen wir in westlicher Richtung dem markierten Winterwanderweg nach Tschamut. Weiter auf der Passstrasse bis Dieni.

Note

Wildlife refuge Aufforstung Selva: December 21 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug von Andermatt über den Oberalppass oder von Chur über Disentis bis zur Haltestelle Dieni

Getting there

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis nach Dieni, Talstation Skiarena.

Parking

Parkplätze der Bergbahnen (gebührenpflichtig)
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
6.7 km
Duration
1:50 h
Ascent
0 m
Descent
457 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.