Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Regionale wandelingAanbevolen route

Zur Quelle des Rheins

Regionale wandeling · Zwitserland
LogoBerner Wanderwege
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Berner Wanderwege Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Bernd Jung, Berner Wanderwege
  • / Tomasee
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Es wächst der Türkenbund
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Badushütte
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km
Ein prominenter Aussichtsgipfel, eine entspannte Gratwanderung, eine sympathische Hütte zum Einkehren – dies sind nur einige Argumente die vorgestellte Rundwanderung unter die Füße zu nehmen. Im Abstieg kommen wir schließlich noch zum traumhaften Tomasee. Kaum zu glauben, dass der Abfluss dieses kleinen Sees die Rheinquelle bildet und während seiner fast 1233 km langen Reise durch die Surselva, das Rheintal, durch den Bodensee und bis zur Nordsee zu einem der mächtigsten Ströme Europas anwächst. Wie auch immer: am besten heisse Sommertage abwarten, Badesachen einpacken und los geht’s!
Matig
Afstand 10,5 km
4:30 u
910 m
910 m
2.741 m
1.979 m
Unmittelbar beim Leuchtturm (!) auf dem Oberalppass beginnt der Aufstieg zum Pazolastock. Dieser erfolgt auf einem leicht zu begehenden und gut markierten Weg, welcher erstmalig an der Wegkreuzung P.2578 auf den Nordwestgrat trifft. Gelegentlich am Grat, doch zumeist durch die Westflanke führt der Weg auf den Gipfel des Pazolastock, wo uns eine umfassende Aussicht von der Surselva im Osten, überragt vom Tödi, und im Westen dem Urserental mit den darüber aufragenden Berner Alpen erwartet. Direkt auf dem breiten Rücken des Südgrates geht es leicht abwärts und wieder ein wenig aufwärts, bis der markierte Wanderweg nach Südosten abzweigt, welcher zur kleinen Badushütte des SAC hinabführt, wo sich eine Einkehr aufdrängt. Bei der Weggabelung unmittelbar bei der Hütte nehmen wir den rechten Weg und steigen hinab zum Bergkessel der Alp Tuma und weiter zum Westufer des wunderbar in die Berglandschaft eingebetteten Tomasee (bzw. Lai da Tuma). An dessen Ostseite finden sich wunderbare Plätze für eine Pause – oder auch für ein erfrischendes Bad bei warmen Sommertemperaturen. Wir nehmen den Weg am nordöstlichen Ende des Sees, welcher nach einem kurzen Anstieg in nördlicher Richtung absteigt, bis wir bei P.2056 auf eine Wegkreuzung treffen. Links haltend kommen wir so auf einem Höhenweg oberhalb der Passstraße wieder zurück zum Oberalppass.
Profielfoto van: Markus Schluep
Auteur
Markus Schluep 
Laatste wijziging op: 14.01.2022
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.741 m
Laagste punt
1.979 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Oberalpsee
Badushütte SAC

Veiligheidsaanwijzingen

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg.

Tips en hints

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Oberalppass, Bahnhof (2.040 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'694'341E 1'168'375N
DD
46.659941, 8.671282
DMS
46°39'35.8"N 8°40'16.6"E
UTM
32T 474850 5167428
w3w 
///gedempt.krapper.verdubbelen

Bestemming

Oberalppass, Bahnhof

Tochtbeschrijving

Oberalppass – Pazolastock – Badushütte – Tomasee – Oberalppass

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Hin- und Rückreise: Mit der Bahn via Andermatt auf den Oberalppass.

Coördinaten

SwissGrid
2'694'341E 1'168'375N
DD
46.659941, 8.671282
DMS
46°39'35.8"N 8°40'16.6"E
UTM
32T 474850 5167428
w3w 
///gedempt.krapper.verdubbelen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

swisstopo-Wanderkarte 3314T Andermatt (1:33.333) und 256T Disentis (1:50.000).

Uitrusting

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
10,5 km
Duur
4:30 u
Stijgen
910 m
Afdalen
910 m
Hoogste punt
2.741 m
Laagste punt
1.979 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Fauna

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.