Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Embedden
Fitness
Skitour

Piz Borel / Piz Cavradi

Skitour · Switzerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sedrun Disentis Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Piz Borel ahead
    / Piz Borel ahead
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Val Maighels mit Piz Borel
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Unser Ziel
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Auf dem Grat mit Piz Ravetsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aussicht vom Gipfel
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Piz Cavradi Abfahrt nach Tschamut
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Lange Tour bis zur Tessinergrenze mit Abfahrt über den Glatscher da Maighels.
matig
19,2 km
5:45 u
1464 m
1884 m

Beim Oberalppass erwartet uns zuerst eine kurze Abfahrt bis zur Alp Milez. Hier montieren wir die Felle und folgen den Markierungen zur Maighelshütte, die wir jedoch vorerst links liegen lassen. Es zieht sich, bis wir auf der Höhe des Piz Alpetta zum Maighelsgletscher aufsteigen können. In regelmässigen Kehren gewinnen wir an Höhe, unser Ziel, der Piz Borel, liegt genau vor uns.  Wir steuern die Scharte ganz links an und machen Skidepot. Nun überqueren wir der felsigen und teils luftigen Grat bis zum Gipfel. Beim Gipfelkreuz erwarten uns tolle Ausblicke nach Norden bis zum Oberalppass und nach Süden in die Tessiner Gipfel. 

Die Abfahrt über den verschneiten Gletscher ist ein Traum, aber leider viel zu schnell vorbei. Und leider ist der Talboden so flach, dass wir wieder die Felle montieren müssen. Dafür haben wir uns in der  Maighelshütte einen Café Maighels verdient!  Ein Spezial-Rezept des Hauses! Als letztes Highlight des Tages steigen wir noch auf den Piz Cavradi wo uns weitere Pulverschneehänge bis hinunter nach Tschamut erwarten. Vor oder im Restaurant Rheinquelle treffen wir Gleichgesinnte und tauschen gerne unsere Tages-Erlebnisse aus.

Variante 1: Aufstieg ab Tschamut

Variante 2: Abfahrt dierekt ab Maighelshütte, ohne Piz Cavradi

 

Tip van de auteur

2 Tagesskitour planen:

1. Tag Pazolastock-Maighelshütte, 2. Tag Maighelshütte-Piz Borel

 

Profielfoto van: Heidi Meier
Auteur
Heidi Meier
Laatste wijziging op: 23.11.2019

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogste punt
Piz Borel, 2910 m
Laagste punt
Tschamut, 1631 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Verklaring
NESW

Verdere info/links

Erstes Restaurant am Rhein  www.rheinquelle.ch

 Maighelshütte: www.maighelshuette.ch

Start

Oberalppass (2040 m)
Coördinaten:
DD
46.658303, 8.671766
DMS
46°39'29.9"N 8°40'18.4"E
UTM
32T 474887 5167246
w3w 
///opdweilen.wappert.opensla

Bestemming

Tschamut

Tochtbeschrijving

Vom Oberalppass fahren wir  bis zur Alp Milez hinunter und folgen den Markierungen des Weges zur Maighelshütte. Wir bleiben aber immer im Tal bis wir auf der Höhe des Piz Alpetta zum Maighelsgletscher abzweigen. In weiten Kehren erreichen wir die Scharte am Fusse des Piz Ravetsch. Hier machen wir Skidepot. Wir überwinden den Grat bis zum Gipfel und wir gehen den gleichen Weg wieder zurück. Abfahrt entlang der Aufstiegsspur. Der Aufstieg zum Piz Cavradi beginnt gleich hinter der Maighelshütte. Wir überqueren den Gipfel in östliche Richtung und fahren über die Nordhänge nach Tschamut hinunter

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Mit der Matterhorn Gotthardbahn von Sedrun, Tschamut oder von Andermatt bis zum Oberalppass

 

Routebeschrijving

Mit dem Auto von Sedrun bis Tschamut oder von Luzern bis Andermatt. Der Oberalppass hat Wintersperre.

Parkeren

In Tschamut beschränkte Parkmöglichkeit am Strassenrand (gebührenfrei), In Andermatt öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Coördinaten

DD
46.658303, 8.671766
DMS
46°39'29.9"N 8°40'18.4"E
UTM
32T 474887 5167246
w3w 
///opdweilen.wappert.opensla
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

swisstopo 1: 50`000 256S Tour 238 a und 241a

Uitrusting

Für den Gipfelgrat zwischen Piz Ravetsch und Piz Borel sind Steigeisen von Vorteil

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.

Profile picture
Uwe Klein
17.04.2016 · Community
Aufstieg von Tschamut erst über Lawinenbahnen, dann durch sehr nassen Altschnee bis zur Maighelshütte. Bei aufkommendem Föhnsturm auf den Cavradi hochgekämpft. Abfahrt anfangs Pulver, dann halbgefrorener Sulz, teilweise eingebrochen. Die für den nächsten Tag geplanten Touren (Badus bzw. Ravetsch) fielen dem Neuschnee und der Lawinenstufe 4 zum Opfer. Ab dem 18.04. ist die Maighelshütte bis auf weiteres nicht bewirtschaftet. Eventuell wird um Himmelfahrt noch einmal geöffnet.
toon meer
Gedaan op 16.04.2016

Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
19,2 km
Duur
5:45u
Stijgen
1464 m
Afdalen
1884 m
bereikbaar met openbaar vervoer Horeca onderweg Mooi uitzicht Tocht met top

Statistiek

  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.