Anregungen zum Radfahren, Wandern, Spazierengehen und die Natur genießen. Outdoorsaison ist immer!

Siegen-Wittgenstein liegt zwischen Sauerland und Westerwald in Südwestfalen.

Im waldreichsten Kreis Deutschlands bietet die Natur dabei eine abwechslungsreiche Kulisse für vielfältige Wanderabenteuer.

Wer aufmerksam in den Mittelgebirgslandschaften des Siegerlandes und des Wittgensteiner Berglandes unterwegs ist, wird abseits von heimeligen Dörfern und Städten mit historischen Stadtkernen wiederholt wahre Schätze der Natur sowie Orte mit beeindruckenden Panoramaaussichten entdecken.

Im QuellenReich auf dem Rothaarkamm, wo Eder, Lahn und Sieg unweit voneinander entspringen, entfalten auch zahlreiche weitere Wasserläufe ihren ganz eigenen Landschaftszauber. Gelegenheiten zum Innehalten, Durchatmen und Genießen finden sich zahlreich.

Zwölf „Wander-Höhepunkte“ links und rechts des ROTHAARSTEIGES stellen attraktive Ergänzungen zum bekannten Fernwanderweg dar, der als Weg der Sinne auf 154 Kilometern über den Kamm des Rothaargebirges durch die Region führt.

Für Tagesausflügler, Standortwanderer und Wiederholungstäter führen darüber hinaus auch drei ROTHAARSTEIG-Spuren in Premiumqualität zu regionalen Highlights.

Und das alles in einer Landschaft, die zur neuen Heimat des Königs der Wälder geworden ist. Die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ bei Bad Berleburg ist das Guckloch eines in Westeuropa einzigartigen Artenschutzprojekts: der Wiederansiedlung frei lebender Wisente im Rothaargebirge.

Kontakt:

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Koblenzer Straße 73, 57072 Siegen
Telefon +49 271 3331020
Telefax +49 271 333291029
tvsw@siegen-wittgenstein.de