Stadt Sigmaringen
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Radregion Sigmaringen Tour 1 - Schmeiental-Tour

Radfahren · Sigmaringen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Sigmaringen Verifizierter Partner 
  • Hochseilgarten
    / Hochseilgarten
    Foto: Out & back Erlebniswelt
  • Kirche St. Anna Unterschmeien
    / Kirche St. Anna Unterschmeien
    Foto: Anja Heinz, Stadt Sigmaringen
  • Freibad Sigmaringen
    / Freibad Sigmaringen
    Foto: Stadt Sigmaringen
  • Zündappmuseum
    / Zündappmuseum
    Foto: Christoph Düpper, Stadt Sigmaringen
  • Amalienfelsen
    / Amalienfelsen
    Foto: Stadt Sigmaringen
  • Innenstadt Sigmaringen
    / Innenstadt Sigmaringen
    Foto: Christoph Düpper, Stadt Sigmaringen
  • / Innenstadt Sigmaringen
    Foto: Christoph Düpper, Stadt Sigmaringen
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Diese abwechslungsreiche Tour führt Sie auf meist gut befestigten Wegen zunächst durch das wild-romantische Donautal, danach durch das Schmeiental.

mittel
21,6 km
2:30 h
300 hm
300 hm

Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Kloster Inzigkofen mit seinem Kräutergarten, die Zigeunerhöhle an der Schmeie, die Kirche St. Anna in Unterschmeien oder das Zündapp-Museum in Sigmaringen laden zum Verweilen ein. Als reine Fahrzeit sollten ca. 1,5 Stunden eingeplant werden.

Autorentipp

Ein Besuch des "Fürstlichen Parks" in Inzigkofen ist empfehlenswert.

outdooractive.com User
Autor

Tourist Info Sigmaringen

Aktualisierung: 15.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
729 m
568 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kontakt:

Tourist Info Sigmaringen

Leopoldplatz 4

Telefon: 0 75 71 / 106 - 224

E-Mail: tourismus@sigmaringen.de

 

Öffnungszeiten:

April bis September:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und  14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Oktober bis März:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Start

Sigmaringen, Bahnhof (570 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.086769, 9.221627
UTM
32U 516504 5325968

Ziel

Sigmaringen

Wegbeschreibung

Start: Sigmaringen, Bahnhof
Es geht auf der „Bahnhofstraße“ Richtung Stadtmitte, beim Bahnübergang geradeaus über die Straße und auf dem Rad- / Fußweg entlang der Gleise. Am Beginn der Eisenbahnbrücke links, hinab zum Donauradweg.


Km 0,5: Sigmaringen – Inzigkofen
Dem Donauradweg nach links Richtung Tuttlingen folgen.

In Laiz (km 3,1) geradeaus über die Hauptstraße, auf der „Inzigkofer Straße“, am Sportplatz vorbei, nach Inzigkofen.


Km 4,4: Inzigkofen – Unterschmeien


Am Ortseingang, beim Radwanderwegabzweig rechts, kurz bergauf, dann durch das Tor und den Schlosspark.

Am Ende des Parks der asphaltierten Straße nach rechts bergab, am Nickhof vorbei und über die Donau, der Straße folgen.

Direkt nach der Brücke (km 5,9) links und entlang der Gleise weiter auf dem Donauradweg.

Am Radwanderwegabzweig bei km 7,6 (unter der Brücke), rechts ab nach Unterschmeien.

Nach ca. 200 m der öffentlichen Straße nach halb rechts und dann im Tal entlang der Schmeie, ca. 2 km folgen.


Km 9,8: Unterschmeien – Oberschmeien

An der ersten Gabelung in Unterschmeien geht es halb rechts, bergauf, auf dem „Bühlweg“.

An dessen Ende (Vorfahrt achten) rechts, dann links um die Kurve und gleich wieder links in den „Schulweg“.

An dessen Ende links und auf der K 8208, bald bergab, nach Oberschmeien.


Km 12,3: Oberschmeien – Sigmaringen

Am Ortseingang von Oberschmeien am Radwanderwegabzweig rechts in die Straße „Im Tal“ Richtung Jungnau einbiegen und dieser stetig bergan folgen.

An der 4-er Kreuzung beim Naturdenkmal (km 14,2) weiter geradeaus.

Im Wald (km 15,1) geradeaus, am Großwieshof vorbei und bald entlang der B 463 zum Nollhof. Dort (km 17,8), am Radwanderwegabzweig, rechts ab nach Sigmaringen und dem asphaltierten Weg am Waldrand entlang folgen.

Bei km 19,9 durch die Unterführung, dann rechts ab auf die „Jungnauer Straße“.

Geradeaus über die folgende Kreuzung, dann in der Linkskurve weiter geradeaus dem Rad- / Fußweg durch die Unterführung folgen.

Geradeaus durch die Grünanlage in Richtung Donau, über die Brücke und am Donauradweg auf diesem nach links, auf dem bekannten Weg zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Infos zur Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg finden Sie  unter .

Parken

Parkmöglichkeiten am Bahnhof und in der Innenstadt ausreichend vorhanden. Weitere Infos unter

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Barbara Götz
11.09.2016
diese Tour ist wirklich eine Genuß-Radeltour; zumal mit den ebikes gefahren. Donau, Felsen, Kultur, was will man mehr... und hinterher ein Eis im schönen Sigmaringen :-) Waren samstags dort unterwegs, ist trotzdem nicht überlaufen. Als Einkehr kann ich den Adler in Oberschmeien empfehlen !
Gemacht am
10.09.2016

Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.