Stadt Sigmaringen
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Radregion Sigmaringen Tour 5 - Fitness-Tour

Radfahren · Gebiete um das Laucherttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Sigmaringen Verifizierter Partner 
  • Donau_Schloss
    / Donau_Schloss
    Foto: Christoph Düpper, Stadt Sigmaringen
  • Ruine Hornstein
    / Ruine Hornstein
    Foto: Stadt Sigmaringen
  • Zündappmuseum
    / Zündappmuseum
    Foto: Christoph Düpper, Stadt Sigmaringen
  • Jungnau Bergfried
    / Jungnau Bergfried
    Foto: Klaus Rennwanz, Stadt Sigmaringen
  • Ruine Hornstein
    / Ruine Hornstein
    Foto: Stadt Sigmaringen
  • Freibad Sigmaringen
    / Freibad Sigmaringen
    Foto: Stadt Sigmaringen
450 600 750 900 1050 m km 5 10 15 20 25 30 35 40

Diese Tour mit Fitnessfaktor führt auf dem Donauradweg Richtung Riedlingen bis nach Sigmaringendorf, weiter auf die Albhochfläche und durch das reizvolle Laucherttal zurück nach Sigmaringen.

mittel
43 km
4:30 h
430 hm
430 hm

Neben herrlichen Naturerlebnissen, wie beispielsweise bei klarer Witterung den Blick bis zu den Österreichischen und Schweizer Alpen bietet die Tour kulturgeschichtliche Höhepunkte in großer Zahl. Ein lohnenswerter Besuch des fürstlichen Schlosses in Sigmaringen oder die Besichtigung der ältesten Kirche Hohenzollerns in Veringendorf seien nur als Schlaglichter genannt. Für diese Tour sollten zweieinhalb Stunden reine Fahrtzeit eingeplant werden.

Autorentipp

Urige Einkehrmöglichkeit  mit echt schwäbischer Küche im "Lauchertstüble" in Veringenstadt.

outdooractive.com User
Autor
Ulrike Sieber
Aktualisierung: 14.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
796 m
Tiefster Punkt
563 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Geeignet für gute Tourenräder oder MTB.

Weitere Infos und Links

Kontakt:

Tourist Info Sigmaringen
Leopoldplatz 4

Telefon: 0 75 71 / 106 - 224

E-Mail: tourismus@sigmaringen.de

Öffnungszeiten:

April bis September:
Montag bis Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und  14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 
Oktober bis März:
Montag bis Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Start

Sigmaringen, Bahnhof (570 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.086521, 9.222391
UTM
32U 516561 5325940

Ziel

Sigmaringen, Bahnhof

Wegbeschreibung

Start: Sigmaringen, Bahnhof

Es geht auf der „Bahnhofstraße“ Richtung Stadtmitte, beim Bahnübergang geradeaus über die Straße und auf dem Rad- / Fußweg entlang der Gleise.

Am Beginn der Eisenbahnbrücke links, hinab zum Donauradweg.


Km 0,5: Sigmaringen – Bingen

Dem Donauradweg nach rechts Richtung Riedlingen folgen. Erst an der Donau entlang, dann in die Straße „Allee“, geradeaus in die „Badstraße“ und auf dieser aus Sigmaringen hinaus.

Auf der „Donaustraße“ geht es nach Sigmaringendorf hinein. An deren Ende, am Radwanderwegabzweig (km 5,5) links ab über die Brücke und nach der Brücke links in die Straße „Oberdorf“. Dieser im Rechtsbogen bergauf folgen, dann die B 32 überqueren.

Geradeaus bergab zum „Schlössle“, dort links und auf dem Schotterweg an der Lauchert entlang.

Am Ende des Rad- / Fußweges links, auf der „Walkstraße“ aus dem Ort und auf dem Forstweg entlang der Lauchert nach Laucherthal.

An der Hauptstraße rechts ab, dem  Lauchertradweg entlang der L 455 aus dem Ort folgen.

Bei km 9,3 links ab über die Lauchert und die Gleise. Dann rechts ab und entlang der Bahnlinie nach Hitzkofen.

An der Hauptstraße, auf dieser nach links, nach Bingen, dem „Schwäbischen-Alb-Radweg“ folgen.


Km 12,5: Bingen – Veringenstadt

In Bingen am Radwanderwegabzeig, rechts ab, bergauf auf der „Römerstraße“.

Am Sportplatz rechts in die „Egelfinger Straße“ und dieser ca. 5 km nach Egelfingen folgen.

An der Hauptstraße auf dieser nach links, durch den Ort und am Ortsausgang (km 18,6) rechts, auf dem Wirtschaftsweg bergab.

An der T-Kreuzung (km 20) links ab Richtung Veringenstadt.

An der K 8201 (km 21,7), auf dieser nach links. Nach ca. 200 m rechts ab in den Wirtschaftsweg, an der Radwanderwegabzweigung geradeaus und zusammen mit dem „Schwäbischen-Alb-Radweg“ an der „Veringer Hütte“ vorbei, bald bergab nach Veringenstadt.


Km 27,2: Veringenstadt – Sigmaringen

In Veringenstadt, am Radwanderwegabzweig nach der Brücke geradeaus, dem Lauchert-Radweg nach und durch Veringendorf (km 30,5) sowie Jungnau (km 33,3), meist entlang der Bahnlinie, folgen.

An der Abzweigung bei km 36,7 weiter, entlang der Lauchert, Richtung Bingen.

Kurz  nach der  Unterführung (km 38,9), rechts ab nach Sigmaringen.

Ca. 500 m weiter, die Gleise queren und der Straße nach links bergauf folgen. Dann rechts auf den Rad- / Fußweg entlang der Hauptstraße.

An der T-Kreuzung beim Wäldchen links bergab, dann geradeaus über die Hauptstraße, am Sportplatz entlang, vorbei an der Schule und auf der „Brunnenbergstraße“ bergab.

An deren Ende rechts, bergab zum Kreisverkehr und geradeaus darüber.

Durch die Unterführung, geradeaus über die Brücke, dann links und auf dem Donauradweg zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Ulm, Tübingen oder Tuttlingen nach Sigmaringen. Fahrplanauskunft www.naldo.de

Anfahrt

Richtung Innenstadt Sigmaringen

Parken

Parkmöglichkeiten im Parkhaus Prinzengarten in der Bahnhofstraße oder kostenfrei in der Landesbahnstraße

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
43 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.