Stadt Sigmaringen
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Donaufelsenläufe - Bettelküchenfährte

· 3 Bewertungen · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Sigmaringen Verifizierter Partner 
  • Blick auf Schloss Gutenstein
    / Blick auf Schloss Gutenstein
    Foto: Claudia Stalze, Outdooractive Redaktion
  • Blick auf die Donau
    / Blick auf die Donau
    Foto: Hilde Gruber, Stadt Sigmaringen
  • Bettelküchfährte
    / Bettelküchfährte
    Foto: Hilde Gruber, Stadt Sigmaringen
Karte / Donaufelsenläufe - Bettelküchenfährte
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 Aussicht Donaubogen Hütte (H) Aussichtspunkt Känzele Bettelküche Raintal Aussicht Donautal/Bernau Donaubogen

Entspannte Wanderung durch Buchenmischwälder mit Blick auf die Donau.

leicht
10,5 km
3:27 h
448 hm
448 hm

Die Bettelküchenfährte führt entlang der Hangkante oberhalb der Donau, durch das wildromantische Raintal, vorbei an schönen Felsformationen und Aussichtspunkten, von denen aus man die Schleifen des zweitlängsten Flusses in Europa bestaunen kann.

Autorentipp

Eine Wanderung, die man auch bei großer Hitze unternehmen kann.

outdooractive.com User
Autor
Joern Perschbacher
Aktualisierung: 20.11.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
743 m
583 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Bekleidung, Proviant

Weitere Infos und Links

Sie passsieren das Schloss Gutenstein, welches heute privat genutzt wird und als Veranstaltungsort gebucht werden kann.

Start

Parkplatz Grimmerriedweg/Gutenstein (616 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.077384, 9.110989
UTM
32U 508266 5324907

Ziel

Parkplatz Grimmerriedweg/Gutenstein

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour auf dem Grimmerriedweg, Gutenstein in Richtung Südwesten. Nach etwa einem halben Kilometer zweigt rechts bergauf ein Weg ab, dem wir folgen. An dessen Ende halten wir uns wieder rechts bis vorn zum ersten Aussichtspunkt unserer Tour und lassen den Blick in die Tallage schweifen. Hier biegen wir gleich darauf links ab und wandern auf dem Pfad am Waldrand entlang, bis wir schließlich wieder auf einen befestigten Weg treffen. Diesem  folgen wir geradeaus in Richtung Westen, bis wir nach ca. 300 m auf einen Abzweig treffen. Überwiegend auf Naturpfaden bewegen wir uns nun entlang der Hangkante und können auch den einen oder anderen Blick ins Donautal erhaschen.  Nach ca. 900 m stoßen wir wieder auf einen befestigten Kiesweg, hier halten wir uns rechts und wandern eine ganze Weile in einem Flurareal namens "Bettelküche"; die Bettelküche ist eine Kalkfelsenformation, die sich unterhalb des Weges befindet und die wir später noch vom Donauufer aus bewundern können.

Nach etwa zwei Kilometern passieren wir eine größere Kreuzung, an der wir uns für den rechten Weg entscheiden. Auch an der nächsten größeren Abzweigung halten wir uns rechts und bleiben auf dem leicht bergab führenden Weg bis zur dritten großen Abzweigung, auf der wir nun in das Raintal hinuntergehen. Im Verlauf des weiteren Weges verjüngt sich das Raintal, bis nur noch ein schmaler Pfad übrig bleibt. Ab hier bewundern wir eine wildromantische Klammlandschaft, die uns direkt bis zum Donauufer hinunter führt. Nachdem wir ein kurzes Stück am Fluss entlang gewandert sind, zweigt rechts ein Weg ab, der uns bergauf führt. Bei der nächsten Kreuzung biegen wir wieder links ab, schlendern nun oberhalb der Donau und genießen die schöne Aussicht auf den Fluss und auf Thiergarten. Nach der Kehre oberhalb des Bahntunnels, wählen wir den Pfad, der in südlicher Richtung bergab führt. Hier kommen wir auf einem schmalen Naturpfad dem Ufer der Donau mit seinem ursprünglichen Uferbewuchs nochmal sehr nahe und können vielleicht den einen oder anderen Blick auf eine frische Bibernagestelle richten. Im letzten Teil erreichen wir über einen Anstieg mit Naturstufen den Grimmerriedweg in Gutenstein und kommen somit wieder an unseren Ausgangspunkt zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßiger Busverkehr zwischen Sigmaringen Bahnhof und Gutenstein.

Anfahrt

A81 bei Ausfahrt 36 Tuningen Richtung Tuttlingen verlassen und der Beschilderung Richtung Sigmaringen folgen. Hinter Meßkirch links halten und weiter nach Gutenstein fahren. 

Parken

Parkplatz Grimmerriedweg in Gutenstein, alternativ am Rathaus Gutenstein oder am Wanderparkplatz Gutenstein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kostenlose Broschüren erhalten Sie in der Tourist Info Sigmaringen.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (4)

Jens Bredemeier
17.07.2018
Etwa 90% auf breiten Schotter-Forstwegen. Schöner Wald und interessante Frlsformationen, recht wenig von der Donau zu sehen. Nur das letzte Stück entlang der Donau war ein angenehmer Waldweg. Sehr gut ausgeschildert.
Bewertung

norbert gerstner
31.07.2016
Leichte Tour zum Genießen. Auch für weniger Geübte gut zu gehen.... Auf den zum Teil offenen Wiesenflächen eine wunderschöne Flora, bei der man mit wachem Auge auf einige "Exoten" stoßen kann. Die Blütenpracht war schlich umwerfend...
Bewertung
Gemacht am
04.07.2016
Foto: norbert gerstner, Community

Anton Baur
18.07.2016
Bettelküchenfährte als Premium zu bezeichenen ist etwas hoch gegriffen. Schattig zu laufen. Man bewegt sich viel im Wald mit wenig Aussicht auf bewundernswertes. Premium sollte doch etwas besonderes sein. Gleich gegenüber ist der Donaufelsengarten dieser verdient die Bezeichnung Premium eher.
Gemacht am
17.07.2016

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,5 km
Dauer
3:27 h
Aufstieg
448 hm
Abstieg
448 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.