E-Bike empfohlene Tour

SLOW BIKE - Etappe 01: Bad Reichenhall – Oberndorf inkl. Högl

E-Bike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arbeitsgemeinschaft slow bike Verifizierter Partner 
  •  Bad Reichenhall – Oberndorf inkl. Högl
    / Bad Reichenhall – Oberndorf inkl. Högl
    Foto: ©Arbeitsgemeinschaft slow bike, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Spa & Familien Resort RupertusTherme Bad Reichenhall
    Foto: ©Berchtesgadener Land Tourismus, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Salzburger Freilichtmuseum
    Foto: ©Salzburger Freilichtmuseum, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Salzburger Freilichtmuseum
    Foto: ©Salzburger Freilichtmuseum, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Naherholung Abtsdorfer See
    Foto: ©Berchtesgardener Land, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Logo Euregio
    Foto: Sabine Zölß, Arbeitsgemeinschaft slow bike
  • / Logo Interreg
    Foto: Sabine Zölß, Arbeitsgemeinschaft slow bike
m 700 600 500 400 300 50 40 30 20 10 km
Von der Kurstadt Bad Reichenhall nach Oberndorf: Der Start der E-Bike Tour führt zunächst flach entlang am malerischen Saalach Ufer, hinauf zum Högl und weiter über den hügeligen Surspeicher. Hier ist garantiert für jeden was dabei!
leicht
Strecke 55,2 km
4:00 h
570 hm
631 hm
Inmitten der Berchtesgadener Alpen bietet die Kurstadt Bad Reichenhall neben attraktiven Freizeitmöglichkeiten viele Sehenswürdigkeiten, wie die Alte Saline. Vorbei am Königlichen Kurgarten und -Kurhaus sowie der RupertusTherme führt die Route entlang des Saalachufers bis nach Hausmoning (Ainring) und weiter bergauf zum Högl. Der Ausblick auf Salzburg und die Umgebung ist imposant und belohnt alle Mühen der teilweise steilen Schotter-Passagen. Nach einer angenehmen Abfahrt erreicht man Anger und bald darauf den Höglwörthersee mit Stiftskirche.

Die von Wäldern und Wiesen geprägte Radroute führt flach bis Teisendorf und weiter nach Gumperting. Nach einer hügeligen Fahrt entlang der Sur erreicht man den malerisch gelegenen Surspeicher, in dem sich bei Sonnenschein die Bergkulisse spiegelt. Nicht weit von Schönram führt der Weg durch das Schönramer Filz. Über große Wiesenflächen erreicht man dann den Abtsdorfer See. Entlang des Sees mündet der Radweg bald auf die Verbindungsstraße und weiter nach Laufen. Die Route führt weiter zur Salzachbrücke, über die man weiter nach Oberndorf radelt und damit Österreich und das SalzburgerLand erreicht.

Profilbild von Sabine Zölß
Autor
Sabine Zölß
Aktualisierung: 26.04.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
725 m
Tiefster Punkt
389 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Salzburg Stadt
5020 Salzburg

Tel. +43(0) 662 88987-330
tourist@salzburg.info

www.salzburg.info

 

Berchtesgadener Land Tourismus
Bahnhofplatz 4, D- 83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 (0)8652-65650-0
Fax: +49 (0)8652-65650-99
info@berchtesgadener-land.com

www.berchtesgadener-land.com

 

SalzburgerLand Tourismus
Wiener Bundesstrasse 23,   A-5300 Hallwang
Tel.: +43 (0)662 6688-0
Fax: +43 (0)662 6688-66
info@salzburgerland.com

www.salzburgerland.com

 

movelo
Innsbrucker Str. 2, D-83435 Bad Reichenhall

Tel.: +49(0)8651 762997-0
info@movelo.com

www.movelo.com

Start

Bad Reichenhall (465 m)
Koordinaten:
DD
47.731856, 12.874682
GMS
47°43'54.7"N 12°52'28.9"E
UTM
33T 340644 5288685
w3w 
///füllen.bist.dienste

Ziel

Oberndorf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.731856, 12.874682
GMS
47°43'54.7"N 12°52'28.9"E
UTM
33T 340644 5288685
w3w 
///füllen.bist.dienste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Profilbild von Marleen Debels
Frage von Marleen Debels · 18.06.2020 · Community
hallo , gern die routebeschreibung? wo darfen wir das finden?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
55,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
570 hm
Abstieg
631 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.