Teilen
Schneealmplateau

Bewertung

BergRadlTour auf der Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Details

Paul Matt

11.07.2019 · Community
Bin die Tour gestern, 09.07.2019 gefahren, nachdem im Mai noch zuviel Schnee war. Bin von der Bushaltestelle kurz vor Altenberg an der Rax gestartet. Erst kurze Asphaltstrecke, dann Forstweg. Man kommt bei einem Schranken mit Kamera mitten im Wald vorbei, kurz nach der "Öd". Dieser Schranken verhindert wohl die Auffahrt mit dem PKW, damit die Mautstrasse nnur durch die Bundesforste umgangen werden kann? Unter der Woche kein PKW Verkehr, nur zwei Autos am späten Nachmittag. An Wochentagen geht es also ganz gut, wenn man dann nach der "Öd" auf 3 km weiteren Waldweg auf die Mautstrasse kommt. Dort ist eine sehr lange und steile gerade, die ganz schön zehrt. Nach dem PKW Parkplatz wird die Forststrasse ebenfalls sehr steil und ist nur für gut trainierte Vielfahrer (wenn man kein E-Bike fährt) empfehlenswert. Der Tipp nach hinten zum Lurgbauer zu fahren kann ich nur empfehlen. Nur so kann man das schöne Hochplatau auch erleben. Am Wochenende kann man die Fahrt nur bedingt empehlen - siehe Beitrag von Hannes unten. Es gäbe ja eine tolle Strecke, die gleich bei den Parkplätzen für die PKW's oben am Ende der Mautstrasse beginnt und nach der man auch nach Altenberg autofrei fahren könnte. Diese Auffahrt wird zum Beispiel für die Bundesforste - eigenen Motorfahrzeuge genutzt, die natürlich die Maut für die andere, öffentliche Straße, nicht bezahlen (wollen). Leider hängt da aber ein dickes Radfahrverbot darüber. Man muß bedenken, die Gemeinde bezahlt laut meinen Informationen im Jahr € 7.000,- an die Bundesforste, damit die MTB'ler dort oben überhaupt fahren dürfen, aber dann müssen wir MTB'ler trotzdem auf der autobelasteten, staubigen Mautstraße fahren! Für € 7.000,- im Jahr sollte man die Bundesforste verplichten, auch diesen alternativen Weg zumindest für die Mountainbiker frei zu geben.
Gemacht am 09.07.2019
Bushaltestelle vor Altenberg - Ausgangspunkt der Tour
Bushaltestelle vor Altenberg - Ausgangspunkt der Tour
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Die Weite der Hochfläche - beeindruckend
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Es liegt immer noch viel Schnee in Mulden und Senken. An die Bundesforste: Das Rad wurde hier geschoben, nicht gefahren!
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor
Panoramabild kurz vor der Kutatschhütte
Foto: Paul Matt, CC BY, Autor

outdooractive.com User
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?