Tour hierher planen
Heuriger/Buschenschank

Buschenschank Seidl

Heuriger/Buschenschank · Oststeiermark · 354 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Oststeiermark | Hartbergerland Verifizierter Partner 
  • Teller für Feinschmecker, mit hausgemachtem Nussbrot vom Seidl © TV Hartbergerland, Franz Seidl
    Teller für Feinschmecker, mit hausgemachtem Nussbrot vom Seidl © TV Hartbergerland, Franz Seidl
    Foto: Fotoerlaubnis von Franz Seidl, TV Oststeiermark | Hartbergerland
"Die Qualität stimmt bei uns"

DER BUSCHENSCHANK

Unser Buschenschank wird bereits in der 3. Generation hier in Schildbach, im Hartbergerland, geführt. Im Jahre 2010 haben wir groß und aufwendig umgebaut und für Sie einen vollkommen neu gestalteten Buschenschank mit viel Platz drinnen und draussen eröffnet. Das dabei entstandene gemütliche Ambiente lädt Sie sicher dazu ein, ein paar genussvolle und erholsame Stunden bei uns zu verbringen. Genießen Sie unter dem „alten G‘wölb“ unseren Qualitätswein und stärken Sie sich mit einer hausgemachten Jause. Zum Abschluss noch eine süße Versuchung oder einen „Selbstgebrannten“ und der Abend findet einen gelungenen Ausklang. Unsere Jause bürgt für die bekannt steirische Qualität. Bei uns erhalten sie veredeltes Fleisch von Schweinen aus unserem eigenen Stall. Somit können wir überzeugt sagen „Die Qualität stimmt bei uns!“.

DER BETRIEB & DIE FAMILIE

Ein Familienbetrieb wo alle "mitanpacken": Ob groß, ob klein, ob jung, ob alt, alle sind mit vollem Einsatz dabei und so erreichen wir, unseren Gästen und Kunden das Beste zu bieten. Für die hohe Qualität der SEIDL Weine ist Franz Martin verantwortlich. Vom Beginn im Weingarten bis hin zum Veredeln der Trauben und dem schlußendlichen Befüllen der Flaschen, als Absolvent der Weinbau-Fachschule Silberberg bei Leibnitz sind die Liebe und die Leidenschaft für Traube und Wein seine Passion. Als Weinbau-Kellermeister verfügt er über das nötige „Know-how“, dass nur erlesene Qualität in die Flaschen kommt.

DIE WEINE

In Mitten des schönen Schildbach, unterhalb vom Hartberger Ringkogel befinden sich unsere Weingärten. Alle Weingärten sind nach Süden ausgerichtet, so zu sagen „der Sonne entgegen“ um unseren Trauben am Weinstock optimale Lichtbedingungen zu geben. Diese herrlichen Lagen ermöglichen den Rebstöcken ihr volles Potenzial aus Klima und Boden zu nutzen und dies an die Frucht (Traube) weiterzugeben.

Öffnungszeiten

2020:

10.1.-16.2.
15.5.-7.6.
14.8.-30.8.
9.10.-25.10.

täglich ab 15 Uhr

Unsere Weine verkaufen wir ab Hof, versenden sie aber auch gerne. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail auf unserer Website. Wir nehmen sehr gerne Ihre Bestellung entgegen.

Preise:

Die Ab Hof Preise für die Weine entnehmen Sie bitte der Website: http://www.seidlwein.at/
Profilbild von Nicole Friesenbichler
Autor
Nicole Friesenbichler
Aktualisierung: 22.04.2020

Öffentliche Verkehrsmittel

Sammeltaxi SAM Mobilität in der Oststeiermark https://istmobil.at/istmobil-regionen/sam/ 

(Achtung: für Sonntag bitten wir Sie, das Taxi bis zum Samstagabend vorbestellen)

E-Tankstellen https://e-tankstellen-finder.com/at/de/elektrotankstellen

Fahrplanauskunft https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at/

 

Anfahrt

Link Google Maps: https://www.google.at/maps/dir//Weine+%26+Buschenschank+Seidl,+Schildbach,+Hartberg/@47.2730523,15.8878549,12z/data=!3m1!4b1!4m8!4m7!1m0!1m5!1m1!1s0x476e5fd0d7b8e2bb:0xf14e782e8410b789!2m2!1d15.9578947!2d47.2730736

 

 

 

Parken

Parkmöglichkeit direkt beim Buschenschank

Koordinaten

DD
47.273111, 15.957776
GMS
47°16'23.2"N 15°57'28.0"E
UTM
33T 572443 5235959
w3w 
///abflug.faust.kahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15 km
Dauer 3:49 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 149 hm

Von der Wallfahrtskirche Lebing auf den Spuren der Wallfahrer ein Stück des Weges richtung Heiligenbrunn über St. Johann in der Haide wieder Retour ...

von Wolfgang Wallner,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 25,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 450 hm

Von Hartberg über den Wallfahrerweg und den Marterlweg zurück auf die Hochstraße und wieder retour nach Hartberg. An zahlreichen Bildstöcken und ...

von Wolfgang Wallner,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,6 km
Dauer 0:52 h
Aufstieg 387 hm
Abstieg 1 hm

Auf dem Weg zum Wahrzeichen der Hartberger Altstadt und die 99 Stufen rauf bis zur Traumaussicht 

1
von Martin Postl,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
Stadtrundgang · Hartberg-Fürstenfeld
Hartberg. Zur Zeit der Romanik
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,7 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 39 hm
Abstieg 23 hm

Beim Besuch einer Stadt wird man von ihrem Wesen berührt. Welches Jahrhundert und welcher Baustil formten am Bild der Stadt? Hartbergs kostbarster ...

von Christa Kampl,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
Themenweg · Hartberger Gmoos
Tauch ein in die Natur im Hartberger Gmoos
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 6 hm
Abstieg 44 hm

Europaschutzgebiet NATURA 2000. Naturgeschichte(n) hautnah erkunden. Das Hartberger Gmoos  erzählt die Geschichte vom verlandeten See zur ...

von TV Hartbergerland - Nicole Friesenbichler,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,9 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 252 hm
Abstieg 252 hm

Bei dieser Tour handelt es sich um ein Rundtour mitten in der Oststeiermark, dem sogannenten "Garten Österreichs". Die von Löffelbach ...

von TV Hartbergerland - Nicole Friesenbichler,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
Wanderung · Oststeiermark
Auf den Spuren der Wallfahrer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 12 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 521 hm
Abstieg 157 hm

Hartberg - St. Anna - Pöllauberg | Pilgern - der Sehnsucht folgen Der Wallfahrerweg führt von Hartberg, dem Zentrum der Oststeiermark, über ...

von TV Hartbergerland - Martin Postl, Nicole Friesenbichler, Wolfgang Wallner,   TV Oststeiermark | Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 20,6 km
Dauer 1:29 h
Aufstieg 139 hm
Abstieg 232 hm

Von Hartberg über den R57 nach Pöllau - oder andersrum. Erradeln Sie warum die Hirschbirne kein Geweih hat ...

1
von Christian Contola,   Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Buschenschank Seidl

Schildbach 21
8230 Hartberg
Telefon + 3332 62778 oder +43 664 1336890

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung