Tour hierher planen
Berghütte

Buchsteinhaus, 1.546 m, 1.519 m

Berghütte · Ennstaler Alpen
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Hütten im Gesäuse | Buchsteinhaus
    Video: TV Gesäuse
  • / Buchsteinhaus
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
Wie ein Adlerhorst klebt das Buchsteinhaus am Fuße des Großen Buchstein, die große Aussichtsterrasse gilt bei vielen Bergwanderern als der schönste Aussichtsplatz im Gesäuse. Vor allem gegen Abend, wenn das Alpenglühen die gegenüberliegenden Kalkspitzen der Hochtorgruppe in rotgoldenes Licht hüllt, genießt man von hier ein atemberaubendes Bergpanorama.

2 Lager für je 12Personen/ 2 Lager für je 8 Personen/ 1 Dreibettzimmer

2 Gaststuben für ca. 50 Personen/ 1 Terasse für 65 Berggeher

Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 18.06.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
3
Anzahl Matratzenlager
40
Winterraum
0

Allgemein

Baujahr 2010
Familien

Ausstattung

Dusche

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt

Adresse

Buchsteinhaus, 1.546 m
Gstatterboden 142
8913 Admont

Öffentliche Verkehrsmittel

Gseispur - autofreie Mobilität im Gesäuse  www.gseispur.at

Postbus Linie 912 Haltestelle Bahnhof Gstatterboden www.busbahnbim.at

Zughaltestelle Gstatterboden (Züge verkehren nur am Samstag, Sonntag und Feiertage) www.oebb.at

Anfahrt

B146 Gesäusebundesstraße aus Richtung Admont oder Hieflau bis Gstatterboden, Routenplaner

Parken

Parkplatz beim Nationalpark-Pavillon in Gstatterboden

Koordinaten

DD
47.604601, 14.593534
GMS
47°36'16.6"N 14°35'36.7"E
UTM
33T 469448 5272434
w3w 
///versenden.anhängen.aufgelösten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Großer Buchstein über Buchsteinhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 16 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 896 hm
Abstieg 896 hm

Anstieg: * ab Gstatterboden, zunächst auf "Rauchbodenweg", danach Weg-Nr.641 in 2,5 h zum Buchsteinhaus * Gr. Buchstein (2.224 m) über ...

von TV Alpenregion Nationalpark Gesäuse,   TV Gesäuse
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

Klettersteig · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Buchstein Südwandband
empfohlene Tour Schwierigkeit B schwer geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 774 hm
Abstieg 774 hm

Ein imposanter Wanddurchstieg mit herrlichen Tiefblicken entlang eines diagonal verlaufenden Bandsystems. Von leichten Gehpassagen abgesehen, ist ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Themenweg · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Lettmair-Au
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,2 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 22 hm
Abstieg 30 hm

Auf einer kühnen Stegkonstruktion "schwebt" der Besucher in angemessener Höhe über das hervorragende Beispiel der intakten Aulandschaft entlang der ...

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Themenweg · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Leierweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 45:00 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 30 hm

EIN BARRIEREFREIER WEG FÜR ALLE. Themenweg Leierweg vom Weidendom bis zu dieser schönen Stelle, von der aus man das berühmte Kehrwasser der Enns ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Themenweg · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Naturlehrpfad Rauchboden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,3 km
Dauer 2:01 h
Aufstieg 50 hm
Abstieg 50 hm

Der Naturlehrpfad Rauchboden beginnt beim Bahnhof Johnsbach, bzw. bei der Ennsbrücke Gstatterboden. Die knapp 4 km lange Strecke bietet auf ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Themenweg · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Johnsbacher Sagenweg - Der Wilde John
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,1 km
Dauer 1:32 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 0 hm

Die bizarren Felsmonumente entlang des Johnsbachtales zeugen nicht nur von der fortwährenden Veränderung der Landschaft durch Erosion, sondern ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour
Peternpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 12,9 km
Dauer 8:05 h
Aufstieg 1.620 hm
Abstieg 1.368 hm

1 1/2 stündige Wanderung zur Haindlkarhütte durch felsiges und schottriges Gelände ohne nennenswerte Schwierigkeiten, imposante Ausblicke in die ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Mountainbike · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Ennsbodenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,9 km
Dauer 2:07 h
Aufstieg 192 hm
Abstieg 184 hm

Mountainbikestrecke mit geringer Steigung am Fuße der Planspitze

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 07 Gstatterboden-Mooslandl
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7
Strecke 18 km
Dauer 6:33 h
Aufstieg 1.137 hm
Abstieg 1.230 hm

Steil hinauf: Die Überschreitung der nördlichen Gesäuseberge über die Ennstaler Hütte  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Mai - Oktober

Eigenschaften

Familien Dusche

Buchsteinhaus, 1.546 m

Helmut Tschitschko
Gstatterboden 142
8913 Admont
Telefon +43 (0)3611 284 oder 0676/750 13 38 Mobil +43 676 750 13 38
Telefon (Tal) +43 676 7501338

Inhaber

Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 7 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte