Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Bewirtschaftete AV-Hütte

Mödlinger Hütte, 1523 m

· 1 Bewertung · Bewirtschaftete AV-Hütte · Ennstaler Alpen
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Mödling Verifizierter Partner 
  • Mödlinger Hütte
    / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Mödlinger Hütte
    Foto: Sektion Mödling, ÖAV-Hüttenfinder


​Herzlich Willkommen auf der Mödlinger Hütte!

Die Mödlinger Hütte ist eine gut erreichbare, romantische Schutzhütte der Kategorie I mit gehobenem Standard. Sie liegt in der landschaftlich besonders reizvollen Nationalparkregion Gesäuse in der Steiermark auf 1.523 m Seehöhe.








Winterprogramm

In der Wintersaison 2019/2020 bleibt die Hütte geschlossen. Die Mautstraße bleibt bis 28.05.2020 gesperrt.





outdooractive.com User
Autor
Sektion Mödling
Aktualisierung: 07.05.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
34
Anzahl Matratzenlager
40
Winterraum
4

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
barrierefrei
Familien

Ausstattung

Dusche

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Seminar

für Seminare geeignet
Beamer, Notebook, Flip Chart, Digitalkamera, Der Seminarraum ist vom Eingangsraum aus direkt zugänglich. Im Seminarraum ist eine ausziehbare Leinwand montiert. Die Kosten für die Benützung für Seminare kostet € 60,00 pro Tag.

Winterraum

Winterraum vorhanden
Schlüssel erforderlich
Der Winterraum ist mit einem Sonderschloss versperrt. Nutzung als Zimmer im Sommer, beheizbar nur bei Hüttenbetrieb

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel  So schmecken die Berge  Mit Kindern auf Hütten  GENIESSERHÜTTE 

Adresse

Mödlinger Hütte
Johnsbach im Gesäuse 116
8912 Johnsbach, Steiermark

Barrierefreiheit

mit Auto erreichbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: ÖBB- Bahnhof Gaishorn am See und 2 1/2 Stunden Aufstieg zur Hütte
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Gaishorn am See, Johnsbach (Rufbus: Tel.+43 3613 4170 oder +43 3613 2406, Fahrtanmeldung 60 Min. vor Abfahrt, bei Gruppen ab 7 Personen am Vortag bis 18.30 Uhr), www.xeismobil.at - Anrufbus Admont-Johnsbach

Anfahrt

Gaishorn am See (Parkplatz Mautstation), Johnsbach (Parkplatz bei Gasthof Donnerwirt, Bergsteigerfriedhof)

Parken

Über die Maut- Forststraße von Gaishorn am See ist der Parkplatz und nach weiteren 30 Minuten Gehzeit die Hütte erreichbar.

Koordinaten

Geographisch
47.529100, 14.553217
UTM
33T 466369 5264060

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

04.01.2018
leicht
6,6 km
2:40 h
808 hm
7 hm
Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Mödlinger Hütte. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Gaishorn; erreichbar mit Regionalzügen und dem ...
von Karl Regner,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
mittel
4,5 km
2:15 h
762 hm
0 hm
Kurzer Zustieg zur Mödlinger Hütte am Johnsbacher Höhenweg.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
leicht
1,3 km
0:30 h
147 hm
1 hm
Kürzester Zustieg zur Mödligner Hütte.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
23.04.2018
mittel Etappe 1
14,9 km
6:45 h
1938 hm
1071 hm
Herbststimmung begleitet uns auf der ersten Etappe unserer Tour durchs Gesäuse. Im Tal wabert Nebel, die Rifflspitze empfängt uns mit strahlendem ...
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
mittel
4,8 km
2:00 h
388 hm
359 hm
Mittellanger Zustieg von der Oberst-Klinke Hütte über das Kalblingsgatterl und die Flitzenalmen zur Mödlinger Hütte.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Bergtour · Ennstaler Alpen

Reichenstein 2251m, Gesäuse

11.10.2014
schwer
9,6 km
5:20 h
1120 hm
1120 hm
Eine sehr anspruchsvolle Traumtour mit langen Kletterpassagen auf den markanten und formschönen Admonter Reichenstein 2.251 m und auf die ...
3
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
05.09.2015
mittel
8,8 km
3:31 h
604 hm
595 hm
Aussichtsreiche und einsame Wanderung entlang des Kamms des Lahngangkogels mit steilem Abstieg zur Wagenbänkalm. Weiterwanderung zur Mödlinger ...
von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
05.09.2015
mittel
10,3 km
6:00 h
374 hm
1030 hm
Interessante Wanderung über Spielkogel, Anhartskogel, Niederberg und Sebringgraben (Wanderweg, nicht Forststraße) nach Johnsbach. Im Sebringgraben ...
von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
28.05.2019
schwer
36,4 km
16:30 h
2898 hm
3506 hm
Sehr langer und anstrengender Übergang entlang des Eisenerzer-Alpenkamms mit grandioser Aussicht. Die Tour führt sehr abwechslungsreich  über ...
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
13,8 km
5:15 h
1018 hm
846 hm
Alle Übergänge auf der Karte anzeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Kein Ruhetag!

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren

beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Familien Dusche Gepäcktransport mit Auto erreichbar Mit Kindern auf Hütten So schmecken die Berge Umweltgütesiegel Mobilfunk GENIESSERHÜTTE

Mödlinger Hütte

Alfred und Annabell Stieg
Johnsbach im Gesäuse 116
8912 Johnsbach, Steiermark
Telefon +43 (0) 720 516762 Mobil +43 (0) 676 7888825

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
  • Wege zu Nachbarhütten
Bergtour · Ennstaler Alpen

Reichenstein 2251m, Gesäuse

11.10.2014
schwer
9,6 km
5:20 h
1120 hm
1120 hm
Eine sehr anspruchsvolle Traumtour mit langen Kletterpassagen auf den markanten und formschönen Admonter Reichenstein 2.251 m und auf die ...
3
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
05.09.2015
mittel
8,8 km
3:31 h
604 hm
595 hm
Aussichtsreiche und einsame Wanderung entlang des Kamms des Lahngangkogels mit steilem Abstieg zur Wagenbänkalm. Weiterwanderung zur Mödlinger ...
von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
05.09.2015
mittel
10,3 km
6:00 h
374 hm
1030 hm
Interessante Wanderung über Spielkogel, Anhartskogel, Niederberg und Sebringgraben (Wanderweg, nicht Forststraße) nach Johnsbach. Im Sebringgraben ...
von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
28.05.2019
schwer
36,4 km
16:30 h
2898 hm
3506 hm
Sehr langer und anstrengender Übergang entlang des Eisenerzer-Alpenkamms mit grandioser Aussicht. Die Tour führt sehr abwechslungsreich  über ...
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
04.01.2018
leicht
6,6 km
2:40 h
808 hm
7 hm
Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Mödlinger Hütte. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Gaishorn; erreichbar mit Regionalzügen und dem ...
von Karl Regner,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
mittel
4,5 km
2:15 h
762 hm
0 hm
Kurzer Zustieg zur Mödlinger Hütte am Johnsbacher Höhenweg.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
leicht
1,3 km
0:30 h
147 hm
1 hm
Kürzester Zustieg zur Mödligner Hütte.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
23.04.2018
mittel Etappe 1
14,9 km
6:45 h
1938 hm
1071 hm
Herbststimmung begleitet uns auf der ersten Etappe unserer Tour durchs Gesäuse. Im Tal wabert Nebel, die Rifflspitze empfängt uns mit strahlendem ...
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
15.01.2019
mittel
4,8 km
2:00 h
388 hm
359 hm
Mittellanger Zustieg von der Oberst-Klinke Hütte über das Kalblingsgatterl und die Flitzenalmen zur Mödlinger Hütte.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
24.04.2018
mittel Etappe 2
13,8 km
5:15 h
1018 hm
846 hm
Der zweite Tag der Gesäuserunde führt zunächst hinunter nach Johnsbach, und dann wieder hinauf zur Heßhütte.
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
  • 4 Touren in der...
  • 5 Zustiege zur Hütte
  • 1 Wege zu Nachbarhüt...