Tour hierher planen
Bewirtschaftete AV-Hütte

Sonnschienhütte, 1.523 m

· 4 Bewertungen · Bewirtschaftete AV-Hütte · Hochschwab-Gruppe
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein Austria Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Sonnschienhütte
    / Die Sonnschienhütte
    Foto: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com
  • / Start zu einer Wanderung von der Sonnschienhütte
    Foto: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com
  • / Sonnschienhütte
    Foto: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com
  • / Panoramaansicht der Sonnschienhütte
    Foto: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com
  • / Die Landschaft rund um die Sonnschienhütte
    Foto: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com

Willkommen auf der Sonnschienhütte!
Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria gemeinsam mit dem Alpenverein Voisthaler

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

Alljährliche Jagdsperre
Während der Hirschbrunft vom 15. September bis einschließlich 15. Oktober ist die Hütte geschlossen.

Reservierungen ausschließlich telefonisch ab Mitte Mai unter 0664/511 24 74!


Bitte um Beachtung folgender aktueller Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus!


Besuche unsere Hütten nur gesund und mit gültigem Zutrittstest bzw. mit Nachweis der Testausnahme!

Bringe deine eigene FFP2-Maske und dein eigenes Handtuch mit!

Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug möglich (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack)! Auf ausgewählten Hütten des Alpenverein Austria, welche das Hochdruckvernebelungsverfahren zur Desinfektion anwenden, werden Polster und Decken ausgegeben. Bitte um Rücksprache mit den Hüttenbewirtschaftern!

Nimm für Mehrtagestouren Selbsttests mit!
Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.
Profilbild von Alpenverein Austria
Autor
Alpenverein Austria
Aktualisierung: 25.05.2021

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
13
Anzahl Matratzenlager
50
Winterraum
2

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Winterraum

Winterraum vorhanden
Schlüssel erforderlich
unversperrt, beheizbar (Holz und Geschirr vorhanden)

Adresse

Sonnschienhütte
Schattenberg 105
8612 Tragöß-Oberort

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Bruck / Mur
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Tragöß-Oberort

Anfahrt

Tragöß-Oberort (Jassing - Grüner See); letztes Stück über einen Feldweg; Vorsicht bei Schlechtwetter für ungeübte Geländefahrer

Parken

Grüner See bzw. Jassing; Parkticket ist am Parkplatz ganz zu Beginn (Ortsende von Tragöß) zu lösen.

Koordinaten

DG
47.586550, 15.039000
GMS
47°35'11.6"N 15°02'20.4"E
UTM
33T 502932 5270349
w3w 
///beheben.sperrt.herren

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 839 hm
Abstieg 93 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Vorbei am Grünen See und über die geschichtsträchtige Russenstraße auf die ...

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 810 hm
Abstieg 79 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Am Klammweg durch enge Schluchten zur Sonnschienalm.

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 167 hm

Schöner Zustieg im Hochschwabgebiet zur zentral gelegenen Sonnschienhütte. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Wildalpen zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.138 hm
Abstieg 222 hm

Einer der längeren Zustiege zur Sonnschienhütte in der Hochschwabgruppe. Dieser Zustieg bietet sogar die Möglichkeit noch einen Gipfel mitzunehmen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Eisenerz zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 20,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.255 hm
Abstieg 456 hm

Landschaftlich atemberaubender Wanderung im Hochschwabgebiet. Die Wege sind gut markiert und die Orientierung ist nicht schwierig.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Top Schwierigkeit schwer Etappe 11
Strecke 19,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 1.216 hm

Der langgezogene Abstieg von der Sonnschienalm zum Leopoldsteinersee führt über Almen, Wälder und eine beeindruckende Klamm. 

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost Etappe 2
Top Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 11,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 950 hm
Abstieg 300 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 16,3 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.135 hm
Abstieg 999 hm

Am zweiten Tag geht es von der Sonnschienhütte über den Hochschwab zur Voisthalerhütte. Eine tolle Überquerung die gute Orientierung und Sicht ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 14,8 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 776 hm
Abstieg 1.409 hm

Am letzten Tag können motivierte noch auf den Ebenstein steigen bevor sie über die Häuselalm wieder zum Bodenbauer absteigen. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 390 hm
Abstieg 346 hm

Schöne Tour im Hochschwab über Almwiesen mit wenigen Höhenmetern.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 805 hm

Lange Wanderung auf dem Graf-Meran-Steig über den Hochschwab, vorbei am Schiestlhaus und weiter zur Voisthaler Hütte. Die Wege im Hochschwabgebiet ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 947 hm
Abstieg 301 hm

Beeindruckender Übergang über den Hochschwabgipfel. Die Wege durch die Karstlandschaft sind gut ausgeschildert und markiert.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 810 hm
Abstieg 79 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Am Klammweg durch enge Schluchten zur Sonnschienalm.

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Sonnschienalm Mehrtagesaufenthalt
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 16,4 km
Dauer 5:42 h
Aufstieg 1.375 hm
Abstieg 1.386 hm

Kindgerechte Tour, für mehrtätigen Aufenthalt geeignet bei entsprechender Planung Tour durchgeführt im Rahmen der Kinder- und Familienwanderungen ...

von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 11,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 300 hm

Etappe 02: "Im steirischen Gamsgebirge" - von der Sonnschienalm über den Hochschwabgipfel bis zum Schiestlhaus Auf einen Blick:   Start: ...

von Mag. Andreas Steininger ,   TRV Hochsteiermark
Top Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 20,5 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.400 hm
Abstieg 800 hm

Weiteres Highlight der fünftägigen Tour ist die Etappe zur Reichensteinhütte. Ein überwältigender Ausblick und ein Wolkenhaus auf 2136 m Höhe ...

2
von Redaktion DAV-Panorama,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 13,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.520 hm
Abstieg 600 hm

Fantastisches Panorama auf dem Großen Ebenstein, der zu den Höhepunkten des Weitwanderwegs zählt.

1
von Redaktion DAV-Panorama,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel Etappe 14
Strecke 11,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.008 hm
Abstieg 374 hm

Diese Tour führt mitten durchs Herz des Hochschwabmassivs, das auch gerne das steirische Gamsgebirge aufgrund der höchsten Gämsenpopulation ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost Etappe 1
Top Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 13,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 450 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 18,6 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 1.466 hm
Abstieg 1.466 hm

Eine spektakuläre Firnflanke wartet nach einer landschaftlich schönen Skiwanderung und einem anspruchsvollen Steilaufstieg durch schroffe ...

1
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost
Top Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 37,9 km
Dauer 15:30 h
Aufstieg 2.200 hm
Abstieg 2.050 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Eisenerz zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 20,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.255 hm
Abstieg 456 hm

Landschaftlich atemberaubender Wanderung im Hochschwabgebiet. Die Wege sind gut markiert und die Orientierung ist nicht schwierig.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochsteiermark
Gr. Ebenstein - Sonnschienalm
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 28 km
Dauer 12:24 h
Aufstieg 1.624 hm
Abstieg 1.624 hm

Wildalpen Winterhöh - Seesteig Hartlsee - Antonikreuz - Kreuzpfäder - Schafhalssattel -Zumach- Kl. Ebenstein - Gr. Ebenstein und retour über die ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 346 hm
Abstieg 410 hm

Tolle Wanderung von Hütte zu Hütte durch die Hochschwabgruppe über schöne Almwiesen und mit beeindruckenden Panoramablicken. Man legt nur wenige ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 839 hm
Abstieg 93 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Vorbei am Grünen See und über die geschichtsträchtige Russenstraße auf die ...

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Skidurchquerung · Hochschwab-Gruppe
Etappe 1 Vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 167 hm

Die erste Etappe führt vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte über die Häuslalm. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Hochschwab-Gruppe
Sonnschienalm
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 690 hm
Abstieg 690 hm

Eine winterliche Wanderung über das Hochschwab-Karstplateau auf die Sonnschienhütte.  

von WEGES OG,   Tourismusverband ERZBERG LAND
Schneeschuh · Hochschwab-Gruppe
Hochschwab Überschreitung Ost-West
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 33,3 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.751 hm
Abstieg 1.892 hm

Mehrtägige Schneeschuhwanderung über das Hochschwab-Plateau von Seewiesen nach Tragöss. Die Tour eignet sich besonders für erfahrene und ...

von Christine Goliasch,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Wildalpen zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.138 hm
Abstieg 222 hm

Einer der längeren Zustiege zur Sonnschienhütte in der Hochschwabgruppe. Dieser Zustieg bietet sogar die Möglichkeit noch einen Gipfel mitzunehmen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2 geöffnet
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 805 hm
Abstieg 939 hm

Am zweiten Tag startet man besser früh, dann kann der Gipfel in Ruhe genossen werden und der weitere Weg zur Sonnschienalm kann noch einigermaßen ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 18,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.020 hm
Abstieg 1.020 hm

Ein wenig bekannter Aufstieg auf die Sonnschienalm, der fast das ganze Jahr über möglich ist, führt über das Pribitztörl und heißt „Reitsteig“.

3
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12,4 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 700 hm

Start: Tragöß am Grünen See, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3868 8330, www.tragoess-gruenersee.at  GPS Gradnetz N 47 ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   TRV Hochsteiermark
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 167 hm

Schöner Zustieg im Hochschwabgebiet zur zentral gelegenen Sonnschienhütte. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit Etappe 10
Strecke 15,3 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 807 hm
Abstieg 938 hm

Diese Etappe führt uns über den landschaftlich sehr reizvollen, steilen und alpinen Graf-Meran-Steig zum aussichtsreichen Hochschwabgipfel, danach ...

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 20,9 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.273 hm
Abstieg 483 hm

Die Tour entführt uns in eine der bezauberndsten Berglandschaften im Alpenraum, den Hochschwab. Von der historischen Bergbaustadt Eisenerz geht es ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Top Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 15,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 950 hm

Mit dem 2277 m hohen Hochschwabgipfel liegt der "Höhepunkt" des Nord-Süd-Weges heute vor uns. Trotz zweier Hütten und einer Biwakschachtel sollten ...

von Gert Kienast,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 21,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.240 hm
Abstieg 450 hm

Etappe 01:  “Auf den Spuren des steirischen Wassermannes“ - von der historischen Bergmannsstadt Eisenerz bis zur Sonnschienalm im Hochschwabgebirge ...

1
von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   TRV Hochsteiermark
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabhüttenrunde
Top Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 33,9 km
Dauer 14:41 h
Aufstieg 2.209 hm
Abstieg 2.209 hm

Hier findest du den aktuellen Folder zur Tour als Gratisdownload:  https://alpenverein-austria.at/austria/news/details/detail_service.php?newsId ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 257,5 km
Dauer 90:00 h
Aufstieg 11.185 hm
Abstieg 11.692 hm

Der Nord-Süd-Weitwanderweg 05 wurde 1970 seiner Bestimmung übergeben und zählt zu den ältesten Weitwanderwegen Österreichs. Er nimmt seinen Ausgang ...

1
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 35,8 km
Dauer 13:30 h
Aufstieg 2.050 hm
Abstieg 2.350 hm

Teilabschnitt des Weitwanderweges 05;  Über den Hochschwab! Start ist am Seebergsattel, über die Aflenzer Staritzen zum Hochschwab.

von Anton SUNDL,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Karwendel
Weitwanderweg 01 - Nordalpenweg
Top Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 871,1 km
Dauer 293:52 h
Aufstieg 48.521 hm
Abstieg 48.381 hm

Der österreichische Weitwanderweg 01 - auch Nordalpenweg genannt - durchquert Österreich in Ost-West-Richtung, zwischen Wienerwald und Bodensee.

5
von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Hochsteiermark
Nordalpenweg 01 durch die Steiermark
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 282 km
Dauer 105:00 h
Aufstieg 15.676 hm
Abstieg 15.723 hm

Der Teilabschnitt des Nordalpen Weitwanderweges durch die Steiermark führt von Spital am Semmering bis ins Ausseerland nach Altaussee.

2
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
11,3 km
4:30 h
947 hm
301 hm
19,7 km
7:15 h
400 hm
1.216 hm
Alle Übergänge auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(4)
Laura Hattinger
20.07.2020 · Community
Als eine Gruppe von 9 Personen hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt in der Sonnschienhütte! Wir wurden sehr herzlich vom Hüttenwirt begrüßt, das Essen war sehr gut, das Schlaflager sauber und gemütlich. Am Abend sorgte der Hüttenwirt sogar durch eine Musikeinlage für gute Stimmung. Alles in allem ein perfekter Aufenthalt!
mehr zeigen
Katharina Süß
19.07.2020 · Community
Sehr freundlicher und sympathischer Hüttenwirt, wir hatten einen wirklich schönen Aufenthalt in der Sonnschienhütte!! Die vorigen Bewertungen kann ich absolut nicht nachvollziehen!
mehr zeigen
Markus Fahrenberger
15.06.2020 · Community
Zusammenfassend: Leider absolut unfreundlich! Von der Begrüßung bis zum Ende
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen

Sonnschienhütte

Karl Rappold
Schattenberg 105
8612 Tragöß-Oberort
Mobil +43/664/5112474

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
  • Wege zu Nachbarhütten
Top Schwierigkeit schwer Etappe 11
Strecke 19,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 1.216 hm

Der langgezogene Abstieg von der Sonnschienalm zum Leopoldsteinersee führt über Almen, Wälder und eine beeindruckende Klamm. 

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost Etappe 2
Top Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 11,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 950 hm
Abstieg 300 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 16,3 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.135 hm
Abstieg 999 hm

Am zweiten Tag geht es von der Sonnschienhütte über den Hochschwab zur Voisthalerhütte. Eine tolle Überquerung die gute Orientierung und Sicht ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 14,8 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 776 hm
Abstieg 1.409 hm

Am letzten Tag können motivierte noch auf den Ebenstein steigen bevor sie über die Häuselalm wieder zum Bodenbauer absteigen. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 390 hm
Abstieg 346 hm

Schöne Tour im Hochschwab über Almwiesen mit wenigen Höhenmetern.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 805 hm

Lange Wanderung auf dem Graf-Meran-Steig über den Hochschwab, vorbei am Schiestlhaus und weiter zur Voisthaler Hütte. Die Wege im Hochschwabgebiet ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 947 hm
Abstieg 301 hm

Beeindruckender Übergang über den Hochschwabgipfel. Die Wege durch die Karstlandschaft sind gut ausgeschildert und markiert.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 810 hm
Abstieg 79 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Am Klammweg durch enge Schluchten zur Sonnschienalm.

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Sonnschienalm Mehrtagesaufenthalt
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 16,4 km
Dauer 5:42 h
Aufstieg 1.375 hm
Abstieg 1.386 hm

Kindgerechte Tour, für mehrtätigen Aufenthalt geeignet bei entsprechender Planung Tour durchgeführt im Rahmen der Kinder- und Familienwanderungen ...

von Hildegard Rath,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 11,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 300 hm

Etappe 02: "Im steirischen Gamsgebirge" - von der Sonnschienalm über den Hochschwabgipfel bis zum Schiestlhaus Auf einen Blick:   Start: ...

von Mag. Andreas Steininger ,   TRV Hochsteiermark
Top Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 20,5 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.400 hm
Abstieg 800 hm

Weiteres Highlight der fünftägigen Tour ist die Etappe zur Reichensteinhütte. Ein überwältigender Ausblick und ein Wolkenhaus auf 2136 m Höhe ...

2
von Redaktion DAV-Panorama,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 13,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.520 hm
Abstieg 600 hm

Fantastisches Panorama auf dem Großen Ebenstein, der zu den Höhepunkten des Weitwanderwegs zählt.

1
von Redaktion DAV-Panorama,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel Etappe 14
Strecke 11,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.008 hm
Abstieg 374 hm

Diese Tour führt mitten durchs Herz des Hochschwabmassivs, das auch gerne das steirische Gamsgebirge aufgrund der höchsten Gämsenpopulation ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost Etappe 1
Top Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 13,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 450 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 18,6 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 1.466 hm
Abstieg 1.466 hm

Eine spektakuläre Firnflanke wartet nach einer landschaftlich schönen Skiwanderung und einem anspruchsvollen Steilaufstieg durch schroffe ...

1
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost
Top Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 37,9 km
Dauer 15:30 h
Aufstieg 2.200 hm
Abstieg 2.050 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Eisenerz zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 20,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.255 hm
Abstieg 456 hm

Landschaftlich atemberaubender Wanderung im Hochschwabgebiet. Die Wege sind gut markiert und die Orientierung ist nicht schwierig.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochsteiermark
Gr. Ebenstein - Sonnschienalm
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 28 km
Dauer 12:24 h
Aufstieg 1.624 hm
Abstieg 1.624 hm

Wildalpen Winterhöh - Seesteig Hartlsee - Antonikreuz - Kreuzpfäder - Schafhalssattel -Zumach- Kl. Ebenstein - Gr. Ebenstein und retour über die ...

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 346 hm
Abstieg 410 hm

Tolle Wanderung von Hütte zu Hütte durch die Hochschwabgruppe über schöne Almwiesen und mit beeindruckenden Panoramablicken. Man legt nur wenige ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 839 hm
Abstieg 93 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Vorbei am Grünen See und über die geschichtsträchtige Russenstraße auf die ...

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Skidurchquerung · Hochschwab-Gruppe
Etappe 1 Vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 167 hm

Die erste Etappe führt vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte über die Häuslalm. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Hochschwab-Gruppe
Sonnschienalm
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 690 hm
Abstieg 690 hm

Eine winterliche Wanderung über das Hochschwab-Karstplateau auf die Sonnschienhütte.  

von WEGES OG,   Tourismusverband ERZBERG LAND
Schneeschuh · Hochschwab-Gruppe
Hochschwab Überschreitung Ost-West
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 33,3 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.751 hm
Abstieg 1.892 hm

Mehrtägige Schneeschuhwanderung über das Hochschwab-Plateau von Seewiesen nach Tragöss. Die Tour eignet sich besonders für erfahrene und ...

von Christine Goliasch,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Wildalpen zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.138 hm
Abstieg 222 hm

Einer der längeren Zustiege zur Sonnschienhütte in der Hochschwabgruppe. Dieser Zustieg bietet sogar die Möglichkeit noch einen Gipfel mitzunehmen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2 geöffnet
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 805 hm
Abstieg 939 hm

Am zweiten Tag startet man besser früh, dann kann der Gipfel in Ruhe genossen werden und der weitere Weg zur Sonnschienalm kann noch einigermaßen ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 18,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.020 hm
Abstieg 1.020 hm

Ein wenig bekannter Aufstieg auf die Sonnschienalm, der fast das ganze Jahr über möglich ist, führt über das Pribitztörl und heißt „Reitsteig“.

3
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12,4 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 700 hm

Start: Tragöß am Grünen See, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3868 8330, www.tragoess-gruenersee.at  GPS Gradnetz N 47 ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   TRV Hochsteiermark
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 167 hm

Schöner Zustieg im Hochschwabgebiet zur zentral gelegenen Sonnschienhütte. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit Etappe 10
Strecke 15,3 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 807 hm
Abstieg 938 hm

Diese Etappe führt uns über den landschaftlich sehr reizvollen, steilen und alpinen Graf-Meran-Steig zum aussichtsreichen Hochschwabgipfel, danach ...

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 20,9 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.273 hm
Abstieg 483 hm

Die Tour entführt uns in eine der bezauberndsten Berglandschaften im Alpenraum, den Hochschwab. Von der historischen Bergbaustadt Eisenerz geht es ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Top Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 15,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 950 hm

Mit dem 2277 m hohen Hochschwabgipfel liegt der "Höhepunkt" des Nord-Süd-Weges heute vor uns. Trotz zweier Hütten und einer Biwakschachtel sollten ...

von Gert Kienast,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 21,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.240 hm
Abstieg 450 hm

Etappe 01:  “Auf den Spuren des steirischen Wassermannes“ - von der historischen Bergmannsstadt Eisenerz bis zur Sonnschienalm im Hochschwabgebirge ...

1
von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   TRV Hochsteiermark
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabhüttenrunde
Top Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 33,9 km
Dauer 14:41 h
Aufstieg 2.209 hm
Abstieg 2.209 hm

Hier findest du den aktuellen Folder zur Tour als Gratisdownload:  https://alpenverein-austria.at/austria/news/details/detail_service.php?newsId ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 257,5 km
Dauer 90:00 h
Aufstieg 11.185 hm
Abstieg 11.692 hm

Der Nord-Süd-Weitwanderweg 05 wurde 1970 seiner Bestimmung übergeben und zählt zu den ältesten Weitwanderwegen Österreichs. Er nimmt seinen Ausgang ...

1
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 35,8 km
Dauer 13:30 h
Aufstieg 2.050 hm
Abstieg 2.350 hm

Teilabschnitt des Weitwanderweges 05;  Über den Hochschwab! Start ist am Seebergsattel, über die Aflenzer Staritzen zum Hochschwab.

von Anton SUNDL,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Karwendel
Weitwanderweg 01 - Nordalpenweg
Top Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 871,1 km
Dauer 293:52 h
Aufstieg 48.521 hm
Abstieg 48.381 hm

Der österreichische Weitwanderweg 01 - auch Nordalpenweg genannt - durchquert Österreich in Ost-West-Richtung, zwischen Wienerwald und Bodensee.

5
von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Hochsteiermark
Nordalpenweg 01 durch die Steiermark
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 282 km
Dauer 105:00 h
Aufstieg 15.676 hm
Abstieg 15.723 hm

Der Teilabschnitt des Nordalpen Weitwanderweges durch die Steiermark führt von Spital am Semmering bis ins Ausseerland nach Altaussee.

2
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 839 hm
Abstieg 93 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Vorbei am Grünen See und über die geschichtsträchtige Russenstraße auf die ...

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 810 hm
Abstieg 79 hm

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sonnschienhütte. Am Klammweg durch enge Schluchten zur Sonnschienalm.

von Martin Moser,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 167 hm

Schöner Zustieg im Hochschwabgebiet zur zentral gelegenen Sonnschienhütte. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Wildalpen zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.138 hm
Abstieg 222 hm

Einer der längeren Zustiege zur Sonnschienhütte in der Hochschwabgruppe. Dieser Zustieg bietet sogar die Möglichkeit noch einen Gipfel mitzunehmen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Zustieg von Eisenerz zur Sonnschienhütte
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 20,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 1.255 hm
Abstieg 456 hm

Landschaftlich atemberaubender Wanderung im Hochschwabgebiet. Die Wege sind gut markiert und die Orientierung ist nicht schwierig.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 947 hm
Abstieg 301 hm

Beeindruckender Übergang über den Hochschwabgipfel. Die Wege durch die Karstlandschaft sind gut ausgeschildert und markiert.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 805 hm

Lange Wanderung auf dem Graf-Meran-Steig über den Hochschwab, vorbei am Schiestlhaus und weiter zur Voisthaler Hütte. Die Wege im Hochschwabgebiet ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 11
Strecke 19,7 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 1.216 hm

Der langgezogene Abstieg von der Sonnschienalm zum Leopoldsteinersee führt über Almen, Wälder und eine beeindruckende Klamm. 

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 390 hm
Abstieg 346 hm

Schöne Tour im Hochschwab über Almwiesen mit wenigen Höhenmetern.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
  • 37 Touren in der...
  • 5 Zustiege zur Hütte
  • 4 Wege zu Nachbarhüt...