Tour hierher planen
Historischer Stadtkern

Hauptplatz in der historischen Altstadt

Historischer Stadtkern · Oststeiermark · 350 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – TV Hartbergerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Hauptplatz in der historischen Altstadt
Der Hauptplatz lädt mit einer großzügigen Sitzlandschaft am denkmalgeschützten Stadtbrunnen mit Wasserfontänen, Schirmplatanen und Lounge-Möbeln  zum Verweilen ein.

1147 wurde er als Platzmarkt angelegt, da der bestehende Gassenmarkt, heute die Herrengasse, zu wenig Platz bot. Dieser zog sich von der Burg bis zur Michaeligasse,  die wichtigste  Handelsstraße bis nach Ungarn. Durch den Bau des Hauptplatzes war nun  genügend Raum für die Markttage.  Eine verordnete Marktordnung unterlag der strengen Kontrolles durch den  Landesfürsten.
Der barocke Kirchturm war bis ins 18. Jh. einer von den zehn Wehrtürme der Stadt. Nach dem Brand 1715 stark zerstört, die Uhr war herungergefallen und die Glocke geschmolzen, ging der ramponierte Turm in den Besitz der Kirche. Der heutige Kirchturm wurde auf den historischen Fundamenten des Wehrturmes errichtet. Blattgoldig geschmückt krönt der Turmhelm das Stadtbild in stolzer Pose.
Eingerahmt wird der Hauptplatz von  historischen Hausfassaden, die die Geschichte der Stadt erzählen.  Das Restaurant Casa Molino kam zu seinem Namen,  da das Haus im Mittelalter die Platzmühle beherbergte. Im Gasthaus zum Brauhaus wurde Bier gebraut und gezapft. Die Wienerstraße wurde damals Zapfgasse genannt.

Profilbild von Maria Klampfl
Autor
Maria Klampfl
Aktualisierung: 13.09.2020

Koordinaten

DD
47.280919, 15.969191
GMS
47°16'51.3"N 15°58'09.1"E
UTM
33T 573296 5236837
w3w 
///genug.ocker.erze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 1,7 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg 30 hm

Die historische Altstadt fasziniert mit einem vielfältigen kulturellen Erbe: Von der Romantik bis zum Historismus, der Ende des 19.

von Nicole Friesenbichler und Nina Ammerer,   Oststeiermark – TV Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 20,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 200 hm
Abstieg 150 hm

"Vom Rom der Oststeiermark ins Reich der Hirschbirne" (Teilabschnitt des R57) kann von Hartberg oder von Pöllau aus (jeweils Hauptplatz) in Angriff ...

von TV Naturpark Pöllauer Tal,   Oststeiermark – TV Naturpark Pöllauer Tal
Karte / Aufstieg zur Ringwarte - Steinerne Stiege
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 2,9 km
Dauer 1:18 h
Aufstieg 432 hm
Abstieg 5 hm

Auf dem Weg zum Wahrzeichen der Hartberger und die 99 Stufen bis zum "Ah".

von Martin Postl,   Oststeiermark – TV Hartbergerland
Wanderung · Oststeiermark
Rundwanderweg Ringwarte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 450 hm

  Von der Stadt Hartberg über den Brühlweg zur Warte und nach einer köstlichen Buschenschank-Jause zurück in die Stadt – einfach herrlich!

von Weges OG,   Oststeiermark – TV Hartbergerland
Themenweg · Oststeiermark
Laternderl Weg auf den Ringkogel
Karte / Laternderl Weg auf den Ringkogel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,2 km
Dauer 1:19 h
Aufstieg 429 hm
Abstieg 1 hm

Auf dem Weg zum Wahrzeichen der Hartberger und die 99 Stufen bis zum Ah.

von Martin Postl,   Oststeiermark – TV Hartbergerland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 28
Strecke 18,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 360 hm

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" führt von der historischen Altstadt Hartberg mit seiner idyllischen Lage am Fuße des ...

1
von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Radfahren · Oststeiermark
NEU! Gartentour 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 68,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 678 hm
Abstieg 678 hm

Die Gartentour ist eine ca. 65km lange Tour, welche von Hartberg über Kaindorf, Ebersdorf und Hartl über Bad Waltersdorf und Buch-St.

5
von TRV Oststeiermark,   Oststeiermark Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,9 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 252 hm
Abstieg 252 hm

Bei dieser Tour handelt es sich um ein Rundtour mitten in der Oststeiermark, dem sogannenten "Garten Österreichs". Die von Löffelbach ...

von TV Hartbergerland - Nicole Friesenbichler,   Oststeiermark – TV Hartbergerland

Alle auf der Karte anzeigen

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung