Tour hierher planen
Kapelle

Holzweltobjekt "Kalvarienberg, Krakaudorf"

Kapelle · Murau · 1.230 m· Heute geöffnet
LogoTourismusverband Region Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Holzweltobjekt "Kalvarienberg, Krakaudorf"
    / Holzweltobjekt "Kalvarienberg, Krakaudorf"
    Foto: Holzwelt Murau, Holzwelt Murau / Tom Lamm
Krakaudorfer Bauer erhält Kapelle.
Volkstümliche Schnitzarbeiten aus dem 18. Jahrhundert zeichnen die Kalvarienberg-Kapelle aus.

Allgemeines:
Im Heimatort des besten Lederhosenschneiders der Region befindet sich die Kalvarienberg-Kapelle mit Kreuzwegstationen. Die Kapelle liegt nordöstlich des Dorfes auf einer Bergkuppe. Auf dem Weg finden sich verteilt vier kleine Holzkapellen als Kreuzwegstationen, in die einfache, aber charakteristische Schnitzgruppen eingestellt sind. Die Kapelle wird um 1700 erbaut, befindet sich aber schon 50 Jahre später im Verfall. Wie aus einem bischöflichen Brief zu entnehmen ist, trägt den Hauptteil der Kosten zur Wiederherstellung ein Krakaudorfer Bauer, der 60 Gulden und eine Leinwand spendet.

Kapelle:
Die renovierungsbedürftige Kalvarienberg-Kapelle ist eine gemauerte, offene Nischenkapelle mit vorgezogenem, hölzernem Dach. An den Seiten befinden sich kleine Holztüren. Eingerichtet ist die Kapelle unter anderem mit einer lebensgroßen, derb dargestellten Kalvarienberg-Kreuzgruppe. Die volkstümliche Schnitzarbeit ist um 1700 entstanden. Zu den Füßen der Gruppe befinden sich zu beiden Seiten bogenförmig angebrachte Leuchterarme mit je sechs Kerzenhaltern. Vor dem Kreuz kniend die Hl. Magdalena, stehend die Hl. Maria und der Hl. Johannes. Einige Hinterglasbilder, der Hl. Josef mit Kind aus dem 18. Jahrhundert und ein Auferstandener – so die weitere Ausstattung der Andachtsstätte. Am Altartisch wird auf einer Holztafel das Fegefeuer gezeigt.

Kreuzwegkapellen:
Die vier Kapellen sind rechteckig, mit Spitzgiebel und Lattengitter gestaltet. Die erste Station zeigt das Gebet Christi am Ölberg. Ein Engel kommt der knienden Figur Christi mit Kelch und Kreuz entgegen, drei Jünger liegen am Boden. An der zweiten Station ist Christus an der Geißelsäule zu sehen, die dritte zeigt seine Verspottung durch drei Figuren. Die vierte Station zeigt, wie Christus das Kreuz auf sich nimmt. Die Figuren sind aus Holz und datieren aus dem späten 18. Jahrhundert.

Kontakt:
Pfarrverband Krakaudorf: 0043 (0)3535 8214

Quelle: Kunsttopographie Murau

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Eine Besichtigung der Kapelle ist jederzeit möglich-

Preise:

Eintritt: frei
Profilbild von Holzwelt Murau
Autor
Holzwelt Murau
Aktualisierung: 04.04.2014

Koordinaten

DD
47.183665, 14.025086
GMS
47°11'01.2"N 14°01'30.3"E
UTM
33T 426136 5226035
w3w 
///gegend.bezahlen.biegt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Murau
Krakauer Dorfrundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,7 km
Dauer 1:40 h
Aufstieg 160 hm
Abstieg 160 hm

DIe aussichtsreiche Erkundungstour führt Sie zuerst auf den Kalvarienberg, um den Badesee und anschließend durch den wunderschönen Ort.

von Andrea Siebenhofer,   Tourismusverband Region Murau
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 9
Strecke 19,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 320 hm
Abstieg 800 hm

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" wird beherrscht von gemütlichen Familien- und Themen-Wanderwegen im Hochtal der Krakau und ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus
Winterwandern · Murau
Kalvarienberg Krakaudorf
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,9 km
Dauer 1:12 h
Aufstieg 144 hm
Abstieg 146 hm

Leichte Tour, mit Start beim Gemeindeamt Krakau. Achtung auf die Wetterverhältnisse und Schneelage. Bei Neuschnee und Eis ist es ratsam wieder ...

von Andrea Siebenhofer,   Tourismusverband Region Murau

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Holzweltobjekt "Kalvarienberg, Krakaudorf"

Hoch-Poschen Weg
8854 Krakaudorf
Telefon 0043 (0)3532 2000011, 0043 (0)3535 8214
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung