Tour hierher planen
Ruine

Ruine Kammerstein, 996 m

Ruine · Erzberg Leoben · 996 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LEOBEN Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ruine Kammerstein von der Ostseite
    Ruine Kammerstein von der Ostseite
    Foto: ©erlebnistaeler.at/k.wassler, Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Die Burg Kammerstein ist eine von 2 Burgen die auch im Wappen der Marktgemeinde Kammern im Liesingtal zu finden ist. Heute ist die Burgruine ein beliebter Ausflugspunkt und vom Marktplatz Kammern aus leicht erreichbar. Die Ruine ist direkt am Erlebnisweg Rittersteig zu finden. Sie nimmt neben der Burg Ehrenfels eine bedeutende Rolle in der Entstehungsgeschichte Kammerns ein.

Die Burg Kammerstein (heutige Burgruine) entstand in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Bereits vorher gab es an dieser Stelle eine wehrhafte Anlage, die von den Ehrenfelsern erneuert und erweitert wurde. Die Baumeister waren sehr geschickt, konnten den wenigen Platz gut für die Burganlage nützen. Trotz der geringen Größe erscheint der gesamte Komplex relativ geräumig. Da an allen vier Seiten Felsen aufragen, wurde an der Nordseite für den Zugang eine Hilfsmauer errichtet.

Von einer Vorburg gelangte man über einen schmalen Steig zum viergeschossigen Torbau. Durch drei Tore betrat man die Burg und gelangte in einen steilen und engen Innenhof. Nach der Burgenbeschreibung von Piper war um 1900 hier noch ein Erker erhalten. Anschließend befand sich das Wohngebäude und gegen Süden waren mehrere Terrassen der Burg vorgelagert.

Der Bergfried, die letzte Zufluchtsstätte einer Burg, war mit einem Innenmaß von 2 x 4 Meter (kleinster Bergfried Österreichs) kaum bewohnbar. In diesem Raum musste ja auch noch Platz für eine Treppe oder zumindest für eine Leiter sein. Kammerstein wurde als Niederhaus, slos Camerstein, bezeichnet. Die Burg dürfte zu Beginn des 16. Jahrhunderts bereits verfallen gewesen sein (Die Vestung oder Gesloss Camerstain ligt zunechst ob dem Dorf Camer …welches vast gar abkhumen)

Öffnungszeiten

Die Burgruine ist das ganze Jahr über begehbar, jedoch ist festes Schuwerk dringend zu empfehlen. Bei Schneelage und Regen ist das Betreten der Anlage aufgrund von Rutschgefahrt zu vermeiden.
Profilbild von Stefan Lendl
Autor
Stefan Lendl
Aktualisierung: 09.07.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Anfahrt

Die Anfahrt mit dem Zug ist bis zum Bahnhof Kammern möglich. Von dort aus sind es ca. 5 Gehminuten bis zum Marktplatz und dann weiter in Richtung Westen entlang des Karl im Hofwegs.

Bei Anfahrt mit dem Auto/Bus nehmen wir die Ausfahrt Kammern/Raststation Landzeit von der Autobahn A9. Von dort in Richtung Bahnhof und weiter bis zum Zubringer der B113. Dann links abbiegen in Richtung Mautern und an der Pfarrkirche in die Ortschaft Kammern im Liesintal einbieten bis an Ende der Kirchgasse. Dann links in die Hauptstraße einbiegen und ca. 200 Meter weiterfahren. Hier liegt der Marktplatz mit ausreichend Parkmöglichkeiten und auch einer E-Ladestation.
Weite Möglichkeiten: www.here.com

Parken

Am Marktplatz Kammern sind ausreichend Parkmöglichkeiten für PKW und Busse vorhanden. Von dort weg geht es über "Karl im Hofweg" in Richtung Westen.

Koordinaten

DD
47.402504, 14.886013
GMS
47°24'09.0"N 14°53'09.6"E
UTM
33T 491399 5249900
w3w 
///reste.aufzählung.voller
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Kammern im Liesingtal
Marterlweg Route 1 (grün)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 462 hm
Abstieg 482 hm

Der Marterlweg umfasst 4 unterschiedliche Routen und liegt in der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN.      

von Tourismusverband ERZBERG LEOBEN,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Themenweg · Kammern im Liesingtal
Marterlweg Route 2 (blau)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,7 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 166 hm
Abstieg 185 hm

Der Marterlweg umfasst 4 unterschiedliche Routen und liegt in der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN.

von Tourismusverband ERZBERG LEOBEN,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Winterwandern · Kammern im Liesingtal
Kammern entlang des Marterlweges Nr. 2 kennenlernen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,6 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 180 hm
Abstieg 180 hm

Eine landschaftlich attraktive Wanderung im Winter, die mit oder ohne Schnee gut erwanderbar ist und mit der Ulrichskirche in Seiz ein schönes Ziel ...

von Fa. WEGES OG im Auftrag der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Wanderung · Steiermark
Rittersteig
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 540 hm
Abstieg 500 hm

Der Wanderweg von Kammern nach Mautern - oder umgekehrt - bietet wunderschöne Ausblicke ins Liesingtal, eine geschichtsträchtige Ruine und eine ...

von Weges OG,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 19,8 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.610 hm
Abstieg 1.610 hm

Höhenluft, Steinböcke und Gipfelglück: Eine Wanderung in den Eisenerzer Alpen vom ÖBB-Bahnhof Kammern auf das Gößeck, dem 2214 m hohen Gipfel am ...

von Weges OG,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Themenweg · Kammern im Liesingtal
Marterlweg Route 4 (gelb)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 13,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 440 hm

Der Marterlweg umfasst 4 unterschiedliche Routen und liegt in der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN.

von Tourismusverband ERZBERG LEOBEN,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 13,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 750 hm
Abstieg 700 hm

Von Seiz über den Marterlweg nach Kammern und weiter über den Rittersteig nach Mautern: Abwechslungsreiche Wege, liebevoll gestaltete Ortschaften ...

von Fa. WEGES OG im Auftrag der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Winterwandern · Kammern im Liesingtal
Winterlicher Marterlweg Route 3
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,2 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 300 hm

48 Marterln, Kapellen und Bildstöcke - 4 Routen umfasst der landschaftlich wie kulturell höchst interessante Marterlweg in der Marktgemeinde ...

von Gerit Schatz-Mocharitsch,   Tourismusverband ERZBERG LEOBEN

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung