Logo Naturpark Almenland

Naturpark Almenland Verifizierter Partner 

Der Naturpark Almenland liegt rund um die Teichalm und Sommeralm im Grazer Bergland und ist Teil der Erlebnisregion Oststeiermark. Die Region liegt auf einer Seehöhe von 464-1720 m und ist neben dem weitläufigen subalpinen Almland durch grünlandgeprägte Kulturlandschaft mit Felswänden und Schluchten, sowie durch ausgedehnte Waldlandschaften gekennzeichnet.

Der Naturpark Almenland erstreckt sich von der Bärenschützklamm im Murtal bis zur Freistritzklamm zwischen Birkfeld und Weiz und vom Rennfeld im Norden bis zum Schöckl im Süden. Er hat eine Fläche von rund 442 km² und ca. 13.870 Einwohner.

Die Gesteine in der Region sind sehr unterschiedlich, sowohl Kalkgestein (Hochlantschkalk) als auch Schiefer (Naintsch, Gasen, Haslau) kommen in der Region vor.

Der Naturpark Almenland besteht aus sechs Gemeinden (Passail, Fladnitz/T., Pernegg/M., Breitenau/H., Gasen, St. Kathrein/O.) und drei Ortsteilen (Heilbrunn, Koglhof, Haslau) der Gemeinde Anger und Birkfeld.

Badge Explorers Choice
Explorers Choice 

Neuigkeiten

Naturpark Almenland

Adresse
Fladnitz 100
8163 Fladnitz an der Teichalm
Steiermark
Österreich
Telefon
+43 (0)3179 23000
Webseite
E-Mail