Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Edelweissboden

· 8 Bewertungen · Bergtour · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LAND Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Edelweissboden - Hochturm
    / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Edelweissboden - Hochturm
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
m 1800 1600 1400 1200 1000 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine einzigartige Wanderung im ERZBERG LAND zum wunderschönen Naturjuwel dem Edelweissboden. Hier kann man die Blüte von tausenden Edelweissen von Ende Juni bis Ende Juli hautnah selbst miterleben. Ein Naturschauspiel der Sonderklasse.
mittel
Strecke 7,9 km
3:25 h
663 hm
667 hm
Eine einzigartige Wanderung im ERZBERG LAND zum wunderschönen Naturjuwel dem Edelweissboden. Hier kann man die Blüte von tausenden Edelweissen von Ende Juni bis Ende Juli hautnah selbst miterleben. Ein Naturschauspiel der Sonderklasse. Vom Edelweissboden aus gelangt man weiter zum Gipfel des Hochturm, wo man einen wunderbaren Rundblick über die Hochsteiermark genießen kann und den türkisblauen Grünen See aus der Vogelperspektive beobachten kann.

Autorentipp

Einkehr beim Almwirtshaus Hiaslegg.
Profilbild von ERZBERG LAND
Autor
ERZBERG LAND
Aktualisierung: 15.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.819 m
Tiefster Punkt
1.154 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Unbedingt auf den markierten Wegen wandern.

 

Start

Almwirtshaus Hiaslegg (1.161 m)
Koordinaten:
DD
47.508640, 15.045190
GMS
47°30'31.1"N 15°02'42.7"E
UTM
33T 503402 5261691
w3w 
///krimis.stunden.methodisch

Ziel

Almwirtshaus Hiaslegg

Wegbeschreibung

Die Mittelschwere Bergwanderung verläuft entlag des markierten Wegs mit der Nr. 873. Der Ausgangspunkt ist das Almwirtshaus Hiaslegg. Von hier aus nordwestwärts zuerst entlang einer Forststraße und danach durch den Wald mit einem kurzen steilen Anstieg zum Roßboden. Weiter durch reizenden Almlandschaften und Latscheninseln zum Edelweissboden. Über das breite Hochplateau westwärts weiter mit Aussicht auf den Grünen See bei Tragöß, bis zum Gipfelstock des Hochturms heran. Kurz absteigend zu einem Sattel, diesen queren und über Schofen und leichte Felsen nordwärts zum Gipfelkreuz. Absieg wie Anstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

nur bis Trofaiach oder Bruck an der Mur möglich. Nähere Infos unter www.oebb.at

Anfahrt

Von Leoben kommend in Richtung Trofaiach (über B115a) oder von Eisenerz über den Präbichl nach Trofaiach (B 115). Folgen Sie der Forststraße entlang in den Rötzgraben bis zum Hiaslegg. Von Buck an der Mur über Tragöß - Großdorf auf das Hiaslegg.

Parken

Parkmöglichkeiten direkt beim Almwirtshaus Hiaslegg vorhanden.

Koordinaten

DD
47.508640, 15.045190
GMS
47°30'31.1"N 15°02'42.7"E
UTM
33T 503402 5261691
w3w 
///krimis.stunden.methodisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderausrüstung mit gutem Schuhwerk.

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(8)
Erwin Schaffer
16.07.2016 · Community
Bis zum Edelweissboden noch evtl eine Familienwanderung aber weiter zum Hohenturm braucht man schon gute Kondition und Trittsicherheit
mehr zeigen
Samstag, 16. Juli 2016, 12:22 Uhr
Foto: Erwin Schaffer, Community
Samstag, 16. Juli 2016, 12:22 Uhr
Foto: Erwin Schaffer, Community
Samstag, 16. Juli 2016, 12:23 Uhr
Foto: Erwin Schaffer, Community
Johann Beren
12.07.2015 · Community
...zur Belohnung wird man im GH Hiaslegg mit Herzhaften Kulinarischen Köstlichkeiten Belohnt.
mehr zeigen
...da kommt nichts aus der Dose! von uns beiden gibt's 4 Edelweißsterne für dieses Lokal.
Foto: Johann Beren, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Samstag, 16. Juli 2016, 12:22 Uhr
Samstag, 16. Juli 2016, 12:22 Uhr
Samstag, 16. Juli 2016, 12:23 Uhr
...da kommt nichts aus der Dose!  von uns beiden gibt's 4 Edelweißsterne für dieses Lokal.
+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
663 hm
Abstieg
667 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.