Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übergang von der Zellerhütte zum Linzer Haus

Bergtour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion TK Windischgarsten Verifizierter Partner 
  • Zellerhütte
    / Zellerhütte
    Foto: Sektion TK Windischgarsten, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Rückblick vom Warscheneck auf den Aufstiegsweg (04.10.2014)
    Foto: Danja Stiegler, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Einfache Kletterstellen im Aufstieg zum Toten Mann Aufstieg zum Toten Mann (04.10.2014)
    Foto: Danja Stiegler, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Toter Mann2137m beim Abstieg, von Westen gesehen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Aufstieg zum Toten Mann (04.10.2014)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Toter Mann 2137m, Wurzel-Gipfelkreuz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Der malerische Brunnsteinersee
    Foto: Franz Maier, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Brunnsteiner See 1422m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Brunnsteinersee 1422m mit Roter Wand
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / See (1365m) beim Linzerhaus
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Das Linzerhaus auf der Wurzeralm (04.10.2014)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Zellerhütte Linzer Haus / Wurzeralm
Schöner Übergang durch das Tote Gebirge mit Möglichkeit das Warscheneck zu besteigen. Die Wege sind gut markiert, aber erfordern Trittsicherheit und an manchen Stellen muss mit den Händen angepackt werden.
mittel
Strecke 8,8 km
4:45 h
751 hm
933 hm
Man durchschreitet auf dieser Bergtour die Ausläufer des toten Gebirges und hat dabei eine tolle Aussicht auf spektakulären Felsformationen. Der Weg führt über einen nicht ausgesetzten Grat, über sehr leichte und kurze Kletterstellen und durch beeindruckende Landschaft. Die Tour garantiert Abwechslung und ein ausgewogenes Bergerlebnis. Das Skigebiet Wurzeralm rund um das Linzer Haus ist zwar kein schöner Anblick, aber da man ihn nur kurz ertragen muss wird der Gesamteindruck der Tour nicht getrübt.

Autorentipp

Man hat die Möglichkeit zwei Gipfelabstecher zu integrieren. Das Warscheneck und den Toten Mann, beide mit toller Aussicht und nicht  schwieriger als der restliche Weg.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wegkreuzung Warscheneck, 2.296 m
Tiefster Punkt
Kurz vor dem Linzer Haus, 1.364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Linzer Haus / Wurzeralm
Zellerhütte

Sicherheitshinweise

Bei Nässe oder Schnee wird der felsige Untergrund schwierig und etwas unangenehm.

Start

Zellerhütte (1.556 m)
Koordinaten:
DD
47.678640, 14.226680
GMS
47°40'43.1"N 14°13'36.0"E
UTM
33T 441956 5280873
w3w 
///anstehenden.insel.raupe

Ziel

Linzer haus

Wegbeschreibung

Von der Zellerhütte (1575m) folgt man dem Weg 201 in Richtung Warscheneck. An der Wegkreuzung (ca. 2300) hat man die Möglichkeit den Gipfel zu erklimmen (15-20 Minuten von der Wegkreuzung zum Gipfel). Sonst geht man an der Kreuzung nach links und steigt in Richtung Toter Mann ab. Dabei sind kleine Felststufen zu überwinden, aber mit ein paar mal festhalten sind diese Stellen kein Problem. Man folgt dem nicht ausgesetzten Grat zum Toten Mann (2137m) und wandert unterhalb des Gipfels vorbei (der Gipfelabstecher zum Toten Mann führt über den Grat zum Gipfel und auf der Ostseite wieder hinunter zum Weg). Über Karst und Schrofen steigt man bergab auf die beeindruckende Rote Wand (1872m) zu. Nach einigen Serpentinen trifft man auf eine Weggabelung an der man nach rechts geht und zum idyllischen Brunnsteiner See (1422m) absteigt. Auf der Südseite des kleinen Sees folgt man dem Fahrweg ins Skigebiet zum Linzer Haus (1371m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.678640, 14.226680
GMS
47°40'43.1"N 14°13'36.0"E
UTM
33T 441956 5280873
w3w 
///anstehenden.insel.raupe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung inkl. Erste-Hilfe-Set, wetterfeste Kleidung, feste Bergschuhe und ausreichend zu trinken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
751 hm
Abstieg
933 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Kletterstellen Grat Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.