Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Voralpe - Stumpfmauer

· 1 Bewertung · Bergtour · Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gesäuse - Altenmarkt
Karte / Voralpe - Stumpfmauer
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km

Dreiländereck: Steiermark - Ober- und Niederösterreich

 

mittel
11,4 km
6:00 h
1200 hm
1200 hm

Eine wunderschöne Tour im Dreiländereck von Steiermark, Oberösterreich und Niederösterreich mit wunderbarem Blick auf die Kalkalpen.  

Auch im Winter für Schitouren geeignet.

 

Autorentipp

Neben der herrlichen Aussicht auf die steirischen und niederösterreichischen Kalkalpen sind zwei Gipfelsiege innerhalb kürzester Zeit möglich. Außerdem gäbe es noch die Abstiegsoption nach Hollenstein/Ybbs in die Niederösterreichischen Eisenwurzen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1714 m
Tiefster Punkt
455 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Es empfiehlt sich den Gesäuse Partner "Gasthof Post" zu besuchen und sich die regionalen Gaumenfreude schmecken zu lassen.

Start

Altenmarkt (468 m)
Koordinaten:
DG
47.722700, 14.649630
GMS
47°43'21.7"N 14°38'58.7"E
UTM
33T 473724 5285539
w3w 
///genick.einiges.bewohner

Ziel

Altenmarkt

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt befindet sich südlich von Altenmarkt bei St. Gallen. Einfach bei der Werkseinfahrt der Fa. Georg Fischer einbiegen. Parkmöglichkeit befindet sich entlang der Forststraße in der Nähe der Halsmoar Jagdhütte (570m). Zuerst folgt der Wanderer einer Forststraße bis der markierte Weg (08, 208) in einer Rechtskurve abzweigt. Weiters wird eine neue Forststraße mehrmals überquert und ebenso bis zu einem Sattel begangen. Erneut verlässt man in einer Rechtskehre die Forststraße und erreicht durch einen breiten Waldgraben die herrlichen Wiesen der ehemaligen Hinteralm.

Weiter geht es über den Almboden und in einem weiten Rechtsbogen den steilen Bergrücken empor. Nun gibt es zwei Möglichkeiten um zum Gipfel des Tanzbodens (1.727m) zu gelangen. Entweder am "Almweg" den Bergrücken nach Süden überschreiten und unterhalb des Kammes, zuletzt durch eine Mulde zum Gipfel wandern oder am "Kammweg" direkt nach Osten durch Latschen und über leichte Schroffen zum Gipfelkreuz die Besteigung meistern. Vom Gipfel führt der "Kopetzkysteig" steil in eine Einsattelung hinunter und man folgt dem nach Norden ziehenden Kamm zur "Lucken", einem versicherten Durchschlupf, wo der Routenverlauf nach rechts abdreht. Weitere Drahtseile leiten nun einen schottrigen Steig zum Gipfelkreuz der Stumpfmauer empor. Von hier geht es den"Hugo-Zettl-Steig" zur Schneegrube talwärts und in einem Linksbogen zurück zur "Lucken"

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die B 117

Parken

Altenmakt

Koordinaten

DG
47.722700, 14.649630
GMS
47°43'21.7"N 14°38'58.7"E
UTM
33T 473724 5285539
w3w 
///genick.einiges.bewohner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Andreas H
04.07.2016 · Community
2nd try... 4 Wochen später ganz anderes Wetter :-)
mehr zeigen
Gemacht am 29.05.2016
Stumpfmauer
Foto: Andreas H, Community
Andreas H
04.07.2016 · Community
vor lauter Schnee beim letzten Wegweiser umdrehen müssen
mehr zeigen
Gemacht am 24.04.2016
Foto: Andreas H, Community
Wegweiser
Foto: Andreas H, Community

Fotos von anderen

Stumpfmauer
Wegweiser

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1200 hm
Abstieg
1200 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.