Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bikeempfohlene Tour

VIA SALIS E-Bike Tour

E-Bike · Altaussee· geöffnet
LogoAusseerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Via Salis mit Blick auf den Loser
    / Via Salis mit Blick auf den Loser
    Foto: Salzwelten, Salzwelten
  • / Via Salis Infotafel
    Foto: Salzwelten, Salzwelten
  • / Breunerberg, Station auf der Via Salis
    Foto: Salzwelten, Ausseerland
  • / Bikeerlebnis für die ganze Familie, Loser Altaussee
    Foto: Tom Lamm, TVB Ausseerland Salzkammergut
m 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km Gasthof Berndl … Ladepunkt
Eine Radtour auf den Spuren des Salzabbaus und der Geschichte Altaussees.
geöffnet
schwer
Strecke 10 km
1:30 h
379 hm
328 hm
1.047 hm
719 hm

Eine Radtour für aufmerksame Zeitgenossen. Überall am Weg befinden sich Informationstafeln zur Geschichte, Kultur und Salzabbau in Altaussee.
Einfach Zeit nehmen um die Tafeln zu lesen und etwas Neues über den industriegeschichtlich relevanten Bergbauort erfahren.

Autorentipp

Ein Besuch der Salzwelten Altaussee lohnt sich auf jeden Fall.

Profilbild von Michaela Geistberger
Autor
Michaela Geistberger
Aktualisierung: 12.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.047 m
Tiefster Punkt
719 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Rettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung - Antworten auf die sechs W-Fragen geben:

  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Wo ist der Unfall passiert? (eventuell GPS-Koordinaten)
  • Wer meldet? (Rückrufnummer)
  • Wann ist der Unfall passiert?
  • Wetter am Unfallort?

 

Bitte den Haftungsausschluss beachten!

 

Eine große Bitte: Es gibt die VIA SALIS auch als Fußweg. Dieser ist jedoch größtenteils für Radfahrer gesperrt. Bitte auf der vorgesehenen Radroute bleiben und rücksichtsvoll fahren!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ausseerland Salzkammergut
Informationsbüro Altaussee
Fischerndorf 61
8992 Altaussee
+43 3622 716 43
E-Mail senden
Website

 

Schutzgebiet
Waldgraben- Scheibenmoos

 

 

Start

Kurpark Altaussee (726 m)
Koordinaten:
DD
47.640906, 13.765644
GMS
47°38'27.3"N 13°45'56.3"E
UTM
33T 407286 5277127
w3w 
///mutige.verantwortung.aufgearbeitet

Ziel

Kurpark Altaussee

Wegbeschreibung

Die Radtour startet bei der markanten “Schlägel und Eisen“ Skulptur im Kurpark. Von hier aus folgt man der Straße Richtung Loser und zweigt bei der ersten Möglichkeit links über die Brücke ab. Gleich nach der Brücke Richtung rechts und immer geradeaus. Es folgt ein steiler Anstieg über die alte „Steinbergstraße“. An dieser Stelle ist man sicherlich froh, gute Kondition (oder ein E-Bike) sein Eigen zu nennen.

Nach ungefähr einem Kilometer erreicht man das Steinberghaus, hier befindet sich auch der Eingang zu den Salzwelten Altaussee. Weiter geht es gerade aus. In einer starken Linkskurve liegt das Zugangsgebäude zum „Kriechbaumberg“. Hier ist ein Sichtfenster in der Tür angebracht und die ersten Streckenmeter sind beleuchtet.

Nach einem Blick in die Welt der Bergmänner geht es über die Schotterstraße weiter. In kurzen Abständen folgen das Stollenportal zum Sandlingberg und ein paar hundert Meter weiter der Moosberg. Alle Stollenportale sind mit Tafeln versehen, die Informationen zum jeweiligen Standort geben.

Immer geradeaus weiter über die Forststraße gelangt man zu einer Kreuzung. Hier bitte links abbiegen und den Wegweisern Richtung Pflindsberg folgen. Ein Abstecher zu Fuß zur Ruine belohnt mit einer wunderbaren Aussicht auf Altaussee. Ein paar hundert Meter nach der Burg mündet die Forststraße in einer Asphaltstraße. Dieser Straße (und den Serpentinen) folgen, bis man zu einer Kreuzung gelangt. Hier links in die Lupitschstraße einbiegen und bis zum Ende entlangfahren. Am Straßenende rechts abbiegen, vorbei bei der Gärtnerei Reischenböck bis zum Gasthaus „Postillions Einkehr“. Hier noch einmal links abbiegen und der Hauptstraße bis zum Kurpark folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Anfahrt

Die Anreise nach Altaussee am Besten mit google.at/maps planen.

Parken

Gegenüber dem Kurpark Altaussee gibt es einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Sollte hier kein Parkplatz mehr frei sein, bitte den gebührenpflichtigen Parkplatz Scheichlmühle am Ortsanfang benutzen.

 

Koordinaten

DD
47.640906, 13.765644
GMS
47°38'27.3"N 13°45'56.3"E
UTM
33T 407286 5277127
w3w 
///mutige.verantwortung.aufgearbeitet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarten sind in den Informationsbüros im Ausseerland erhältlich.

Ausrüstung

Ein paar Tipps für sicheres Biken: Vor und nach jeder Biketour den Luftdruck, Speichen-Spannung und Bremsbeläge kontrollieren. Der Helm gehört zu jeder Tour dazu. Im Vorfeld überlegen welche Ausrüstungsgegenstände dabei sein müssen: wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz, Reparaturset und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack. Ebenso auch ein aufgeladenes Mobiltelefon.



Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
379 hm
Abstieg
328 hm
Höchster Punkt
1.047 hm
Tiefster Punkt
719 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.