Tour hierher planen Tour kopieren
Gravelbike empfohlene Tour

5 Gemeinderunde LN 1

Gravelbike · Leoben
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LAND Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trabochersee
    / Trabochersee
    Foto: Gemeinde Traboch, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Schloss Friedhofen
    Foto: Schloss Friedhofen, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Schloss Friedhofen
    Foto: Schloss Friedhofen, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Gemeinderunde HerzBergLand
    Foto: Eisenwadl Tested, TRV Hochsteiermark
  • / Trofaiach mit Kehrwald
    Foto: Eisenwadl Tested, TRV Hochsteiermark
  • / Blick von der Hohen Rötz
    Foto: Eisenwadl Tested, TRV Hochsteiermark
  • / Schloss Mell
    Foto: Silke Wurm, CC BY-ND, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Trofaiach
    Foto: @gamerboy_at, CC BY-ND, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Unterkunft1
  • / Trofaiach
    Foto: CC BY-ND, Stadtgemeinde Trofaiach
  • / Trofaiach
    Foto: CC BY-ND, Stadtgemeinde Trofaiach
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km Gößbachstüberl Traktormuseum Trabochersee

Die Abwechlungsreiche, aussichtsreiche Tour für geübte Biker liegt in der Region ERZBERG LEOBEN und führt durch die Gründergemeinden des Radprojektes.

schwer
Strecke 40,7 km
4:30 h
688 hm
711 hm

Die Strecke LN 1 "5 Gemeindenrunde" ist eine anspruchsvolle Tour 38km-Tour mit äußerst abwechslungsreicher Routenführung und 730 Höhenmeter durch die Gründergemeinden des Radprojektes Vordernbergertal, TrofaiachVordernberg St. Peter Freienstein.

80% der Strecke verläuft auf Asphalt mit hohem Kulturangebot und viel Gastronomie, durchwegs auf Radwegen und Nebenstraßen.

Die Route besticht mit gekonntem Mix aus sportlichem Anspruch, ruhigen, abgelegenen Abschnitten abseits des Hauptstromes und ausgewähltem Einblick in Kultur und Gastronomie der Region.

Kriterium: Gesamtlänge und die steile, serpentinenmäßige Abfahrt von der Hohen Rötz nach Vordernberg (20%).

Autorentipp

Profilbild von eisenwadl.at
Autor
eisenwadl.at
Aktualisierung: 16.09.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.065 m
Tiefster Punkt
604 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Aktuelle News zu Behinderungen und Sperren der Strecke findet man online unter www.eisenwadl.at/tested

Servicestationen entlang der Route:

Gh. Schwarzer Adler, Vordernberg

Gh. Unterdechler, Trofaiach

Gößbachstüberl, Trofaiach

Landhotel Reitingblick, Trofaiach

Michi’s Seeschenke, Traboch

Gasthof Freiensteinerhof, St. Peter Freienstein

Weitere Infos und Links

TV ERZBERG LAND

Luchinettigasse 6

8793 Trofaiach

+43 (0)664 4058077

info@erzbergland.at 

www.erzbergland.at 

Eisenwadl.TESTED bietet Details und Infos zur Tour online unter www.eisenwadl.at

Start

Stadion Trofaiach - Rötz (680 m)
Koordinaten:
DD
47.433733, 15.014316
GMS
47°26'01.4"N 15°00'51.5"E
UTM
33T 501079 5253365
w3w 
///bildschirm.gestreift.bindestrich

Ziel

Stadion Trofaiach - Rötz

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt dieser ca. 40 km Rundtour durch das ERZBERG LAND beginnen wir beim Stadion Trofaiach-Rötz. Hier besteht auch die Möglichkeit das Auto zu parken. (Eine Anreise mit dem Bus ist auch möglich. Die nächstgelegene Station ist die Haltestation Trofaiach Hauptstraße/Zentrum.)

Durch den idyllischen Rötzgraben geht es vorbei an Steiermarks ältester Fichte Richtung Hiaslegg, ehe man in einen uralten Servitutsweg Richtung Höhe Rötz und Vordernberg links abzweigt. Auf der Hohen Rötz steht rechter Hand das ehemalige Gewerkenhaus Rötzhube und nach steiler Abfahrt gelangt man im Zentrum Vordernbergs zur Eisenbundesstraße, von wo es Richtung Leoben geht. Nach Passieren der Bahnunterführung gelangt man rechts auf den Radweg R38, den Eisenstraßen Radweg, der entlang der ehemaligen Bahnstrecke bis Hafning und weiter bis zur Sporthalle Trofaiach führt.

Die Strecke verläuft nun mit einem Rechtsknick auf der Gößgrabenstraße Richtung Kurzheim, wo man links nach Gimplach abbiegt und einen tollen Ausblick auf das Reitingmassiv bekommt. Über den Putzenberg und den Golfplatz Trofaiach gelangt man nach Schardorf und wieder links über Gausendorf nach Edling. Entlang der Bundesstraße erreicht man den Trabochersee, der gegen den Uhrzeigersinn umkreist wird, ehe es nach rechts über den Hessenberg nach St. Peter Fr. geht. Von hier führt die Route wieder entlang der ehemaligen Eisenbahntrasse Richtung Trofaiach und auf einer Route quer durch die Innenstadt. Über den Roßmarkt geht es vorbei am Friedhof und dem ehemaligen Umspannwerk Ost, das nun als Veranstaltungsort dient, und zurück zum Stadion.

Die gesamte Strecke verläuft zu 7% auf der befestigten Hauptstraße, zu 64% auf Nebenstraßen, 25 % Radwegen und 4 % Hauptstraße mit Radstreifen. Die Beschaffenheit dieser Straßen und Wege teilen sich zu 20% Schotter, 2 % Geländeweg und 78% Asphalt auf.

(c) Eisenwadl.at

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Anfahrt

Details zur Anreise finden Sie hier.

Parken

Parkmöglichkeiten direkt beim Stadion Trofaiach-Rötz.

Koordinaten

DD
47.433733, 15.014316
GMS
47°26'01.4"N 15°00'51.5"E
UTM
33T 501079 5253365
w3w 
///bildschirm.gestreift.bindestrich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Tour kann mit dem Mountainbike befahren werden.

Tipp: Eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör wie Ersatzschlauch und/oder Flickzeug, Schraubenschlüssel, Luftpumpe, Brems- und Schaltseil sowie ein Schraubenzieher können nie schaden.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
40,7 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
688 hm
Abstieg
711 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.