Tour hierher planen Tour kopieren
Kinderwagenmeilenempfohlene Tour

Kinderwagen-Tour: R. Eybner-Promenade nach Grundlsee

Kinderwagenmeilen · Bad Aussee· geöffnet
LogoAusseerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pension Waldruhe, Grundlsee, Eingang mit Rosen
    / Pension Waldruhe, Grundlsee, Eingang mit Rosen
    Foto: Sandro Kumric
  • / Pension Waldruhe, Grundlsee, Badeplatz Traun
    Foto: Sandro Kumric
m 720 700 680 660 640 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Schattiger Spaziergang, die Traun flussaufwärts zum Grundlsee. Keine wesentlichen Höhenunterschiede. 

geöffnet
leicht
Strecke 3,8 km
1:15 h
73 hm
0 hm
731 hm
657 hm
Die "Richard Eybner Promenade" ist nach dem prominenten Kammerschauspieler Prof. Richard Eybner (1896-1986) benannt, der jahrzehntelang Stammgast im Hotel Wasnerin in Bad Aussee war. Von ihm stammt die Aussage: "In Aussee trifft man nur g'scheite Leut. Die dummen fahren wenn's regnet wieder heim und die g'scheitn bleiben da".

Autorentipp

Am Grundlsee angelangt, bietet sich eine Schiffsfahrt an.

Profilbild von TVB Ausseerland Salzkammergut
Autor
TVB Ausseerland Salzkammergut
Aktualisierung: 20.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
731 m
Tiefster Punkt
657 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung - Antworten auf die sechs W-Fragen geben:

  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Wo ist der Unfall passiert? (eventuell GPS-Koordinaten)
  • Wer meldet? (Rückrufnummer)
  • Wann ist der Unfall passiert?
  • Wetter am Unfallort?

 

Bitte den Haftungsausschluss beachten!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ausseerland Salzkammergut
Informationsbüro Bad Aussee
Ischlerstraße 94
8990 Bad Aussee
+43 3622 523 23
E-Mail senden
Website

Start

Bad Aussee, Kirchengasse (657 m)
Koordinaten:
DD
47.611118, 13.787459
GMS
47°36'40.0"N 13°47'14.9"E
UTM
33T 408872 5273791
w3w 
///lebhaft.aufklärer.ablenken

Ziel

Grundlsee

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt geht man durch die Engstelle der Kirchengasse aufwärts, schon nach einigen Metern zweigt man in die Richard-Eybner-Promenade nach links ab. Man folgt der Beschilderung nach Grundlsee, spaziert oberhalb des Friedhofes zu den verfallenden Resten der „Rosegger-Sprungschanze“, unter den Aufbauten hindurch und durch den Wald hinunter zum Heizwerk der Fernwärme Bad Aussee. Hier überquert man die Landesstraße nach Grundlsee und spaziert auf dem asphaltierten Rad- und Wanderweg zum „Eisernen Steg“.
Auf ihm wird die Grundlseer Traun überquert und man spaziert auf dem schattigen Schotterweg direkt neben der Traun zur Siedlung im Ortsteil Aschau.

Am Gasthaus „Waldruhe“ vorbei, etwas ansteigend weiter die Promenade, an einer Fluss-Wehranlage vorbei bis man nach etwa 1,5 Kilometer nach der Waldruhe den sogenannten „Fischersteg“ erreichen. Auf ihm wird wieder die Traun überquert. Jenseits der Landesstraße, an der Auffahrt zum Ferienclub Grundlsee spaziert man links auf dem wiederum asphaltierten Rad- und Wanderweg die letzten 400 Meter zur Seeklause des Grundlsees. Hier öffnet sich ein wunderbarer Blick nach Osten über den See, das „Steirische Meer“ ist erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Anfahrt

Die Anreise nach Bad Aussee am Besten mit google.at/maps planen.

 

 

 

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze im Zentrum von Bad Aussee. 

Koordinaten

DD
47.611118, 13.787459
GMS
47°36'40.0"N 13°47'14.9"E
UTM
33T 408872 5273791
w3w 
///lebhaft.aufklärer.ablenken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten sind in den Informationsbüros im Ausseerland erhältlich.

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
73 hm
Höchster Punkt
731 hm
Tiefster Punkt
657 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.