Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteigempfohlene Tour

Klettersteiggarten Stoderzinken

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Schladming-Dachstein· geöffnet
LogoSchladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Florasteig
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • / Topo Klettersteigpark Stoderzinken (c) Schall Verlag GmbH
    Foto: Schall Verlag GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • /
    Foto: Christoph Huber, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 1900 1850 180 160 140 120 100 80 60 40 20 m
Der (Übungs-)Klettersteigpark bietet Klettererlebnisse für Groß und Klein. Hier stehen 8 verschiedene Varianten von leicht bis extrem schwierig zur Auswahl. 4 von 7 Klettersteigen – die Übungsklettersteige – führen zum Abschluss über eine Hängebrücke. Nach den Klettersteigen ist der Aufstieg zum Stoderzinken Gipfels auf alle Fälle lohnend.
geöffnet
mittel
Strecke 0,2 km
0:45 h
106 hm
13 hm
1.947 hm
1.841 hm

 

Karl Klettersteig (D)

Dieser Klettersteig ist von den 4 Übungsklettersteigen, die eher kurzgehalten sind, mit der Schwierigkeitsstufe C/D gut für den fortgeschrittenen Kletterer geeignet. Benannt ist der Klettersteig „Karl“ nach Karl Matuschik, der ein Gründungsmitglied der Bergrettung Gröbming sowie jahrelanger Ortstellenleiter war.

 

 

Julius Klettersteig (E)

Der anspruchsvollste Klettersteig der kurzen Übungsklettersteigen bringt auch Fortgeschrittene an ihre Grenzen, denn teilweise geht es steil hinauf – hier sind Kraft und Ausdauer gefragt. Benannt ist der Klettersteig „Julius“ nach Julius Steiner. Er hat den Stoderzinken in der jetzigen Form geschaffen: Straße, Lifte und das Steinerhaus zwischen 1958 und 1968 gebaut. Er war vor dem Krieg Bergsteiger, Skifahrer und Skispringer und nach dem Krieg erster Einsatzleiter der Bergrettung Gröbming.

 

 

Florasteig (A)

Mit grandiosem Ausblick über das Ennstal und den umliegenden Bergen ist bereits der Zustieg zu den ist ein Erlebnis. Der Florasteig erfordert ohne Klettersteigausrüstung auf jeden Fall Trittsicherheit und Schwindelfreiheit!

 

 

Emil Klettersteig (B/C)

Für Einsteiger ist dieser Klettersteig sehr geeignet. Er geht immer mäßig steil bergauf und ist zum Kennenlernen ideal gemacht. Benannt ist der Klettersteig „Emil“ nach Emil Ritter von Horstig. Er war der erste Pionier am Stoderzinken, der auch das Friedenskircherl erbaute und hat die erste Aufschließungswelle am Stoderzinken mit dem Kohlebergbau um 1890 eingeleitet.

 

 

David Klettersteig (A/B)

Mit der Schwierigkeitsstufe A/B ist der David Klettersteig gut für Kinder geeignet und ermöglicht ihnen

ein unvergessliches erstes Erlebnis am Felsen. Hier können bereits die Kleinen ihr Geschick und Können unter Beweis stellen. Benannt ist der Klettersteig „David“ nach David Zefferer. Er war der letzte Bergknappe beim Kohleabbau am Stoderzinken unter Baron Emil von Horstig.

 

 

Franz Klettersteig (C)

Mit dem Klettersteig Franz wurde am Stoderzinken neben den Übungsklettersteigen ein attraktiver, gut gelungener Genuss-Klettersteig von beachtlicher Länge angelegt. Mit rund 300 m Länge ist er einer der längeren Klettersteigen und bietet eine abwechslungsreiche Kletterei im mittleren Schwierigkeitsgrad. Benannt wurde der Klettersteig nach Franz Seebacher, welcher neben Julius Steiner maßgeblich am Straßen- sowie Liftbau am Stoderzinken beteiligt war.

 

 

Peter Klettersteig (C)

Dieser Klettersteig ist einer der jüngeren im Klettersteiggarten und bietet mit seinen 420 eine beachtliche Länge. Der Einstieg ist derselbe wie beim Franz Klettersteig und führt aber anschließend rechts weiter bis zum knapp unter dem Stoderzinken Gipfel endenden Ausstieg. Gewidmet ist dieser Klettersteig „Peter“ dem Schriftsteller Peter Rosegger, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Gröbminger Hausberg erkundete und seine Erinnerungen schriftlich festhielt.

 

 

Hilde Klettersteig (C/D)

Ab Juli 2022 gibt es einen neuen Klettersteig am Stoderzinken. Der Zustieg erfolgt vom großen Parkplatz bei der Rosemie Alm über den Wanderweg Nr. 675 abwärts bis zum Verlobungskreuz.

Von dort warten in Summe 700 Klettermeter mit der maximalen Schwierigkeiten C/D. Bei knappen 420 hm wird die gesamte Dauer mit Zu- und Abstieg 4:00 h dauern.

Autorentipp

Aufstieg zum Gipfelkreuz Stoderzinken (2.048m) - traumhafter Ausblick über das Ennstal.
Profilbild von Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land
Autor
Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land
Aktualisierung: 13.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.947 m
Tiefster Punkt
1.841 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
0:40 h

Sicherheitshinweise

Klettersteigen ist ein anspruchsvoller Sport inmitten herrlicher, rauer Natur. Bitte beachte einige Regeln zu Deiner Sicherheit:

1. Klettersteig-Touren sind kraftraubend und erfordern Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.
2. Unbedingt immer ein Klettersteigset und einen Helm verwenden und im Sicherungsseil einhängen. Viele Bergrettungseinsätze sind auf Leichtsinn und schlechtes Wetter zurückzuführen.
3. Viele Touren sind ganztägig. Unbedingt immer die Möglichkeit eines Wetterumsturzes in die Tagesplanung miteinbeziehen. Vor allem bei der Kleidung und dem Proviant beachten.
4. Stets rücksichtsvoll verhalten. Andere Klettersteiger respektieren und über Gefahren informieren.
5. Sorgsam mit der Natur umgehen!

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Alpin-Notruf

Bergrettung 140
Europa Notruf 112

Weitere Infos und Links

Verleih Klettersteigausrüstung in Gröbming:

Sport Mandl
Hauptplatz 59, 8962 Gröbming
Tel. +43 3685 22312 -30 oder -35

Start

Friedenskircherl Stoderzinken (1.848 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Hängebrücke Stoderzinken

Wegbeschreibung

1. Florasteig

Der Florasteig erfodert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (NUR für Geübte ohne Klettersteigausrüstung!)

2. Klettersteig "Karl"

Dieser Klettersteig ist von den vier verschiedenen Varianten mit der Schwierigkeitsstufe "D" für die fortgeschrittenen Kletterer geeignet. Benannt ist der Klettersteig "Karl" nach Karl Matuschik. Er war Gründungsmitglied der Bergrettung sowie jahrelanger Obmann.

3. Klettersteig "Julius"

Der anspruchsvollste Klettersteig fordert auch Fortgeschrittene and die Grenzen (E). Teilweise geht es sehr steil hinauf - Kraft und Ausdauer sind hier gefragt. Benannt ist der Klettersteig "Julius" nach Julius Steiner. Er hat den Stoderzinken in der jetzigen Form geschaffen: Straße, Lifte und das Steinerhaus zwischen 1958 und 1968 gebaut. Er war vor dem Krieg Bergsteiger, Schifahrer und Schispringer und nach dem Krieg erster Einsatzleiter der Bergrettung.

4. Klettersteig "Emil"

Dieser Klettersteig ist für die Einsteiger geeignet. Es geht immer mäßig steil bergauf und zum Kennenlernen ideal. Benannt ist der Klettersteig "Emil" nach Emil Ritter von Horstig. Er war der erste Pionier am Stoderzinken, der auch das Friedenskricherl gebaut hat und die erste Aufschließungswelle am Stoderzinken mit dem Kohlebergbau um 1890 eingeleitet hat.

5. Klettersteig "David"

Mit der Schwierigkeitsstufe A/B ist der Klettersteig "David" besonders für Kinder geeignet und ermöglicht ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Benannt ist der Klettersteig "David" nach David Zefferer. Er war der letzte Bergknappe beim Kohleabbau am Stoderzinken unter Baron Emil von Horstig.

6. Klettersteig "Franz"

Im Sommer 2018 wurde ein neuer, anspruchsvollerer Klettersteig ergänzt. Mit 300m Länge und einem Schwierigkeitsgrad von B/C ist dieser sehr anspruchsvoll. Auf Initiative von Franz Seebacher und Julius Steiner wurden im Jahre 1959 - 1962 die Stoderzinkenstraße erbaut.

7. Klettersteig "Peter" 

Der jüngste Klettersteig im Klettersteigpark am Stoderzinken ist mit seinen 420 m die längste Via Ferrata am Stoder und kommt dem Gipfel am nächsten. Die mit B/C moderaten Schwierigkeiten verteilen sich relativ konstant und werden nach 2/3 Steiglänge durch eine lange, leichte Querung unterbrochen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der B 320 nach Gröbming Ortsmitte abbiegen und den Schildern Richtung Stoderzinken folgen. Es geht 9 km lang die Stoderzinken Alpenstraße hinauf bis zum Rossfeldparkplatz. Von dort geht es zu Fuß weiter vorbei an der Rosemi Alm zum Friedenskircherl. 

Parken

Es gibt drei Parkmöglichkeiten:

  • Rossfeldparkplatz
  • Parkplatz unterhalb vom Steinerhaus
  • Parkplatz direkt beim Steinerhaus

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Komplettes Klettersteigset und Helm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Matthias Ostermann 
22.07.2019 · Community
Sind heute den „Franz“ gegangen...eigentlich zum Einklettern. Allerdings ist dies schon ein ausgewachsener Klettersteig und definitiv nichts für Einsteiger. Teilweise empfanden wir die Klassifizierung als zu gering eingestuft. Trotzdem ein top Klettersteig mit allem was ein guter Steig benötigt!
mehr zeigen
In einer Querung
Foto: Matthias Ostermann, Community
Kurz vor dem Ausstieg
Foto: Matthias Ostermann, Community
Auf der Hängebrücke
Foto: Matthias Ostermann, Community
Manuel Mesaroš 
16.07.2019 · Community
Super tolle Bedingungen, es waren keine Leute, sowohl auf Alm als auch im Klettersteiggarten. Beim Gipfelkreuz hatten wir tolle Sicht auf das Dachsteinmassiv
mehr zeigen
Gemacht am 11.07.2019
Blick auf Dachstein
Foto: Manuel Mesaroš, Community
Gipfel Stoderzinken
Foto: Manuel Mesaroš, Community

Fotos von anderen

+ 1

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
0,2 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
106 hm
Abstieg
13 hm
Höchster Punkt
1.947 hm
Tiefster Punkt
1.841 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Sportklettersteig

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.