Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Höhenloipe Prebersee

Langlauf · Lungau
Verantwortlich für diesen Inhalt
TVB Region/Krakau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Preberseeloipe
    / Preberseeloipe
    Foto: Ewald Siebenhofer, Ewald Siebenhofer
  • / Preberseeloipe
    Foto: Ewald Siebenhofer, TVB Region/Krakau
  • / Preberseeloipe
    Foto: TheRunningTwins.com, TVB Region/Krakau
m 1600 1550 1500 1450 7 6 5 4 3 2 1 km Prebersee Prebersee Gasthof Ludlalm Parkplatz

„Preber“, - der Berg, der verbindet.

Die Preberseeloipe am Fuße des Preber verbindet die steirische Krakau mit dem Salzburger Lungau.

skating, klassisch
mittel
Strecke 7,3 km
2:06 h
201 hm
201 hm
1.573 hm
1.456 hm

Genießen Sie die frische Luft und die herrliche Natur auf der Höhenloipe in der "Sport- und Freizeitregion Prebersee".

Auf ca. 1.500 m Seehöhe kommt jeder Langlauffreund voll auf seine Kosten. Die klassische Spur dieser Loipe hat eine Länge von 9 km und führt durch verschneites Alm- und Wiesengelände. Für sportlich ambitionierte Langläufer steht eine bestens präparierte Skatingstrecke mit einer Länge von 6 km zur Verfügung. Start ist in der Nähe des Gasthofes „Ludlalm“. Zuerst führt die Loipe rund um den Prebersee, dann weiter in östlicher Richtung durch leicht kupiertes Alm- und Wiesengelände bis in die Krakau. Der Rückweg führt auf der rechten Seite des Feisterbaches zum Ausgangspunkt zurück. Für sportlich ambitionierte Langläufer steht eine 6 km lange Skatingspur zur Verfügung.   

Autorentipp

Nicht nur in der Spur ist es ein Vergnügen, beim Prebersee kann man auch rodeln, winterwandern oder eine Skitour auf den Preber machen.
Profilbild von Andrea Siebenhofer
Autor
Andrea Siebenhofer 
Aktualisierung: 28.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.573 m
Tiefster Punkt
1.456 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise des ÖAV

Weitere Infos und Links

www.krakau.at

Start

Nähe GH Ludlalm (1.518 m)
Koordinaten:
DD
47.186159, 13.855883
GMS
47°11'10.2"N 13°51'21.2"E
UTM
33T 413320 5226486
w3w 
///rettungswagen.jahr.binden

Ziel

Nähe GH Ludlalm

Wegbeschreibung

Zuerst um den Prebersee, dann ca. 4 km durch Alm- und Wiesengelände. Zurück  auf der rechten Seite des Feisterbaches zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Osten: Von Wien Südbahnhof mit der Bahn über Bruck a. d. Mur und Judenburg nach Unzmarkt. Ab Unzmarkt mit der Schmalspurbahn oder mit dem Bus 890 bis Murau-Stolzalpe. Von dort mit dem Bus 895 in die Krakau.Von Graz mit der Bahn bis Bruck a. d. Mur, umsteigen nach Unzmarkt. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Mit der Bahn von Bregenz/Innsbruck/Salzburg/Linz nach Radstadt. Weiter mit dem Bus 780 über Mauterndorf nach Tamsweg. Von Tamsweg mit der Regionalbahn nach Murau-Stolzalpe und mit dem Bus 895 in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt mit der Bahn nach Unzmarkt und weiter mit der Schmalspurbahn bis Murau-Stolzalpe. Anschließend mit dem Bus 895 in die Krakau.

Anfahrt

Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau.Von Graz auf der A 9 bis St. Michael i. d. O.. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

Parken

Nähe GH Ludlalm

Koordinaten

DD
47.186159, 13.855883
GMS
47°11'10.2"N 13°51'21.2"E
UTM
33T 413320 5226486
w3w 
///rettungswagen.jahr.binden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Winterpanoramakarte Krakau

Ausrüstung

Langlaufausrüstung

Schischule und Schiverleih

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,3 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
201 hm
Abstieg
201 hm
Höchster Punkt
1.573 hm
Tiefster Punkt
1.456 hm
klassisch skating Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.