Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Frauenalpe Tour

Mountainbike · Murau · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbiken auf der Frauenalpe
    / Mountainbiken auf der Frauenalpe
    Foto: Tourismusverband Region Murau, ikarus.cc/TVB Murau-Kreischberg
  • / Apollonia Kapelle beim Frauenalpe-Gipfel
    Foto: Tourismusverband Region Murau, ikarus.cc/TVB Murau-Kreischberg
  • / Frauenalpe-Gipfel
    Foto: Tourismusverband Region Murau, ikarus.cc/TVB Murau-Kreischberg
  • / Mountainbiken in der Region Murau-Kreischberg
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Frauenalpe 1.997m Apollonia Kapelle Murauerhütte Info-Pavillon
Diese wunderbare Mountainbiketour mit Fernblick zu den Niederen Tauern, Gurktaler Alpen und Karawanken beginnt in der Bezirkshauptstadt Murau und führt auf den 1.997m hohen Murauer Hausberg die Frauenalpe.
geöffnet
schwer
Strecke 11,7 km
3:10 h
1.189 hm
2 hm
Vom Info-Pavillon im Stadtpark Murau  folgen wir den Schildern entlang der asphaltierten Frauenalpestraße bis zum großen Parkplatz der Murauerhütte. Von dort radeln wir zum Frauenalpe-Gipfel. Am Gipfel angekommen, genießen wir eine wunderbare Rundumsicht. Die Panoramatafel zeigt uns die umliegenden Berge.

Autorentipp

  • Machen Sie eine Rast bei der Apollonia Kapelle kurz unter dem Gipfel und genießen Sie die wunderbare Aussicht.
  • Die Panoramatafel am Gipfel mit grenzenloser Rundumsicht beschreibt die umliegenden Berge.
  • Am Rückweg vom Gipfel können Sie bei der Murauerhütte Einkehr machen.
Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 26.08.2020
Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Frauenalpe-Gipfel, 1.995 m
Tiefster Punkt
Murau, Schlatting, 807 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Fußgänger haben Vorrang!
    Wir nehmen Rücksicht und sind freundlich zu Fußgängern und Wanderern. Bei Begegnungen benützen wir eine Fahrradklingel und fahren langsam vorbei. Wir meiden stark begangene Wege.
  • Rücksicht auf die Natur!
    Wir hinterlassen keine Abfälle und vermeiden unnötigen Lärm. Aus Rücksicht auf die Jägerschaft und die freilebenden Tiere fahren wir nur bei vollem Tageslicht.
  • Nur auf Wegen fahren!
    Wir fahren niemals abseits von Straßen und Wegen.
  • Auf Sicht fahren!
    Wir fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und sind immer bremsbereit. Wir rechnen mit Gegenverkehr und fahren daher auf Sicht.
  • Nie ohne Helm fahren!
    Wir fahren prinzipiell immer (auch bergauf) mit Helm.
  • Regeln beachten!
    Wir halten auch auf Forstwegen die Straßenverkehrsordnung ein. Wir benützen markierte Strecken und beachten Fahrverbote.
  • Weidegatter schließen!
    Wir nähern uns dem Weidevieh im Schritttempo und schließen nach der Durchfahrt sämtliche Weidegatter. Dadurch vermeiden wir Flucht- und Panikreaktionen der Tiere. Wir halten uns von Weidetieren fern.
  • Nur technisch einwandfreie Mountainbikes benützen!
    Wir kontrollieren und warten unsere Mountainbikes regelmäßig.
  • Notfallpaket mitnehmen!
    Wir führen immer ein Reparaturset sowie Verbandszeug mit.
  • Richtige Selbsteinschätzung!
    Wir überfordern uns selbst weder in fahrtechnischer noch in konditioneller Hinsicht

Quelle: http://www.steiermark.com/de/urlaub/bewegen-und-natur/rad-und-bike/mountainbiken/10-mountainbike-grundsaetze

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Region Murau: www.regionmurau.at

 

Intersport Pintar (Verleih und Sportrgeschäft, 8850 Murau)

www.sportpintar.at

Start

Info-Pavillon im Stadtpark Murau (809 m)
Koordinaten:
DD
47.108658, 14.169434
GMS
47°06'31.2"N 14°10'10.0"E
UTM
33T 436983 5217573
w3w 
///fliegend.hinweisen.glasklar

Ziel

Frauenalpegipfel

Wegbeschreibung

Vom Info-Pavillon im Stadtpark Murau weiter über die Schlatting folgen wir den Schildern auf der asphaltierten Frauenalpestraße bergwärts etwa 9 Kilometer bis zum großen Parkplatz der Murauerhütte. Hier ist der Beginn der eigentlichen Mountainbike-Strecke. Von der Murauerhütte (1.583m) radeln wir entlang des markierten und ausgeschilderten Weges vorbei an der Käsereihütte (nicht bewirtschaftet) zur Bernhard Fest Hütte (nicht bewirtschaftet) bis wir zum Gipfelkreuz gelangen. Am Gipfel genießen wir die traumhafte Rundumsicht. Der Rückweg erfolgt auf der schon vom Hinweg bekannten Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ausgangspunkt ist mit mit Bus und Bahn gut erreichbar; nähere Informationen unter www.oebb.at

Anfahrt

https://www.google.at/maps/dir//Stadtpark,+Friesacher+Str.+3a,+8850+Murau/@47.1092481,14.1350904,13z/data=!4m8!4m7!1m0!1m5!1m1!1s0x4770561b5125f7fb:0x29736def74997646!2m2!1d14.1701097!2d47.109195

 

Parken

  • Öffentliche Parkplätze in der Stadt Murau, sowie auch in der Nähe des Stadtparkes Murau (beachten Sie die Parkdauer der einzelnen Plätze)

Koordinaten

DD
47.108658, 14.169434
GMS
47°06'31.2"N 14°10'10.0"E
UTM
33T 436983 5217573
w3w 
///fliegend.hinweisen.glasklar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Freytag & berndt, Wander-Rad-Freizeitkarte, WK 211, Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen, Murau, Sölkpass, 1:50 000, ISBN 978-3-85084-680-6

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarten in den Informationsbüros erhältlich. 

Informationsbüro Murau: Liechtensteinstraße 3-5 8850 Murau Tel.: +43 3532 2720, info@regionmurau.at
Informationsbüro Kreischberg: Am Bahnhof 8861 St. Georgen/Kreischberg Tel.: +43 3537 360, info@regionmurau.at

www.regionmurau.at

Ausrüstung

  • Nie ohne Helm fahren!
    Wir fahren prinzipiell immer (auch bergauf) mit Helm.
  • Notfallpaket mitnehmen!
    Wir führen immer ein Reparaturset sowie Verbandszeug mit.

 

Quelle: http://www.steiermark.com/de/urlaub/bewegen-und-natur/rad-und-bike/mountainbiken/10-mountainbike-grundsaetze

 

(Verleih und Sportgeschäft) 

Intersport Pintar 

Bundestrasse 7a, 8850 Murau 

+43 (0) 3532/2397

www.sportpintar.at


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
11,7 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
1.189 hm
Abstieg
2 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.