Tour hierher planen Tour kopieren
Panoramatouren/Themenstraßen empfohlene Tour

Bruck Breitenau Pernegg

Panoramatouren/Themenstraßen · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sauerbrunn
    Sauerbrunn
    Foto: Siegfried Teubenbacher, TV Mürztaler Streuobstregion
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 120 100 80 60 40 20 km Gasthof Reitbauer Gasthof Reitbauer Eibeggwirt Eibeggwirt Sauerbrunn Sauerbrunn
Kurven und Kehren und das herrliche Panorama - diese Motorradstrecke in der HOCHsteiermark und dem angrenzenden Almenland ist ein Highlight für alle Biker. Kurzum, die Fahrt auf zwei heißen Reifen wird hier zu einem einzigartigen Erlebnis.
leicht
Strecke 130 km
4:00 h
2.924 hm
2.921 hm
1.252 hm
422 hm
Eibeggsattel - Teichalm wunderschöne Strecke zum Genießen und Auftanken - im wahrsten Sinne des Wortes!

Mit der Urlaubsregion HOCHsteiermark ist einer der besten Ausgangspunkte für eine erlebnisreiche Motorradfahrt gewählt. Schließlich lassen sich Biker-Fans in der Steiermark von der atemberaubenden Natur und vielen unentdeckten, herausfordernden Motorradstrecken anlocken.

Dabei bahnt sich die  Strecke Ihren Weg durch Wälder auf gediegene Almen vorbei an Wiesen und Streuobstgärten. Immer wieder bietet diese Tour fantastische Blicke auf die umliegende Bergwelt.

Autorentipp

Die Teichalm und Sommeralm, ein sehr beliebtes Bikerziel, bilden das größte zusammenhängende Almgebiet der Alpen.
Die Teichalm liegt rund 30 km Luftlinie von Graz entfernt und ist besonders im Sommer ein häufiges Ausflugsziel an schönen Wochenenden. Die Teichalmregion ist Teil des Naturparks Almenland.

Am Weg auf den Eibeggsattel kommt man am Sauerbrunnen, "Sauerbründl" vorbei. Unbedingt eine kurze Rast einlegen und einen kräftigen Schluck Wasser trinken. Die "Saure Quelle" von Allerheiligen im Mürztal ist schon weit über die StreuObstRegion hinaus bekannt. Das erfrischende, fast kalkfreies Wasser spendet Energie und Lebenskraft für Körper, Geist und Seele und natürlich aud für die Weiterfahrt.

Bruck an der Mur der Startpunkt oder das Ziel der Tour lädt ein sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. In Bruck an der Mur findet man regionale oder internationale Gastronomie, mit und ohne Hauben, am Fluss, am Berg oder inmitten der Stadt. 

Profilbild von Roland Kurz
Autor
Roland Kurz
Aktualisierung: 21.07.2017
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.252 m
Tiefster Punkt
422 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bruck an der Mur (488 m)
Koordinaten:
DD
47.410110, 15.268570
GMS
47°24'36.4"N 15°16'06.9"E
UTM
33T 520261 5250774
w3w 
///solche.skat.macher
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bruck an der Mur

Wegbeschreibung

Von Bruck an der Mur - Bruckerstraße (B116)  fahren wir bis Allerheiligen im Mürztal, durch den Ehweingraben auf der (L137) auf den Eibeggsattel. Der Eibeggsattel ist ein 1001 m hoher Alpenpass in der HOCHsteiermark. Der Pass stellt die Verbindung zwischen den Gemeinden Breitenau am Hochlantsch. Die schmale Straße über den Eibeggsattel führt westlich des Aibel (1394 m) von Breitenau am Hochlantsch (S) nach Allerheiligen im Mürztal (N). Von St. Jakob am Hochlantsch geht es linkerhand weiter (L104) bis auf die Teichalm, ein sehr beliebtes Bikerziel hinauf.

Die über die Teichalm führende L320 verbindet Fladnitz a.d. Teichalm (S) mit der L104 östlich von Breitenau am Hochlantsch (N). Unweit der Teichalm mit ihrem kleinen See mündet von O her die von Brandlucken kommende und über den Saukogel führende L355 ein. Der höchste Punkt der Strecke liegt nördlich der Teichalm am Sattel oberhalb der Breitalm (1263 m). Trotz der Höhenlage ist die Landschaft eher hügelig als alpin.

Weiter auf der (L320) nach Fladnitz an der Teichalm – Turnau auf der (L352) und hinab bis Frohnleiten ins Murtal. Rechterhand der Mur, auf der Landestraße (L133), die Schnellstraße meidend, geht es wieder zurück bis Bruck an der Mur.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.410110, 15.268570
GMS
47°24'36.4"N 15°16'06.9"E
UTM
33T 520261 5250774
w3w 
///solche.skat.macher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
130 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
2.924 hm
Abstieg
2.921 hm
Höchster Punkt
1.252 hm
Tiefster Punkt
422 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Asphalt Straßenbereifung All Terrain-/Enduro Reifen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.