Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Bahnradeln am Mürztalradweg R5 - Dampfross und Naturjuwele

Radfahren · Mürzer Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Radweg R5 von Mürzzuschlag nach Mürzsteg
    / Der Radweg R5 von Mürzzuschlag nach Mürzsteg
    Foto: nixxipixx.com, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Radweg R5 kurz nach Mürzzuschlag
    Foto: nixxipixx.com, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Übersichtskarte am Radweg R5
    Foto: nixxipixx.com, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Abstecher zur Kaiserhof Glasmanufaktur
    Foto: nixxipixx.com, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Sommer am Appelhof
  • /
    Foto: Ernst Genser, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Schönhaltereck und Öde Kirche
    Foto: Andreas Steininger, Hochsteiermark
  • /
    Foto: Ute Gurdet, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Glasblasen selbst ausprobieren!
    Foto: Kaiserhof Glasmanufaktur, Hochsteiermark
  • / Das Münster in Neuberg an der Mürz
  • / Die Teichanlage Urani im Naturpark Mürzer Oberland
    Foto: Christian Steinacher, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Teichwirt Urani
    Foto: Naturpark Mürzer Oberland, Hochsteiermark
  • / Röststation Johann
    Foto: Daniela Paul, Hochsteiermark
  • / E-Bike-Verleih im Altenbergerhof
  • /
    Foto: NixxiPixx, WinterSportMuseum
  • / Lokomotive im SÜDBAHN Museum
    Foto: Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
m 800 750 700 650 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Greißlerei zur Mitzi Tant Borkenkäfer, Gasthof Gasthof Schäffer Teichwirt Urani Landgasthof Altenbergerhof
Genussvolles Radfahren auf der ehemaligen Bahntrasse der Neuberger Bahn - der Mürztal-Radweg führt uns auf dieser, speziell für Familien geeigneten Variante, von Mürzsteg über Neuberg an der Mürz nach Mürzzuschlag.  Immer der Mürz flußabwärts entlang und auf der erwähnten ehemaligen Bahntrasse, die heute alle Genussradler*innen quer durch den Naturpark Mürzer Oberland bringt.
leicht
Strecke 20,5 km
1:30 h
5 hm
120 hm
784 hm
664 hm

Einst dampften alte Loks vom Bahnhof Mürzzuschlag an der historischen Semmering - Bahnstrecke bis nach Neuberg an der Mürz, um Holz, Erz und andere Rohstoffe zu transportieren. Heute gibt es diese Bahnstrecke schon lange nicht mehr, ein bestens ausgebauter Radweg bringt nun kleine und große Sportler*innen entlang dieser historisch bedeutsamen Bahntrasse quer durch den Naturpark Mürzer Oberland, den einzigen Naturpark der gesamten Hochsteiermark.

Bei dieser Variante starten wir in Mürzsteg bei der Villa des Österreichischen Bundespräsidenten, dem ehemaligen kaiserlichen Jagdschloss. Entlang der Mürz geht es, vorbei an der alten Holztrift (Holztransportkanal) von Viktor Schauberger (Holzknechtmuseum direkt am Radweg) nach Neuberg an der Mürz. Dort, beim ehemaligen Bahnhof und dem bekannten Stift Neuberg (Naturmuseum, Neuberger Münster, Kaiserhof Glasmanufaktur) führt der Radweg weiter flußabwärts (immer wieder kleine Bademöglichkeiten am nahen Mürzufer, kurze Abschnitte noch mit historischen Gleisanlagen direkt neben dem Radweg) nach Kapellen und zuletzt nach Mürzzuschlag zum Bahnhof am Weltkulturerbe Semmeringbahn.

Autorentipp

Ein geeigneter Familienradwanderweg mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten. Eine kurze erfrischende Pause würde sich in den Sommermonaten beim Neuberger Freizeitteich "Urani" oder an den Ufern der Mürz zum Abkühlen der Füße oder für ein Picknick anbieten. Unbedingt auf Grund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten einen ganzen Tag für die Befahrung einplanen.

Die Tour kann auch schon in Frein an der Mürz (ca. 9km flußaufwärts von Mürzsteg, Naturjuwel Wasserfall zum Toten Weib) begonnen werden. Dieser Teil der Route führt meist direkt entlang der Lahnsattel - Bundesstrasse, allerdings durch eine grandiose Felslandschaft (Schlucht).

Tipp für den Winter: entlang der Bahntrasse führt, bei entsprechender Schneelage, eine gespurte Langlaufloipe von Mürzzuschlag bis nach Neuberg an der Mürz.

Profilbild von Andreas Steininger
Autor
Andreas Steininger 
Aktualisierung: 29.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mürzsteg, 784 m
Tiefster Punkt
Mürzzuschlag, 664 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Naturbadeteiche Urani im Naturpark Mürzer Oberland
Landgasthof Altenbergerhof
Appelhof, Kinderhotel
Winkler, Hotel
Gasthof Schäffer
Borkenkäfer, Gasthof

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die vorhandenen Strassenüberquerungen (Lahnsattel - Bundesstrasse)!

Weitere Infos und Links

Radkarten, einen Radinfofolder und weitere Informationsmaterialien erhalten Sie im Naturpark- und Tourismusbüro in Neuberg an der Mürz, Hauptplatz 9 (direkt bei der E - Bike - Ladestation Ja Cafe bzw. neben dem Marktgemeindeamt).

Start

Mürzsteg Ortsmitte, kaiserliches Jagdschloss (783 m)
Koordinaten:
DD
47.675570, 15.491940
GMS
47°40'32.1"N 15°29'31.0"E
UTM
33T 536925 5280359
w3w 
///nomade.apfelsaft.teer

Ziel

Bahnhof Mürzzuschlag, Südbahnmuseum

Wegbeschreibung

Von Mürzsteg (kaiserliches Jagdschloss, Holzknechtmuseum, Schauimkerei) geht es immer am gut erkennbaren und durchgehend bezeichneten (grüne Infotafeln) Radweg am Mürzufer entlang nach Krampen (Tunnelkino mit Schauberger Holztriftanlage, Blick zum Naturjuwel Schneealm). Weiter in das nahe Neuberg an der Mürz, wo die ehemalige Bahntrasse beginnt (Neuberger Münster, Stift, Naturmuseum, Kaiserhof Glasmanufaktur, Pillhofer Skulpturenhalle). Am südlichen Ortsrand entlang, immer der Trasse folgend (tw. noch alte Bahngleise und Stützmauern erkennbar) zum Freizeitteich Urani (Schneealmauffahrt, Bergstrecke!). Dort weiter, nach Kapellen an der Mürz (alter Bahnhof mit Kaffeerösterei, Abzweigung nach Altenberg an der Rax (Ladestation für E - Bikes beim Altenbergerhof, Naturjuwel Karstlandschaft Raxhochfläche, Preiner Gscheid) und nach Mürzzuschlag (Südbahnmuseum, FIS Wintersportmuseum, Brahmsmuseum, Kunsthaus, Roseggerkirche).

Ladestationen für Ihr E-Bike finden Sie bei der Teichanlage Urani, beim Ja Cafe in Neuberg an der Mürz, in Mürzzuschlag und, etwas abseits des Radweges, in Altenberg an der Rax sowie in Frein an der Mürz (Freinerhof).

Im Winter wird der Radweg übrigens mit Begeisterung von den Langläufern genutzt, gespurte Loipe von Neuberg an der Mürz bis Mürzzuschlag.

 

E - Bike - Verleih:

Es gibt in Mürzzuschlag die Möglichkeit, bei der Fa. HWS E-Bikes auszuleihen.

Anmeldung und Information unter www.hwsweb.at/bikee/

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis nach Mürzzuschlag. Auskünfte unter www.oebb.at.
Mit den regionalen Busverbindungen bis nach Mürzzuschlag. Auskünfte unter: www.verbundlinie.at.

Naturparktaxi: Tel. +43 3857 20170

Anfahrt

Von Mürzzuschlag über Neuberg an der Mürz nach Mürzsteg (ca. 20km von Mürzzuschlag). Retour mit dem Naturparktaxi, Tel.: +43 3857 20170.

Parken

P direkt in Mürzsteg, z.B. bei der Pfarrkirche.

Koordinaten

DD
47.675570, 15.491940
GMS
47°40'32.1"N 15°29'31.0"E
UTM
33T 536925 5280359
w3w 
///nomade.apfelsaft.teer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Radkarte inklusive Infofolder im Naturpark- und Tourismusbüro Mürzer Oberland kostenlos erhältlich.

Infoflyer Mürztalradweg gesamt des Regionalverbandes Hochsteiermark.

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte inklusive Infofolder im Naturpark- und Tourismusbüro Mürzer Oberland kostenlos erhältlich.

Ausrüstung

 Radausrüstung nach der StVo,  Tourenrad oder Citybike, Helm und Radreparaturset sind empfehlenswert. Mehrere E - Bike - Ladestationen vorhanden.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
20,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
120 hm
Höchster Punkt
784 hm
Tiefster Punkt
664 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.