Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Berg- und Talfahrt - Frohnleiten

Radfahren · Graz und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
TRV Graz und Graz Umgebung Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frohnleiten
    / Frohnleiten
    Foto: pixelmaker, Steiermark Tourismus
  • / Volkshauspark
    Foto: Hans Wiesenhofer, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / Volkshaupark
    Foto: Tom Lamm, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / Frohnleiten hauptplatz
    Foto: Tom Lamm, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / Burg Rabenstein
    Foto: Tom Lamm, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / Röthelstein und Badesee
    Foto: René Vidalli, TV Frohnleiten
  • / Tieber Freizeitzentrum
    Foto: René Vidalli, TV Frohnleiten
m 800 700 600 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Von den Ufern der Mur zum Naturpark Almenland. Imposante Berg-Ansichten auf Rote Wand und Röthelstein belohnen für den Aufstieg und auch Badefreuden kommen nicht zu kurz. Start- und Zielpunkt ist im malerischen Frohnleiten – nicht versäumen: Stadtrundgang und kulinarische Rast.
mittel
Strecke 40,7 km
3:20 h
453 hm
453 hm

Wir starten beim Volkshauspark in Frohnleiten, eine wirklich sehenswerte Parkanlage am Ufer der Mur, und fahren ab hier den schön angelegten GU4 Radweg bis Schrems. Nun geht’s entlang des Baches immer leicht bergauf bis in den kleinen Ort Tyrnau. Nach einer Brücke folgen wir der beschilderten Drachen-Mountainbike-Tour auf einem schönen Forstweg mit einigen Serpentinen hinauf zum Heuberg. Die Berg-Etappe ist geschafft, von nun an geht’s bergab, der Drachentour folgend. Eindrucksvolle Ausblicke auf die Rote Wand und das Murtal belohnen die Mühe. Nach einer kurzen Strecke am Murradweg R2 zweigen wir ab zum Tieber See und kommen über die neue Rad-Murbrücke und den Ort Röthelstein zu dem schönen Badeteich. Wie wär’s mit einem Sprung ins Wasser und einer feinen Jause?

Auf der Murradweg-Variante rechts der Mur erreichen wir über Laufnitzdorf und Rothleiten wieder unseren Ausgangspunkt Frohnleiten. Ein Spaziergang durch das hübsche Städtchen ist auf jeden Fall empfehlenswert – anhand ausführlicher Informationstafeln an zahlreichen Gebäuden wird die wechselvolle Geschichte lebendig. Falls Sie noch Kondition und Lust haben, bietet sich ein Abstecher zur Burg Rabenstein und zum Murhof (einer der schönstensteirischen Golfclubs) an.

Autorentipp

Ein kulinarischer Stopp – vielleicht am Hauptplatz in Frohnleiten – ist ein würdiger Abschluss dieser schönen Tour.
Profilbild von Region Graz - Heinz Kaltschmidt
Autor
Region Graz - Heinz Kaltschmidt 
Aktualisierung: 12.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
797 m
Tiefster Punkt
402 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Radhelm, Getränk, passende Sportbekleidung, Regenschutz, Sonnenschutz und je nach Jahreszeit warme Sportkleidung sind Voraussetzung für jede sichere Radtour.
Teilweise Schotter- und Naturwege mit steilen An- und Abstiegen sind zu bewältigen!

Weitere Infos und Links

Radtour Beschreibung mit Gastronomie und Sehenswürdigkeiten (PDF):

Berg- und Talfahrt (PDF)

 

www.frohnleiten.at

www.regiongraz.at

Start

Frohnleiten Volkshauspark (420 m)
Koordinaten:
DG
47.269367, 15.327570
GMS
47°16'09.7"N 15°19'39.3"E
UTM
33T 524778 5235150
w3w 
///balkone.freund.wellung

Ziel

Frohnleiten Volkshauspark

Wegbeschreibung

Frohnleiten Volkshauspark – GU4 Schremser Radweg – Schrems – Tyrnau– (Drachen Tour) – Heuberg – Heuberggraben – R2 Murradweg– Abzweigung Mur-Radbrücke – Röthelstein/Tieber See – am rechten/westlichen Murufer R2 Variante (oder R2 Murradweg linkes/östliches Murufer) – Rothleiten – Frohnleiten Hauptplatz– Römerpark (oder Variante über Adriach) – Burg Rabenstein – Murbrücke bei Badl – am linken/östlichen Murufer / R2 Variante – Schrauding – Frohnleiten Volkshauspark

Anbindung an Graz über R2 Murradweg (26 km/66 hm ab Graz Zentrum)

Radwege, Nebenstraßen, Forststraßen, Schotter- und Naturwege

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ÖBB S1 von Graz nach Bruck an der Mur

Anfahrt

mit dem Auto: Autobahn S35 Abfahrt Frohnleiten Süd

mit dem Rad: per S-Bahn oder R2 Murradweg

Parken

Volkshauspark oder P&R bei Bahnhof Frohnleiten, gebührenfrei

Koordinaten

DG
47.269367, 15.327570
GMS
47°16'09.7"N 15°19'39.3"E
UTM
33T 524778 5235150
w3w 
///balkone.freund.wellung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Straßenverkehrstaugliche Fahrräder (E-Bike, Trekking- oder Mountainbike) mit vorgeschriebener Ausstattung. Entsprechende Gangschaltung für Bergfahrten (450 Höhenmeter) und gute Bremsen für Talfahrten. Teilweise Schotter- und Naturwege mit steilen Passagen! Aufgrund der Höhenmeter empfehlen wir E-(Trekking)Bikes oder entsprechende Kondition und Ausdauer.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,7 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
453 hm
Abstieg
453 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.