Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Niederung - Tal

Radfahren · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TRV Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Niederung - Tal
    / Niederung - Tal
    Foto: Anton Hirschmann, TRV Hochsteiermark
  • / Niederung - Tal
    Foto: Anton Hirschmann, TRV Hochsteiermark
  • / Niederung - Tal
    Foto: Anton Hirschmann, TRV Hochsteiermark
  • / Gasthof "3 Raben"
    Foto: Foto Freisinger, TRV Hochsteiermark
m 1000 900 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km "Marterl"
Abwechslungsreiche sportliche Runde für die aktive Familie mit großartigen Ausblicken auf Liesingtal, Hüttenwerk Donawitz und Leoben.
mittel
Strecke 11,1 km
1:00 h
455 hm
455 hm
Die kleine Runde ist eine schöne Möglichkeit in den Wäldern rund um Leoben eine sportliche Runde zu fahren.

Autorentipp

Pfarrkirche Donawitz
Metallurgiemuseum Donawitz
Profilbild von Tourismusverband Leoben / Hauptplatz 3, 8700 Leoben
 / 0043/(0)3842/48148 - www.tourismus-leoben.at / office@tourismus-leoben.at
Autor
Tourismusverband Leoben / Hauptplatz 3, 8700 Leoben / 0043/(0)3842/48148 - www.tourismus-leoben.at / office@tourismus-leoben.at
Aktualisierung: 15.07.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
921 m
Tiefster Punkt
569 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Route führt auf öffentlichen Straßen - daher sollte ein straßentaugliches Rad verwendet werden.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Leoben
Hauptplatz 3

0043/(0)3842/48148
www.tourismus-leoben.at

Start

Gasthof "3 Raben" (576 m)
Koordinaten:
DD
47.377960, 15.059510
GMS
47°22'40.7"N 15°03'34.2"E
UTM
33T 504492 5247168
w3w 
///polster.schublade.pferd

Ziel

Gasthof "3 Raben"

Wegbeschreibung

Wir starten diese Tour beim Leypolds „3 Raben“ in Leoben Donawitz, im Tal 17. Die ersten Meter radeln wir auf fast ebener Strecke durch ein Siedlungsgebiet, das von Einfamilienhäusern aus den letzten hundert Jahren geprägt wird. Bald schon beginnt der Anstieg auf den Traidersberg. Auf enger, kurvenreicher Strecke geht es – teilweise durch den Wald - für rund 5 Kilometer steil bergan. Dies bei wenig Verkehr.

Lohnenswerte Ausblicke zurück in Richtung Donawitz und Leoben sowie links auf die Niederung laden immer wieder ein, eine kurze Rast zu machen. Die letzten paar hundert Meter zum höchsten Punkt der Route radeln wir vorbei an einigen Bauerhöfen. Bei der Kreuzung am Traidersberg fahren wir nicht geradeaus in Richtung Hessenberg und St. Peter Freienstein, sondern biegen links ab. Während des nächsten Streckabschnittes durch leicht kupiertes Gelände zum ehemaligen Ausflugsgasthaus „Schollinger“ sind rechts immer wieder Blicke ins Liesingtal möglich. Beim Schollinger beginnt ein letzter kurzer Anstieg, bevor die Abfahrt zurück nach Donawitz führt. Auch hier lohnt es sich, regelmäßig einen Stopp einzuplanen, um die in ihrer Dimension gewaltige Werksanlage der voestalpine mit dem Stahlwerk – hier dominieren die Hochöfen das Bild – und dem Schienenwalzwerk zu betrachten. Ebenso beeindruckende Ausblicke in Richtung Leoben und auf den Hausberg der Leobener, die Mugel, ergeben sich in weiterer Folge.

Die Abfahrt endet im Ortsteil Donawitz, in der Nähe der Pfarrkirche, die in ihrer architektonischen Gestaltung einen Bezug zur Stahlerzeugung herstellt. Von hier lohnt sich ein Abstecher durch die Lorberaustraße (geradeaus) zum Metallurgiemuseum. Die normale Route zweigt links ab, auf der Johann Sackl-Straße radeln wir zum Ausgangspunkt unserer Tour zurück.

Im Leypolds „3 Raben“ bietet sich der schattige Gastgarten an, damit wir uns von den Anstrengungen der Tour erholen und mit steirischen Schmankerln stärken können. Auf jeden Fall lohnenswert ist ein Besuch im Weinkeller, der zu den schönsten in der Obersteiermark zählt. Die Familie Leypold ist Garant dafür, dass so ein Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan im Internet: ÖBB oder Verbundlinie Steiermark
ÖBB-Hbf Leoben. Rückfahrt von Hieflau mit ÖBB-Zügen; über Selzthal in Richtung Leoben.

Anfahrt

Mit dem PKW
Von Graz kommend auf der A9 Abfahrt St. Michael ob Leoben und auf der S 35 nach Leoben > Richtung Donawitz
Von Wien kommend auf der S 6 nach Bruck an der Mur und Leoben > Richtung Donawitz 

 

Parken

Parkplatz direkt nach der Abbiegung von der Kerpelystrasse, Richtung Tal. An der Kreuzung Strasse "Im Tal" und Hansbauerweg.

Koordinaten

DD
47.377960, 15.059510
GMS
47°22'40.7"N 15°03'34.2"E
UTM
33T 504492 5247168
w3w 
///polster.schublade.pferd
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Reduzieren Sie Ihr Verletzungsrisiko bei Stürzen und fahren Sie mit Helm!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
455 hm
Abstieg
455 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.