Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

OberGraz Trekking Rundkurs

Radfahren · Obergraz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region OberGraz Verifizierter Partner 
  • Pause am Apfelbankerl in Deutschfeistritz (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt
    / Pause am Apfelbankerl in Deutschfeistritz (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt
    Foto: Meike Brucher, Tourismusverband Region OberGraz
  • / Natur erleben am Murradweg (c) TV Region Obergraz-Mias PhotoArt
    Foto: Meike Brucher, Tourismusverband Region OberGraz
  • / Vor dem Stift Rein (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt
    Foto: Meike Brucher, Tourismusverband Region OberGraz
m 600 500 400 25 20 15 10 5 km Gasthaus Schusterbauer Sensenwerk Deutschfeistritz Gasthof Bernthaler Radsport Janger Fischerwirt Bistro Cafe Timeout Stift Rein Gasthof Thomahan
Über Enzenbach nach Deutschfeistritz und durch den Haritzgraben zurück nach Gratwein.
mittel
Strecke 29,1 km
1:00 h
368 hm
369 hm
In OberGraz haben Radfahrer die Wahl: Asphaltierte, aber wenig befahrene Nebenstraßen bilden ein weitverzweigtes Netz, das sich auch ohne Radweg mit Straßenrädern und E-Bikes seelenruhig erkunden lässt.

Autorentipp

Ausdauer, Kraft, Balance, Dehnfähigkeit, geistige Fitness … all das bietet die Fitmeile in Deutschfeistritz. Workout-Stationen entlang verschiedener Strecken in drei Schwierigkeitsstufen sorgen für den Extra-Fitnesskick am Murradweg.
Profilbild von Meike Brucher
Autor
Meike Brucher
Aktualisierung: 22.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
375 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Restaurant Fischerwirt ***
Gasthof Thomahan
Gasthof Bernthaler
Fischerwirt
Gasthaus Schusterbauer
Bistro Cafe Timeout

Sicherheitshinweise

Eine Radtour sollte hinsichtlich Länge und Schwierigkeitsgrad an die persönliche Kondition und auf das fahrtechnisches Können angepasst werden. Wer eine Pause einlegt, sollte Dehnübungen machen, um Muskelverspannungen vorzubeugen. Ein Erste-Hilfe-Paket gehört ebenso in den Rucksack wie das Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ein Reparaturset, wärmende Kleidung, Regenschutz, Licht und ausreichend Essen und Trinken. Das Befahren von MTB-, Trekking- und Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr!

Weitere Infos und Links

Bett & Bike Betriebe entlang der Strecke:

Hotel - Restaurant Fischerwirt, Gasthaus Schusterbauer, Gasthaus Bernthaler, Gasthof Thomahan

Start

Bahnhof Gratwein-Gratkorn (381 m)
Koordinaten:
DG
47.128669, 15.322301
GMS
47°07'43.2"N 15°19'20.3"E
UTM
33T 524444 5219513
w3w 
///verwirrung.landwirt.herdplatte

Ziel

Bahnhof Gratwein-Gratkorn

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Gratwein nördlich von Graz queren wir den Hauptplatz und folgen der Beschilderung in Richtung Stift Rein. Dann weisen uns Schilder der Nord-West-Tour den Weg über das LKH Enzenbach nach Stübing und weiter nach Deutschfeistritz.

Unterwegs passieren wir das Bio-Obstgut Fattingerhof und die gleichnamige Mostschänke. Hier gibt es Obst und Fruchtsäfte aller Art für ein Picknick am Wegesrand.

Beim Marterl geht es links zum Gasthof Bernthaler im Königgraben. Wir fahren auf der Gemeindestraße ins Ortszentrum, passieren dort das große Wasserrad, den Marktplatz und das Sensenwerk Deutschfeistritz. Die Beschilderung führt uns rechts zum idyllischen Murradweg R2 in Richtung Graz, dem wir rund vier Kilometer in südlicher Richtung nach Kleinstübing folgen. Auf der Stübingtalstraße angelangt fahren wir links unter der Unterführung durch, weiter bis zum Kreisverkehr in Friesach. Von hier geht es ein kurzes Stück rechts auf der B67 Richtung Süden. Kurz nach dem Gasthof Thomahan biegen wir links in die Dorfstraße ab, um nach Friesach zu gelangen. Dann die Semriacher Straße queren und dem Haritzweg folgen, bis dieser in die Forststraße mündet. Hier biegen wir rechts ab und fahren bergab vorbei am Sommerkreuz. Nach zirka hundert Meter und einer Kleinsiedlung linker Hand, biegen wir rechts ab. Die Beschilderung der WM-Mountainbike-Strecke führt uns auf dem Hochbachweg nach Eggenfeld und vorbei an der Zigeunerhöhle bis zum Kreisverkehr in Gratkorn. Rechts neben dem Lebensmittelgeschäft verläuft der Murweg bis zur neuen Radbrücke, die zurück zum Murradweg R2 führt. Wir halten uns links in Richtung Graz und biegen beim Gasthaus Fischerwirt rechts ab, um zurück zum Bahnhof Gratwein, unserem Ausgangpunkt, zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von der gemütlichen Fahrt am Murradweg bis zur Gipfeltour mit dem Mountainbike: Unzählige Touren laden in OberGraz zum Pedalritt ein. Radler ohne PKW können gemütlich per Zug anreisen. Durch die gut frequentierte S1-Linie zwischen Graz und Bruck/Mur, ist OberGraz gut öffentlich erreichbar. (Bahnhof Gratwein)

Anfahrt

Über die A9 (Phyrnautobahn), Knoten Deutschfeistritz, Richtung Gratwein-Straßengel

Parken

Beim Park & Ride Parkplatz in Gratwein

Koordinaten

DG
47.128669, 15.322301
GMS
47°07'43.2"N 15°19'20.3"E
UTM
33T 524444 5219513
w3w 
///verwirrung.landwirt.herdplatte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ein voll funktionstüchtiges Fahrrad und Sicherheitsausrüstung sind Voraussetzung für eine gute Fahrt!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
368 hm
Abstieg
369 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.