Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Raabtal Tour

Rennrad · Sankt Ruprecht an der Raab
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Flussbad St. Ruprecht an der Raab (c) TV St. Ruprecht Steininger
    Flussbad St. Ruprecht an der Raab (c) TV St. Ruprecht Steininger
    Foto: Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
m 400 300 60 50 40 30 20 10 km Österreichisches Brückenbaumuseum Steirerkraft Kernothek Friedensgrotte in … Raab Locker Teich Seerosenbad Kirchberg Philemons Garten

Ein gemütliche Rundtour ins Vulkanland und untere Raabtal.

leicht
Strecke 66,4 km
3:30 h
242 hm
242 hm
463 hm
288 hm

Ausgehend von St. Ruprecht an der Raab, über die Stadt Gleisdorf entführt uns diese leichte Rundtour zunächst Richtung Süden durch das Raabtal bevor es knapp vor Feldbach in das hügelige Vulkanland geht, wo uns auch der einzige etwas herausfordernde Anstieg erwartet.

Autorentipp

Genießen Sie die zahlreichen Genussstationen des Vulkanlands und erfreuen Sie sich regionaler Produkte.

Profilbild von Nina Ressel
Autor
Nina Ressel
Aktualisierung: 13.09.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
463 m
Tiefster Punkt
288 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 41,72%Naturweg 0,97%Straße 56,40%Unbekannt 0,90%
Asphalt
27,7 km
Naturweg
0,6 km
Straße
37,4 km
Unbekannt
0,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Café Bäckerei Felber
Flußbad und Familien-Erlebnisbad St. Ruprecht an der Raab
Seerosenbad Kirchberg
Wollsdorferhof

Sicherheitshinweise

Achten Sie bitte beim Rennradfahren auf gewissen Verhaltensregeln: 

  • Verantwortungsvolles Fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders in Kurven, schafft Sicherheit, da jederzeit Hindernisse wie Steine, Äste, Wegschäden möglich sind.
  • Wanderer und Fußgänger haben bitte Vorrang und das Überholen soll rücksichtsvoll im Schritttempo erfolgen.
  • Eine gute Tourenplanung nimmt auch Rücksicht auf die Schwierigkeit der Strecke und das eigene Können.

Wichtige Telefonnummern: 

  • Feuerwehr: 122 
  • Polizei: 133 
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112 

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftsstelle St. Ruprecht an der Raab
Untere Hauptstraße 181
8181 St. Ruprecht an der Raab
Tel. +43 664 2353414
ruprecht@oststeiermark.com
Website

Weitere Informationen zum Thema Rennrad finden Sie hier

Mehr als 120 Ausflugsziele und Genussstationen gratis mit der GenussCard.

Start

St. Ruprecht an der Raab - Hauptplatz (380 m)
Koordinaten:
DD
47.153431, 15.662508
GMS
47°09'12.4"N 15°39'45.0"E
UTM
33T 550223 5222427
w3w 
///kinofilme.lachen.pflege
Auf Karte anzeigen

Ziel

St. Ruprecht an der Raab - Hauptplatz

Wegbeschreibung

  • Wir starten am Hauptplatz von St. Ruprecht an der Raab, dem zentralen Startpunkt aller Radwege und Rennradtouren, und radeln gemütlich ortsauswärts Richtung Süden. Auf der schwach befahrenen Begleitstraße der B64 gelangen wir nach Ludersdorf-Wilfersdorf nahe der Stadt Gleisdorf.
  • Hier zweigen wir mitten im Ort scharf links ab, radeln unter der Südautobahn durch um ein weiterer Folge Richtung Süden durch das Raabtal zu biken. Dabei passieren wir die inmitten des Raabtaales gelegenen Orte wie St. Margarethen an der Raab oder Paurach, wo wir links abzweigen um nach Edelsbach bei Feldbach zu gelangen.
  • War die Tour bis jetzt ein gemütliches Dahinrollen durch das Raabtal wird die Tour nun im Abschnitt durch das Vulkanland etwas anspruchsvoller. Vorbei an kleinen Siedlungen und Bauernhöfen gelangen wir alsbald zum einzigen anspruchsvollen Anstieg bei dem wir rund 150 Höhenmeter überwinden müssen.
  • Danach radeln wir bergab Richtung Hofstätten an der Raab wo wir wieder ins uns schon bekannte Raabtal gelangen.
  • Der Rückweg führt uns mitten durch die Stadt Gleisdorf und über Albersdorf-Prebuch wieder retour nach St. Ruprecht an der Raab. Kurz vor St. Ruprecht an der Raab können wir entweder direkt in den Ort zurückradeln oder eine schöne Schleife im Osten rund um den Ort machen um über den Ortsteil Arndorf zum Start- und Zielpunkt zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

St. Ruprecht an der Raab ist mit der Bahn bequem erreichbar und hat einen eigenen Bahnhof. Bis Graz-Hauptbahnhof - Richtung Gleisdorf - umsteigen – S-Bahn nach Weiz. Mit dem Rad erreichen Sie das Zentrum in 2 min: Fahren Sie geradeaus durch die Allee (Bahnhofstraße) bis zur Kreuzung. Dort biegen Sie rechts ab und folgen der Hauptstraße Richtung Hauptplatz.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei: 

Anfahrt

Die Marktgemeinde St.Ruprecht an der Raab liegt in der Oststeiermark und ist über die A2 von Wien (ca. 2 Std.) und Graz (ca. 30 Min.) aus sehr gut erreichbar.           

Anreise von Wien und von Graz: Nehmen Sie auf der A2 von Wien und von Graz kommend die Autobahnabfahrt 161 / Gleisdorf West Richtung B54/B64. Folgen Sie der B65 / Gleisdorfer Bundesstraße bis zur B54 / Wechselbundesstraße. Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zur B64 / Rechberg-Bundesstraße nehmen. Nach zirka 6 km biegen Sie links ab nach St. Ruprecht an der Raab.

Karte hier öffnen.

Parken

Am Hauptplatz von St. Ruprecht an der Raab stehen einige Parkplätze zur Verfügung. Alternativ befinden sich etwa 150 m entfernt, vorbei beim Hotel Locker & Légere und dem Marktheurigen Strobl, zahlreiche Parkplätze bei der großen Parkanlage inmitten von St. Ruprecht an der Raab.

Koordinaten

DD
47.153431, 15.662508
GMS
47°09'12.4"N 15°39'45.0"E
UTM
33T 550223 5222427
w3w 
///kinofilme.lachen.pflege
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Rennradtouren finden Sie hier.

Ausrüstung

Ein Helm und ein technisch einwandfreies Rennrad machen Ihre Tour zum Vergnügen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
66,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
242 hm
Abstieg
242 hm
Höchster Punkt
463 hm
Tiefster Punkt
288 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.