Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Rappoldkogel vom Salzstiegel (Hirscheggersattel)

Schneeschuh · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Knittelfeld Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Speikkogel (1.993 hm)
    / Speikkogel (1.993 hm)
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / mögliche Ziele !
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • /
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Blick zum Gipfel - Rappoldkogel (1.928 hm)
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Ameringkogel
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Speikogel (1.993 Hm)
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Blick ins Murtal, Seckauer Alpen
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Gipfelkreuz, Rappoldkogel
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Parkplatz - Hirscheggersattel
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Alpengasthof Salzstiegelhaus
    Foto: Bernd Pfandl, Komfort Appartements Zirbenland
  • / Gipfelkreuz am Rappoldkogel
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • /
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Anstieg auf den Rappoldkogel
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Seckauer Alpen
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • /
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Warnhinweis !
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
  • / Warnung !
    Foto: Anton SUNDL, ÖAV Sektion Knittelfeld
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 8 6 4 2 km Rappoldkogel Parkplatz - Hirscheggersattel Parkplatz - Hirscheggersattel

Am Rappoldkogel,  traumhafter Rundblick auf die umliegenden Berge!

 gemütlicher Start,  dann  jedoch auch mit einigen steilen Passagen.

Auch von der anderen Seite (Gaberl-Altes Almhaus) machbar.

 

mittel
Strecke 10 km
3:30 h
420 hm
420 hm

Am Beginn gemütliche Wanderung auf einer Langlaufloipe.

Mit einigen steilen Passagen durch den Wald.

Nach der Waldgrenze herrlicher Ausblick und Rundblick.

Profilbild von Anton SUNDL
Autor
Anton SUNDL 
Aktualisierung: 10.12.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Rappoldkogel, 1.928 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, Hirscheggersattel, 1.543 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Alpengasthof Salzstiegelhaus

Sicherheitshinweise

Lawinen- und Warn-Hinweise beachten !

Weitere Infos und Links

Wanderkarten: Freytag & Berndt;   WK 212;

https://www.freytagberndt.at/

http://www.rother.de/

Start

Hirscheggersattel, Salzstiegel (1.542 m)
Koordinaten:
DD
47.068438, 14.872083
GMS
47°04'06.4"N 14°52'19.5"E
UTM
33T 490287 5212777
w3w 
///bevölkerung.neubaugebiete.kette

Ziel

Rappoldkogel (1.928 m)

Wegbeschreibung

Zu Beginn entlang der Langlaufloipe. Es geht gemütlich und leicht hügelig dahin. Wenig Höhenmeter.

Einmal ist eine Rinne zu queren. Hier ist ein Hinweisschild auf möglichen Lawinenabgang gegeben.

Es geht dann durch den Wald, teilweise mit steilen Passagen durch den Wald Richtung Gipfel.

Ab der Baumgrenze bereits herrlicher Blick auf die umliegende Bergwelt. Ausblick Richtung Voitsberg, Köflach und auch Graz, sofern die Städte nicht unter einer Nebeldecke versteckt sind.

Der Anstieg ist je nach Schneelage von einfach bis schwierig zu bezeichnen.

 

Abstieg über die gleiche Route. Je nach Schneelage ist auch ein direkter Abstieg Richtung Salzstiegelschutzhaus möglich!

Dieser Abstieg (im Sommer der direkte Anstieg vom Sattel) ist jedoch steiler und führt teilweise über felsiges Gelände!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Knittelfeld:

Richtung Großlobming, Weiter nach Möbersdorf.

Abzweigen Richtung Großfeistritz und dann weiter Richtung Kleinfeistritz. In Kleinfeistritz abzweigen Richtung Kothgraben

Diesen Weg  für ca. 10.5 Kilometer folgen.

Sie erreichen ihr Ziel, den Hirscheggersattel.

 Von Graz:

Südautobahn Richtung Klagenfurt, Ausfahrt 224 Richtung Modriach nehmen. Für ca. 1.2 Kilometer folgen.

Richtung Edelschrott/Hirschegg abbiegen.

Dan der Straße für ca. 11.0 Kilometer folgen.

abbiegen Hirschegg. Für 12.2 Kilometer folgen.

Sie erreichen Ihr Ziel Hirscheggersattel

 

Parken

Parken direkt auf der Passhöhe!

Normalerweise genügend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
47.068438, 14.872083
GMS
47°04'06.4"N 14°52'19.5"E
UTM
33T 490287 5212777
w3w 
///bevölkerung.neubaugebiete.kette
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt, WK 212

Ausrüstung

  • Standardausrüstung
  • inkl. LVS
  • Schaufel
  • Sonde
  • Erste-Hilfe-Paket
  • Mobiltelefon

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Forstwege Gipfel-Tour freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.