Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Kleinmölbing

Skitour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz Gh. Panoramablick
    / Parkplatz Gh. Panoramablick
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick zum Hochtausing
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick zum Hochtor
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Erster Blick zum Klein Mölbing
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Lienzer Hütte
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Klein u. Mittermölbing
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Gemsen
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Gipfel
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kleinmölbing Liezener Hütte Liezener Hütte Oberkogler-Alm Oberkogler-Alm
Sehr schöne und anspruchsvolle Skitour im Ennstal auf einen tollen Aussichtsgipfel.
mittel
16,4 km
4:00 h
1.188 hm
1.274 hm
Der Aufstieg auf den Kleinmölbing ist eine anspruchsvolle, jedoch höchste lohnende Skitour auf einen wunderbaren Aussichtsberg. Der Aufstieg erfolgt in der Regel über einen Rücken, vom Gipfel eröffnet sich das tolle Panorma auf Ennstal und aufs Totes Gebirge. Für die Abfahrt kann die steilere und oft von Nordwesten her eingeblasene direkte Gipfelhang gewählt werden, hier ist jedoch Vorsicht geboten!

Autorentipp

Bei geringer Schneelage ist oft die Auffahrt bis Schönmoos möglich.
Profilbild von Matthias Pilz
Autor
Matthias Pilz 
Aktualisierung: 25.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.144 m
Tiefster Punkt
1.037 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung auf den oft eingeblasenen Gipfelhang, vor allem nach Osten hin ist dieser sehr steil!

Weitere Infos und Links

Bei idealen Verhältnissen ist auch der sehr anspruchsvolle Aufstieg auf den Hochmölbing möglich.

Start

Parkplatz Oberkogler Wörschachberg (1.043 m)
Koordinaten:
DG
47.568437, 14.170810
GMS
47°34'06.4"N 14°10'14.9"E
UTM
33T 437632 5268668
w3w 
///karren.methodisch.suche

Ziel

Parkplatz Oberkogler Wörschachberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz entlang der Forststraße bis zum Wegweiser im Schönmoos Richtung Liezener Hütte. In etwa der Sommermarkierung folgend bis zu den ersten Almhütten dann nach Norden Richtung Lampaltenbach bzw. Hochtor abzweigen. Ausgezeichnete Schimarkierung bis zur Liezener Hütte. Von dort Richtung Norden auf das Hochplateau und weiter die Richtung beibehaltend auf den Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg oder zur Hochmölbinghütte und über den Grazer Steig zur Langpoltenalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine.

Anfahrt

Ennstalbundesstr. B 320 Wörschach Osteinfahrt ca. 400 m danach scharf Richtung Nord zum Parkplatz Gasthof Panoramablick. Im Frühjahr kann eventuell bis Parkplatz Schönmoos gefahren werden.

Parken

Ausreichend großer Parkplatz.

Koordinaten

DG
47.568437, 14.170810
GMS
47°34'06.4"N 14°10'14.9"E
UTM
33T 437632 5268668
w3w 
///karren.methodisch.suche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Skitourenausrüstung inkl. Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde und Schaufel.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.188 hm
Abstieg
1.274 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.