Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Ort Rettenegg-Roseggerschutzhaus Stuhleck Südabfahrt

Skitour · Randgebirge östlich der Mur
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Südburgenland Verifizierter Partner 
  • Mittwoch, 7. März 2018 09:28:49Start
    / Mittwoch, 7. März 2018 09:28:49Start
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Auf gehts...
    / Auf gehts...
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Waldweg aufwärts
    / Waldweg aufwärts
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Futterkrippe 10:30
    / Futterkrippe 10:30
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Tafel
    / Tafel
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Waldgrenze
    / Waldgrenze
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • Roseggerhaus  11:51:20
    / Roseggerhaus 11:51:20
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Blick auf A. Günter Haus
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Rückblick
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Gh. zur Post Rettenegg
    Foto: Josef Halper, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Jause beim Rosegger Schutzhaus
    Foto: Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
  • / Panoramablick und Fotopunkt Peter Bergner Warte
    Foto: Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
  • / Am Stuhleckgipfel
    Foto: TRV Hochsteiermark
  • / Alois-Günther-Haus im Vollreif
    Foto: Csaba Szepfalusi, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Am Gipfel des Stuhleck
    Foto: Archiv Alpenverein Edelweiss, ÖAV Alpenverein Edelweiss
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14

Der Aufstieg von Rettenegg (Parkplatz Gh. Zur Post) erfolgt entlang der gelben Markierung für den Alpannonia Weitwanderweg. Grüne Tafeln bezeichnen die Joglland Roas. Das Roseggerhaus ist nur am Wochenende bewirtschaftet. Wir marschieren entlang der Windräder Richtung Alois Günter Haus. Auf Höhe des Planetenweges queren wir die Freifläche leicht ansteigend zur Stangenmarkierung der Tourenabfahrt zum Forellenhof. Dies ist auch das Ziel unserer Abfahrt. Zurück zum Parkplatz genehmigen wir uns ein Taxi.
mittel
15,3 km
4:45 h
800 hm
810 hm

Aufgezeichnete Tour

Mittwoch, 7. März 2018, 09:50

Strecke: 15,3 km
Zeit insgesamt: 4 Stunden 47 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 3,2 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 7,1 km/h
Geschwindigkeit max.: 29,7 km/h

Aufstieg: 793 m
Abstieg: 819 m
Niedrigster Punkt: 853 m
Höchster Punkt: 1642 m

Autorentipp

Der beliebte Forellenhof hat von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Im Gasthaus zur Post in Rattenegg bekamen wir um ca. 15 Uhr vorzügliches Essen schnell serviert. http://www.simml.at

Der Stuhleck Gipfel mit dem A. Günter Haus ist bei guter Schneelage (nicht abgeblasen) auch leicht erreichbar.

outdooractive.com User
Autor
Josef Halper 
Aktualisierung: 27.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hochplateau Stuhleck, 1641 m
Tiefster Punkt
Ort Rettenegg, 852 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Retteneggerhof
Alois-Günther-Haus
Forellengasthof Joglland

Sicherheitshinweise

Nebel oder Wind können am Hochplateau unangenehm sein.

Ausrüstung

Notfall Ausrüstung mit Verpflegung. (LVS, Metalllawinenschaufel, Sonde, Erste Hilfe Paket, Biwaksack, Handy f. Notruf ...).

Weitere Infos und Links

Gasthaus zur Post (Simml).

Start

Rettenegg Ort (865 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.523814, 15.777346
UTM
33T 558517 5263669

Ziel

Rettenegg Ort

Wegbeschreibung

Gemütlicher und sehr ruhiger Aufstieg auf Waldwegen bis zum Roseggerhaus. Stangenmarkierung Richtung A. Günter Haus und auch bei der Abfahrt Richtung Forellenhof. Am Hochplateau schöne Aussicht auf umliegendes Bergpanorama.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nicht bekannt.

Anfahrt

Von der S6 über Pfaffensattel.

Parken

Kostenloser großer Parkplatz beim empfehlenswerten Gh. zur Post.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
810 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.